Nutzungsbedingungen

Die Plattform www.1000things.at wird von der 1000things GmbH, Burggasse 94a/1, 1070 Wien als Diensteanbieter, Medieninhaber und Herausgeber (im Folgenden „der Betreiber“) betrieben.

1. Präambel

1.1
Mit der Anmeldung als Nutzer (im Folgenden „Nutzer“) auf der Plattform des Betreibers, abzurufen unter 1000things.at (im Folgenden kurz: die Plattform) akzeptieren Sie diese nachstehenden allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Nutzung der Plattform (im Folgenden „ANB“). Davon abweichende Regelungen bedürfen der Schriftform.

1.2
Um den Leistungsumfang im Rahmen der Plattform vollständig nutzen zu können, muss sich der Nutzer anmelden registrieren.

2. Leistungsumfang

2.1
Die Nutzung der Plattform ist kostenlos. Der Leistungsumfang ergibt sich aus den auf der Plattform enthaltenen Funktionen

3. Registrierung von Nutzern

3.1
Bevor der Nutzer die Plattform nutzen kann, muss sich der Nutzer registrieren. Der Nutzer ist verpflichtet, alle Daten, die zur Registrierung notwendig sind, wahrheitsgemäß und vollständig dem Betreiber bekanntzugeben.

3.2
Sollten sich an den vom Nutzer bekanntgegeben Daten Änderungen ergeben, verpflichtet sich der Benutzer, diese Änderungen umgehend dem Betreiber bekannt zu geben.

3.3
Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Registrierung. Durch die Registrierung erhält der Nutzer keinen Rechtsanspruch auf Nutzung der Plattform. Der Betreiber behält sich das Recht vor, Nutzer ohne Angabe von Gründen nicht zu registrieren und/oder bestehende Nutzer zu löschen oder zu sperren. Allfällige Ansprüche des Nutzers daraus sind ausgeschlossen.

3.4
Der Nutzer verpflichtet sich, sein Passwort geheim zu halten und das Passwort nicht an Dritte weiterzugeben. Ebenso verpflichtet sich der Betreiber, das Passwort geheim zu halten. Der Nutzer ist daher für alle Handlungen verantwortlich, die unter seinem Anmeldenamen passieren und wird den Betreiber für allfällige dadurch entstehende Schäden schad- und klaglos halten.

4. Rechte und Pflichten der Nutzer

4.1
Der Nutzer verpflichtet sich, die Plattform nur innerhalb der technisch vorgesehenen Möglichkeiten zu nutzen. Der Nutzer verpflichtet sich, jegliche Handlungen zu unterlassen, die die Funktionalität oder den Betrieb der Plattform, sowie der Hard- und Software des Betreibers gefährden. Insbesondere sind dem Nutzer Handlungen untersagt, Schwachstellen des Systems oder des Netzwerks des Betreibers zu scannen oder zu testen, Sicherheitssysteme oder Zugangssysteme der angebotenen Dienstleistung zu umgehen oder Schadprogramme in das System des Betreibers einzubinden.

5. Gewährleistungs- und Haftungsausschluss

5.1
Der Betreiber haftet weder für eigene Handlungen noch für Handlungen von Erfüllungsgehilfen (mit Ausnahme von Personenschäden), sofern diese nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich verschuldet wurden. Der Ersatz von Schäden aller Art aus Ansprüchen Dritter ist ausgeschlossen.

Alle Ansprüche des Nutzers sowie Schadenersatzansprüche wegen unmittelbarer und mittelbarer Schäden, Vermögensschäden und entgangenem Gewinn sind ausgeschlossen, sofern den Betreiber kein grobes Verschulden angelastet werden kann.

5.2
Der Betreiber haftet weder für die Speicherung, die Übermittlung, noch die korrekte Darstellung der übertragenen Inhalte. Weiters übernimmt der Betreiber keine Haftung für Aktualität, Korrektheit oder Qualität sowie jegliche Auswirkungen durch Gebrauch oder Missbrauch der dargestellten Plattform.

Der Betreiber übernimmt schließlich keine Haftung und leistet keine Gewähr für die durchgehende Verfügbarkeit des Dienstes sowie für Schäden aus allfälligen Datenverlusten

6. Gerichtsstand

6.1
Es gilt österreichisches Recht. Die Anwendung des UN-Kaufrechts und von Verweisungsbestimmungen auf materielles ausländisches Recht ist ausgeschlossen. Für Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesen Bedingungen und/oder der Nutzung der Plattform ist – sofern es sich beim Nutzer um keine Konsumenten handelt – ausschließlich das für Wien sachlich zuständige Gericht zuständig.

7. Telefonische Kontaktaufnahme und Kontaktaufnahme per E-Mail

7.1
Der Nutzer erklärt sich mit einer telefonischen Kontaktaufnahme, sowie der Kontaktaufnahme per E-Mail durch den Betreiber zu Zwecken der Information und Werbung über dessen Produkte und Produktweiterentwicklungen sowie über Neuheiten einverstanden.

7.2
Der Nutzer kann diese Zustimmung jederzeit durch E-Mail an office@1000things.at widerrufen.

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

1.1
Die Website 1000things.at samt deren Subdomains (im Folgenden „die Website“) werden von der 1000things GmbH, Burggasse 94a/1, 1070 Wien, office@1000things.at als Diensteanbieter, Medieninhaber und Herausgeber (im Folgenden „1000things.at“) betrieben.

1.2
Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sind uns ein wichtiges Anliegen. 1000things.at speichert und verarbeitet Daten daher ausschließlich im Sinne des österreichischen Datenschutzgesetzes 2000 bzw. der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG („Datenschutz-Grundverordnung“, DSGVO). Sie als Nutzer stimmen der Datenverarbeitung im Sinne dieser Erklärung zu.

1.3
Auf der Website werden automatisiert keine direkt personenbezogenen Daten ermittelt. Das heißt: Nur durch Ihre aktive Eingabe von (beispielsweise) Namen, Adresse etc. geben Sie 1000things.at diese Daten bekannt.

1.4.
Die Website erstellt keine personenbezogenen Nutzerprofile.

2. Gespeicherte Daten

1000things.at speichert und verarbeitet folgende personenbezogene Daten

2.1 Automatisiert gespeicherte Daten

2.1.1 Serverlogs
Die IP-Adresse des Anfragenden Computers, gemeinsam mit dem Datum, der Uhrzeit, der Anfrage, welche Datei angefragt wird (Name und URL), welche Datenmenge an Sie übertragen wird, eine Meldung, ob die Anfrage erfolgreich war, Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und des verwendeten Betriebssystems, sowie die Website, von der der Zugriff erfolgte (sollte der Zugriff über einen Link erfolgen). Die Serverlogs werden gespeichert, um die Systemsicherheit prüfen zu können, die Website technisch zu administrieren, sowie das Angebot optimieren zu können. Diese Daten werden – sollte es einen Hackangriff gegeben haben – an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben. Eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Serverlogs werden für maximal 3 Monate gespeichert.

2.1.2 Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die die Website auf Ihrem Computer speichert, um diesen wiederzuerkennen, diese können Informationen über die Nutzung der Website enthalten. Die in den Cookies enthaltenen Informationen werden verwendet, um festzustellen, ob Sie eingeloggt sind, oder welche Daten Sie bereits eingegeben haben. Bei den meisten Web-Browsern werden Cookies automatisch akzeptiert. Durch Änderung der Einstellungen Ihres Browsers können Sie dies vermeiden. Sie können auf Ihrem PC gespeicherte Cookies jederzeit durch Löschen der temporären Internetdateien entfernen.

Konkret werden die im Folgenden genannten Cookies über die jeweilige Session hinaus gespeichert.

2.1.3 Google Analytics
1000things.at benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 1000things.at nutzt die IP-Anonymisierung, daher wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers der Websites wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Websites vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Websites bezogenen Daten (inkl. Ihrer anonymisierten IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Google Analytics nutzt folgende Cookies: _ga (Speicherdauer 2 Jahre), _gat (Speicherdauer 1 Minute), _gid (Speicherdauer 1 Tag)

2.1.4 Facebook Pixel
Mit Ihrer Einwilligung setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den „Besucheraktions-Pixel“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebookkonto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datensverwendungsrichtlinie verwenden https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Diese Einwilligung darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind erklärt werden. Falls Sie jünger sind, bitten wir, Ihre Erziehungsberechtigten um Rat zu fragen.

2.1.5 Facebook Login
1000things.at ermöglicht Ihnen, sich über Ihren Facebook-Account einzuloggen.

Voraussetzung für das Einloggen via Facebook ist die Aktivierung der entsprechenden Funktion in Facebook. In diesem Fall werden bereits Daten an Facebook gesendet. Welche Daten an Facebook gesendet werden, erfahren Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

An andere soziale Netzwerke senden wir keine Daten, sofern Sie nicht selbst das jeweilige Netzwerk auswählen.

2.1.6 Drittanbieter
1000things.at nutzt verschiedene Dienste, welche ebenfalls Cookies nutzen. Die Cookie-Einstellungen von Dritten werden vom 1000things.at nicht kontrolliert.

1000things.at übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die Ihnen durch die Verwendung Ihrer Daten durch Facebook, Google oder anderer Drittseiten entstehen.

Um zu verhindern, dass Cookies von Werbeanbietern gesetzt werden, können Sie auch Third-Party-Cookies in Ihrem Browser blockieren. Hier finden Sie Anleitungen dazu für die gängigsten Browser:

Firefox
Chrome
Internet Explorer

In Apples Safari sind Third-Party-Cookies standardmäßig blockiert.

2.2
1000things.at speichert und verwendet darüber hinaus automatisiert keine Daten.

2.3 Verlinkungen auf andere Websites

Die Website enthält Verlinkungen zu anderen Websites, auf deren Inhalt 1000things.at keinen Einfluss hat. 1000things.at übernimmt für diese Inhalte keinerlei Haftung. Für die Inhalte und Richtigkeit der dort bereitgestellten Informationen ist ausschließlich der jeweilige Anbieter der verlinkten Website verantwortlich.

3. Newsletter

1.1
Um sich beim Newsletter-Dienst von 1000things.at anzumelden, benötigen wir mindestens Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Weitere Angaben werden verwendet, um Sie im Newsletter persönlich anzusprechen oder um Rückfragen zu ermöglichen.

1000things.at verwendet für den Newsletterversand das Single Opt-In-Verfahren. Das heißt, dass 1000things.at Ihnen den Newsletter zusenden wird, sobald Sie sich für den Newsletter-Dienst von 1000things.at bei einer Bestellung durch Setzen eines Häkchens bzw. über die Website unter Angabe Ihrer E-Mailadresse angemeldet haben. Sie können einen bei uns abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen. Dazu können Sie uns entweder eine E-Mail zusenden oder über einen Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen. Die personenbezogenen Daten werden gespeichert und für den Newsletterversand verwendet, bis Sie sich abmelden.

Zur Nutzung unserer Newsletter werden aus Gründen der Optimierung dieser Services statistische Daten erfasst. Die abonnierten Newsletter sowie die Nutzung derselben sind innerhalb der Newsletterengine jeweils dem Besteller zugeordnet.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

4. Widerrufsrecht

4.1
Der Nutzer ist jederzeit berechtigt, seine Zustimmungserklärung per E-Mail an office@1000things.at zu widerrufen. Ein solcher Widerruf bewirkt die Unzulässigkeit der weiteren Verarbeitung der Daten des Nutzers und hat die Löschung des Nutzerprofils zur Folge.

1000things.at speichert und nutzt die vom Nutzer eingegeben und übermittelten Daten ausschließlich im hier genannten Umfang.

×
×
×
Blogheim.at Logo