november in wien

10 Dinge, die man im November in Wien machen muss

Donnerstag, 14. November 2019 / Lesedauer: ca. 6 Minuten

10 Dinge, die man im November in Wien machen muss

Donnerstag, 14. November 2019 / Lesedauer: ca. 6 Minuten

Wenn sich der Nebel über Wiens Straßen legt, ein eisiger Wind weht und wir vergebens auf Sonnenschein warten, bleiben wir wohl alle des Öfteren lieber in unseren eigenen vier Wänden und machen es uns indoor gemütlich. Dass es jedoch im November in Wien so einiges zu entdecken und zu erleben gibt, beweisen wir euch mit diesem Blogbeitrag und präsentieren euch unser persönliches Best Of über 10 Dinge, die man im November in Wien machen muss.

von Marie Amenitsch

Der Herbstblues hat bei unseren Tipps und Programmpunkten keine Chance,  wir präsentieren euch 10 Dinge, die man im November in Wien machen muss.

Wintererwachen im MQ

Was wäre der November in Wien ohne dem tollen Programm vom Wintererwachen im MQ? Bei modernen Designelementen, künstlerisch gestalteten Lichtinstallationen, Eisstockbahn, Winter Race und LED Kugelbahn „Lumina“ – kommt hier mit Sicherheit auch beim letzten Weihnachtsgrinch vorweihnachtliche Stimmung auf. Hinzukommt ein tägliches Rahmenprogramm mit Veranstaltungen, Konzerten und Kultur-Events, die ihr bei freiem Eintritt genießen könnt. Auch der Blick nach oben lohnt sich, immerhin wird der MQ Haupthof auch heuer wieder vom „Winterhimmel“ überdacht. Dieser bietet euch nicht nur Schutz vor Regen und Schnee, sondern sorgt mit künstlerischen Projektionen von „Lichttapete“ auch für besondere Lichtstimmungen. Im Inneren der „MQbis“ servieren die MQ Gastronomen wie in den vergangenen Jahren köstliche Punschvariationen und kleine Snacks. Mit Escape! erwartet euch außerdem noch ein ganz besonderes Programmhighlight, das nicht nur allen Escape Room-Fans unter euch ans Herz zu legen ist. Die von der renommierten österreichischen Künstlerin Deborah Sengl auf 300 Quadratmetern gestaltete Erfahrungswelt setzt sich mit dem Thema Flucht, einem der gesellschaftsrelevantesten Themen unserer Zeit auseinander. Erfahrt realitätsnah ausweglose und schwierige Situationen, bei denen das Spiel als Kunstprojekt ganz bewusst zum Nachdenken und Einfühlen anregen möchte.

November in Wien

Beim Wintererwachen im MQ kommt vorweihnachtliche Stimmung der etwas anderen Art auf! | (c) eSeL.at – Lorenz Seidler.

Craft Bier Fest Wien besuchen

Und ein weiteres Highlight für den November in Wien: In der Marx Halle kommen alle Fans des Craft Bieres am 22. und 23. November zusammen. Es wird gefachsimpelt und verkostet. Verschiedenste internationale und einheimische Biere werden ausgestellt. Alle weiteren Details gibt es unter diesem Link. Im Vorverkauf kosten Tickets acht Euro pro Tag und ein Kombiticket für beide Tage gibt es um 14 Euro, inklusive eines gebrandeten Festivalglases und dem neuen Craft Bier Magazin.

Karl-Farkas-Gasse 19, 1030

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Work-Life-Party

Sobald es um die Tourismus-Branche und die Arbeit in Hotels geht, beschleunigt sich euer Herzschlag, ihr seid Feuer und Flamme und träumt schon seit jeher von einem Arbeitsalltag in renommierten Hotelhäusern der Welt? Dann haben wir im November in Wien einen ganz besonderen Event-Tipp für euch:
Eine Nacht für eure Zukunft! So lautet das Motto bei der Work-Life-Party am 18. November 2019 im Hotel Le Meridien. Ob in Jogginghose oder fancy dress – von 18 bis 24 Uhr könnt ihr in cooler Clubbing-Atmosphäre so richtig Gas geben.
Das Event wird von den Marriott Hotels Austria gelauncht und ihr habt die einzigartige Möglichkeit, euch bei Drinks und Musik auch über Karriere im Hotel zu informieren.Nützt die zahlreichen Newtorking-Möglichkeiten, schwingt zu Live-DJ Sounds das Tanzbein und lasst es euch bei Drinks und super Stimmung so richtig gut gehen. Der Eintritt zum Event ist gratis und auf alle Besucherinnen und Besucher wartet außerdem ein kostenloses Willkommensgetränk. Im Faceook-Event findet ihr alle Infos. 

Facebook alt="Facebook">

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Die Sinn im Museum der Illusionen auf die Probe stellen

Spaß bei Jung unt Alt garantiert ein Besuch im Museum der Illusionen. Der Name ist dort Programm und so soll der Menschenverstand und unser logisches Denken auf die Probe gestellt, bzw. hinters Licht geführt werden. Mit über 70 Ausstellungsstücken zeigt es die größte Sammlung von Hologrammen, Stereogrammen und optischen Illusionen in Österreich und ist dank der zahlreichen interaktiven Elementen für Jung und Alt einen Besuch wert. So kann man zum Beispiel der Schwerkraft in einem schrägen Raum trotzen, seine Begleitung mit eigenen Augen beim Wachsen und Schrumpfen beobachten, im Vortex-Tunnel den Boden unter den Füßen verlieren, den Kopf eines Besuchers auf einem Tablett servieren oder ein Foto in einem unendlichem Raum machen. Außerdem gibt es clevere Spielbereiche mit vielen beeindruckenden Dilemma-Spielen. Erwachsene zahlen 12 Euro, Kinder bis 15 Jahre acht Euro und alle Infos findet ihr in unserem Infoprofil. Perfekt für den November in Wien!

Wallnerstraße 4, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Winter Wonderland im MQ: Designmarkt WeihnachtsQuartier

Es weihnachtet im MuseumsQuartier! Pünktlich zum ersten Adventwochenende verwandelt sich die Heimat von Kunst- und Kultur in ein weihnachtliches Wunderland abseits von kitschigem Christbaumschmuck und traditionellem Klimbim. Auf mehr als 1.000 Quadratmetern gibt es von 29. November bis 1. Dezember beim Designmarkt WeihnachtsQuartier das Beste der heimischen Kreativszene zu entdecken. Über 100 Ausstellerinnen und Aussteller verwandeln das MQ in einen Design Hot Spot und präsentieren von Mode, Keramik und Schmuck über Grafik und Papeterie bis hin zu Kunst und Naturkosmetik ihre einzigartigen Erzeugnisse. Eben all das, was das Hipster- und Designer-Herz höher schlagen lässt. Das WeihnachtsQuartier befindet sich in den Räumlichkeiten des MQ in der Ovalhalle, der Arena21, und dem frei_raum Q21 und ist somit bei jedem Wetter ein heißer Event-Tipp. Wer nach einzigartigen und hochwertigen Weihnachtsgeschenken sucht, und gleichzeitig die lokale Kreativszene unterstützen möchte, sollte unbedingt auf einen Sprung vorbeischauen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Die Wiener Christkindlmärkte genießen

Am Freitag, 15. November und Samstag, 16. November ist es wieder soweit und die Vorweihnachtszeit in Wien wird mit der Eröffnung der Christkindlmärkte feierlich eingeläutet, Weihnachtsatmosphäre der Superlative ist bei Jung und Alt garantiert. Egal ob ihr das romantisch verträumte Ambiente von Schloss Schönbrunn, den Kitsch vom Weihnachtsmarkt am Rathausplatz, oder den Charme der kleinen Gassen am Spittelberg bevorzugt: In diesem Beitrag präsentieren wir euch eine Übersicht über die schönsten Christkindlmärkte in Wien. Fröhliches Punschen!

(c) Marie Amenitsch | 1000things.at

Stadtflucht nach Podersdorf

Der Neusiedler See ist ja dank seiner Nähe zur Wien vor allem in den Sommermonaten ein überaus beliebtes Ausflugsziel für eine Stadtflucht. Die Weite des Sees und die schöne Naturkulisse macht aber auch einen Abstecher im Herbst zu etwas ganz besonderem und eine einzigartige Atmosphäre erwartet euch. Der Zug bringt euch außerdem vom Wiener Hauptbahnhof in nur 50 Minuten bis nach Neusiedel, von wo aus ihr mit den Bus ganz easy bis direkt zum See gelangt. Ein perfektes Ausflugsziel für alle, die dem November in Wien schon überdrüssig geworden sind und sich nach einem Ort zum Abtauchen aus dem Alltag sehnen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Entspannung im Linsberg Asia Spa genießen

Willkommen in der Linsberg Asia Therme im niederösterreichischen Bad Erlach, wo eine wahre Wohlfühloase auf euren Besuch wartet und perfekt für die Stadtflucht im November in Wien ist. Auf einer Fläche von 15.000 Quadratmetern bieten ein großzügiger Thermalbade- und Spa-Bereich, acht Pools im Innen- und Außenbereich, sowie neun unterschiedlich thematisierte Saunen jede Menge Entspannung. Der Zutritt zur Linsberg Asia Therme ist außerdem erst ab 16 Jahren zugänglich. Der Tageseintritt kostet hier 34 Euro, am Wochenende 36 Euro und die 3-Stunden-Karte gibt’s für 22,50 Euro.
So kommt ihr hin: Bad Erlach ist vom Bahnhof Wien Meidling mit den ÖBB sehr gut zu erreichen. Nahezu stündlich gelangt ihr so entweder direkt nach Bad Erlach (max. 40 min.) oder mit Umsteigen in Wiener Neustadt (max. 60 min.). Wer mit den ÖBB anreist, kann außerdem von vergünstigten Kombitickets profitieren. Perfekt für den November in Wien.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Herbstspaziergang im Pötzleinsdorfer Schlosspark

Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Ausrüstung! Ganz nach diesem Motto legen wir euch auch an grauen Regen- und Nebeltagen einen ausgedehnten Herbstspaziergang ans Herz. Packt euch also warm ein, trommelt eure Lieblingsmenschen zusammen und ab in die Natur. Immerhin ist es vor allem auch der Mangel an Licht, der im Herbst auf die Seele drückt; die Tage werden kürzer und die Nächte länger. Der Pötzleinsdorfer Schlosspark ist eine unserer liebsten Locations dafür und besonders im Herbst ist es dort besonders mystisch. Wer Lust hat, kann durch den Wald außerdem bis zum Schafberg weiter wandern. Die schönsten Pfade für Herbstspaziergänge in Wien findet ihr aus diesem Grund in diesem Beitrag und zu herbstlichen Wanderungen in Österreich geht’s hier entlang.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Drinks über den Dächern der Stadt

Ein Perspektivenwechsel kann manchmal wahre Wunder bewirken, deshalb lautet unser Tipp: Gönnt euch einen entspannten Abend mit eurem Lieblingsmenschen im SO/VIENNA  – ehemals Sofitel. Die Bar befindet sich im 18. Stockwerk und das Ambiente ist wirklich wunderbar: Ihr genießt durch die riesigen Glasfronten einen 180-Grad-Ausblick auf Wien und werdet mit herrlichen Cocktailkreationen verwöhnt. Die stimmungsvolle Atmosphäre hat natürlich ihren Preis und ihr bewegt euch definitiv in der gehobeneren Preiskategorie. Dafür versichern wir euch: Hier wird jeder Besuch zu etwas ganz Besonderem und ihr werdet euch noch lange an diesen Abend erinnern. Um sicherzugehen, dass ihr einen Platz ergattert, empfehlen wir euch zu reservieren.

Praterstrasse 1, 1020

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wer nach gemütlichen Cafés für kalte Tage in Wien sucht, ist in den Kamincafés bestens aufgehoben. Zu weiteren Programmpunkten für Entspannung in Wien geht es hier entlang.

(c) Beitragsbild | Marie Amenitsch | 1000things.at

 

×
×
×
Blogheim.at Logo