10. Diversity Ball – Ein Fest für Toleranz und Offenheit

Donnerstag, 20. April 2017 / Lesedauer: ca. 1 Minuten

10. Diversity Ball – Ein Fest für Toleranz und Offenheit

Donnerstag, 20. April 2017 / Lesedauer: ca. 1 Minuten

Ein Grund, warum wir Wien so lieben, ist seine Offenheit und wunderbare Vielfalt: Ganz im Sinne dieser Toleranz, wo die Frage nach Geschlecht, Alter, sexueller Orientierung, Behinderung, Herkunft oder Religion keine Rolle spielt, steht der Diversity Ball. Dieser findet heuer schon zum 10. Mal statt und wird als kleiner Bruder vom Life Ball im einzigartigen Ambiente vom Kursalon am 29. April für eine glanzvolle Ballnacht sorgen.

von Marie Amenitsch

Wenn sich am Samstag, 29.4. der Kursalon Wien von seiner schönsten Seite zeigt und ein Abend im Zeichen von Toleranz, Akzeptanz, Respekt und Offenheit bevorsteht, sollte man es sich nicht entgehen lassen, live bei diesem Spektakel dabei zu sein.

Der Diversity Ball findet jährlich in Wien statt und ist weltweit der Einzige seiner Art. Das Ziel der Veranstaltung ist es, eine weltoffene Kultur der Vielfalt zu schaffen, in der wir einander so sein lassen wie wir eben sind. So ist der Ball ist zu 100% Barrierefrei und das gesamte Ballprogramm wird mittels Gebärdensprache für alle zugänglich gemacht. Welche Highlights euch beim 10. Diversity Ball erwarten, präsentieren wir euch hier.

Schon beim Betreten der einzigartigen Location werden die zahlreichen schrillen Gäste des Balls,
angefangen bei den vielen Drag Queens in ihren schrillen Outfits, Models, Szene-Girls, Künstlern,
garantiert die Blicke auf sich ziehen. Pickup-Tänzer sorgen dafür, dass auch wirklich alle das Tanzbein schwingen, und eine „Begegnungszone“ gibt Firmen und Ländern die Möglichkeit, sich den Gästen zu präsentieren.

(c) Christine Miess

In Sachen Fashion setzt Veranstalter „equalizent“ diesmal auf einen echten Paradiesvogel. Niemand geringerer als Mario Soldo wird für Humana seine Vision der „One World of Fashion“ in Szene setzen. „Der Diversity Ball schafft es, Welten zu verbinden und die Gesellschaft auf den Kopf zu stellen. Denn wir feiern keine Gruppen – wir feiern ein Lebensgefühl: Alles darf sein, alles ist möglich“, kann Monika Haider, Ballmutter und Geschäftsführerin von „equalizent“, Österreichs führendemInstitut für Gehörlosigkeit, Schwerhörigkeit und Diversity Management, den Ball kaum mehr erwarten.

Für die musikalische Umrahmung und besten Tanzbeats sorgen DJs mit intellektueller Beeinträchtigung des FireFly Club.

(c) Diversity Ball / LEPSIFOTO

Mit dem Reinerlös des Balls werden Weiterbildungskurse für gehörlose Flüchtlinge und Projekte des Österreichischen Integrationsfonds zur Integration von Kindern mit Behinderung ins Regelschulwesen in diesem Jahr finanziert.

Ihr wollt euch diesen einzigartigen Abend nicht entgehen lassen, dann sichert euch doch mit unserem Gutschein 20 Euro Rabatt auf euer Ticket. Wir sind hellauf begeistert von diesem weltoffenen Hochfest der Toleranz, haben uns unsere Tickets bereits gesichert und hoffen, auch den ein oder anderen von euch dort zu erblicken.

Na, Lust bekommen neue Plätze und Ecken in eurer Lieblingsstadt zu entdecken? Hier findet ihr noch wesentlich mehr To Do’s und kulinarische Highlights, die auf euch warten. 

Für noch mehr Tipps solltet ihr unseren WhatsApp Service nützen, hier findet ihr eine genaue Anleitung.

×
×
×
Blogheim.at Logo