Belvedere Herbst

Das perfekte verlängerte Wochenende in Wien

Mittwoch, 31. Oktober 2018 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Das perfekte verlängerte Wochenende in Wien

Mittwoch, 31. Oktober 2018 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Juhu, für viele von euch heißt es vielleicht schon heute: Willkommen im Wochenende! Weil die Zeit genützt werden will, sorgen wir mit unseren abwechslungsreichen Programmpunkten für das perfekte verlängerte Wochenende in Wien. Ein bunter Mix aus Kultur, Events, Parties und Kulinarik erwartet euch. Lasst es euch gut gehen und macht euch ein paar entspannte Tage.

von Marie Amenitsch

Was kann man an einem verlängerten Wochenende in Wien unternehmen? Wir haben ein paar Tipps für euch und deswegen ein umfangreiches Programm zusammengestellt, das euch eine feine Zeit garantieren soll.

It’s Brunchtime, Baby!

Wie lässt es sich besser in ein verlängertes Wochenende in Wien starten als mit einem ausgedehnten Brunch? Wir lieben Wien für sein so vielfältiges Angebot und testen uns gerne durch die unterschiedlichsten Locations. Alle, die viel Wert auf ausgewogene und gesunde Ernährung legen, sind im Marks im 7. Bezirk bestens aufgehoben. Der offene Kamin sorgt außerdem für eine zusätzliche Portion Gemütlichkeit. Auch in der Vollpension hat neben dem breiten Angebot das Wohlfühlen obersten Stellenwert, dasselbe gilt für das Büchercafé phil. Wer ein umfangreiches all you can eat-Buffet bevorzugt, sollte sich das neue Angebot im 1090 oder in der Turnhalle im Brick 5 ansehen, der Brunchhimmel auf Erden erwartet euch. Hier entlang geht’s außerdem zu unseren liebsten all you can eat Brunch-Locations in Wien.

Zentralfriedhof

„Es lebe der Zentralfriedhof, und olle seine Toten“. Anders als in den Zeilen von Wolfgang Ambros Hit ist der Eintritt für alle Lebenden jedoch alles andere als verboten. So ist der Wiener Zentralfriedhof im Herbst ein überaus beliebtes Ausflugsziel. Zu Allerheiligen und Allerseelen wird dem geschichtsträchtigen Ort  durch das Lichtermeer der unzähligen Grablichter eine weitere stimmungsvolle Note verliehen. Auf der fast 2,5 Km² großen Fläche kann man nicht nur die Friedhofskirche zum Heiligen Bartholomäus mit ihrer traumhaften blauen Kuppel bestaunen, sondern zwischen den mehr als zwei Millionen Gräbern wunderbar Spazierengehen. Besonders der jüdische Teil des Museums zeugt von historischer Bedeutung und man fühlt sich in die Vergangenheit zurückversetzt. Zahlreiche Ehrengräber wie jene von Schubert, Strauss, Falco, Udo Jürgens und Beethoven gibt es ebenfalls anzutreffen. Wer auf der Suche nach weiteren mystischen Orten in Wien ist, der schaut am besten in diesem Blogbeitrag vorbei.

Das beste Martinigansl in Wien genießen

Es ist Matinigansl-Zeit und die saisonale Delikatesse gibt es momentan in vielen Wiener Gastronomiebetrieben zu genießen. Unser Favorit ist das Ulrich im 7. Bezirk, dass einmal mehr beweist, wie cool man Tradition mit Hipstertum verbinden kann und mit seiner gemütlicher Location und erstklassiger Küche nicht nur an grauen Herbsttagen begeistert. So gibt’s auch hier bis zum 12. November ein authentisches Marinigansel mit köstlichen Beilagen, saftigem Rotkraut, Knödeln und cremiger Sauce zu genießen. Weitere Lokale für euren Martinigansel-Schmaus findet ihr in diesem Beitrag.

Ganslessen in Wien

(c) Ulrich

Schloss Belvedere besuchen

Wer nach einem Kunst- und Kulturprogramm für die ganze Familie sucht, der ist im Schloss Belvedere bestens aufgehoben. Der Komplex aus Oberen und Unteren Schloss Belvedere ist nicht nur wunderbar anzusehen und ein beliebtes Fotomodell für Touristen aus aller Welt, ein Besuch der Museen ist vor allem allen Kunstinteressierten sehr zu empfehlen. So kann man im Oberen Belvedere durch die verschiedenen Kunstepochen vom Mittelalter bis zur Gegenwart schlendern und Meisterwerke von Schiele, Klimt und  Monet genießen. Nicht zu vergessen, die historische Bedeutung dieses Ortes, immerhin wurde am 15. Mai 1955 der Staatsvertrag im Schloss Belvedere von Vertretern der alliierten Besatzungsmächte und der österreichischen Bundesregierung unterzeichnet. Nach dem Museumsbesuch kann man anschließend außerdem ganz entspannt im wunderbaren Schlosspark spazieren gehen oder einen Abstecher in den Botanischen Garten einlegen, Eintritt frei.

Herbst in Wien

(c)https://www.instagram.com/damngoodcherrypie/

Den inneren Schweinehund bekämpfen

Der Herbst-Blues hat euch momentan fest im Griff und es fehlt euch die Motivation für sportliche Betätigung? Wir haben eine coole Location für euch, die täglich von 7 bis 23 Uhr Sport und Action garantiert und mit dem Sportzentrum Marsweise im 17. Bezirk gefunden wäre. Egal, ob zum Klettern, Tennis, Bubble-Soccer oder Fußballspielen, hier erwartet euch in idyllischer Umgebung In- und Outdoor ein abwechslungsreiches Programm. Perfekt um den inneren Schweinehund zu bekämpfen. Alle Infos zum coolen Sportzentrum findet ihr hier.

Neuwaldegger Straße 57a, 1170

Sportzentrum Marswiese

(c) Sportzentrum Marswiese

Endlich wieder ab in’s Theater!

Ganz ehrlich, wann habt ihr zuletzt von Wiens umfangreichen Theaterangeboten profitiert? Ein typisches Vorhaben, das man schon Ewigkeiten umsetzen will, aber immer wieder aus Zeit- und Energiemangel vor sich hin schiebt. Wie einfach und vor allem günstig es sein kann, in den Genuss von Theaterproduktionen in Wien zu kommen, haben wir euch in diesem Artikel zusammengefasst. Restplatzkarten gibt’s sogar für die Wiener Staatsoper  schon ab 3,50€. Verpasst euch also selbst einen Arschtritt und nichts wie hin! Perfektes Vorhaben für das verlängerte Wochenende in Wien, mit dem ihr auch eure Lieblingsmenschen garantiert überraschen könnt. Auch die Führungen im Burgtheater, die täglich um 15 Uhr angeboten werden, versprechen einen interessanten und informativen Blick hinter die Kulisse.

Fesch’kleidertauschbörse Wien

Hereinspaziert in die Kunsttankstelle in Ottakring. Am 3. und 4. November wird hier ein ganz besonderer Second Hand Markt mit zahlreichen Hinguckern veranstaltet. Wühlt euch durch die Kleiderberge und entdeckt neue Lieblingsteile zwischen 10 und 19 Uhr. Alles, was übrig bleibt, wird außerdem wie immer einer karitativen Organisation gespendet, diesmal an den VinziMarkt Wien. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro für drei Kilo Kleidung. Die Bons sind das ganze Wochenende gültig.

Grundsteingasse 45, 1160

(c) by shanna-camilleri / unsplash

Weltmuseum Wien

Das Weltmuseum in Wien – ehemals Völkermuseum – hat im vergangenem Jahr nach drei Jahren Umbauarbeiten seine Wiedereröffnung gefeiert und begeistert seither Jung und Alt mit dem umfangreichen Einblick in die Vergangenheit und Zeitgeschichte der einzelnen Kontinente. Das Herzstück des neuen Weltmuseum Wien ist die von Grund auf neu konzipierte Schausammlung. In 14 Sälen, die sich wie eine Perlenkette von Geschichten aneinanderreihen, werden die zentralen Bestände gezeigt und aus zeitgemäßer Sicht neu interpretiert. Eine spannender Reise durch die Zeit und die einzelnen Kontinente ist euch sicher. Der Eintritt kostet 12€, bzw. ermäßigt 9€. Schaut doch am verlängerten Wochenende in Wien vorbei.

© KHM-Museumsverband

Netflix & Chill, im Bett kuscheln & genießen

Ein Königreich für die Gemütlichkeit! Manchmal gibt es nichts besseres für Körper und Seele, als den ganzen Tag zuhause im Bett zu liegen, die Welt einfach mal zu vergessen und bei einer heißen Tasse Tee und einer guten Serie, einem guten Buch zu entspannen. In der Hektik des Alltags bleibt die Zeit für sich selbst ohnedies oft außen vor. Hier entlang geht’s deswegen zu unseren liebsten Büchern und Filmen, die sich Wien zum Schauplatz gemacht haben und perfekt für solche Tage sind. Außerdem findet ihr unter diesem Link die besten Pizzerien in Wien. Aus Erfahrung wissen wir außerdem ganz gut, dass im Kühlschrank an Feiertagen sowieso oft gähnende Leere herrscht und man zum Kochen zu faul ist. Lasst es euch gut gehen!

Ihr seid genau wie wir gerne am Ausprobieren und immer auf der Suche nach neuen Locations? Bei uns im Blog findet ihr viele nützliche Infos, Veranstaltungstipps und kulinarische Highlights, die ständig erweitert und upgedatet werden. Schaut vorbei!

(c) Beitragsbild / https://www.instagram.com/magdalena_in_vienna/

×
×
×
Blogheim.at Logo