Die schönsten Ausflugsziele im Herbst

Samstag, 22. September 2018 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Die schönsten Ausflugsziele im Herbst

Samstag, 22. September 2018 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Auch wenn der Herbst mit seinen immer kühler werdenden Temperaturen, dem Nebelschleier und der teils tristen Stimmung sehr zum Einkuscheln auf der Couch zu Hause verleitet, gibt es einige wunderbare Unternehmungen, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

von 1000things Redaktion

UPDATE: September 2019

Für alle Herbst-Liebhaber unter euch, die gerne ein bisschen mehr Farbe in das teils graue Wetter bringen möchten, haben wir hier die romantischsten Ausflugsziele im Herbst. Klettern, Wein trinken, oder eine wunderbare Reise ins Warme antreten – los geht’s!

Mit der Schafbergbahn fahren – Salzburg

Während die Gegend rund um den Wolfgangsee im Sommer mit einer Badeidylle und im Winter mit dem bezaubernden Advent am See lockt, hält die Region auch im Herbst so einiges bereit. In der Ortschaft St. Wolfgang heißt es „Alle einsteigen“, denn hier fährt die berühmte Schafbergbahn los, die euch bequem auf den 1.783m hohen Schafberg bringt.
Ihr fahrt durch die malerische Landschaft des Salzkammerguts und legt dabei in ungefähr 35 Minuten 1.190 Höhenmeter zurück bis ihr an der Spitze angelangt seid. Die Zahnradbahn hat einen besonders geschichtsträchtigen Charakter, da sie zu den ältesten, betriebsfähigen Loks der Welt zählt und Jahr um Jahr mehrere tausend Besucher mit ihrem Charme verzaubert. Oben angekommen genießt ihr eine der schönsten Aussichten im Salzkammergut, denn an klaren Tagen spendet die Spitze des Schafbergs einen 360 Grad Panoramablick auf den Mondsee, Wolfgangsee, Irrsee, Fuschlsee, ja sogar auf den Chiemsee in Deutschland. Auf jeden Fall eines der romantischsten Ausflugsziele im ganzen Land, denn hier oben wurde auch schon manch ein Heiratsantrag gemacht.

View this post on Instagram

Epic Austria ? Von allen Seiten näherte sich Nebel der langsam aber sicher das gesamte Tal flutete. Durch die untergehende Sonne und den Dunst entstand eine einzigartige Lichtstimmung die ich so noch nie gesehen habe. Die Magenta- Gelb- und Rottöne waren unglaublich intensiv, dazu der Dunst der neben der Schutzhütte vorbeizog. Man kann sagen, wir waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Keine 10 Minuten später war das Spektakel vorbei und wir waren komplett in Nebel eingehüllt. ?️ Das Bild setzt sich aus 5 Einzelaufnahmen mit verschiedenen Belichtungszeiten zusammen. Zusätzlich kam ein 0.9 ND Filter zum Einsatz. . . . #1000thingsinaustria #igersaustria #bergwelten #landscapehunter #ourstunningplanet #landscapedesign #geomagazin #global_hotshotz #travelling #the_photographers_emporium #scape_scaptures #travel_drops #natureaddict #nackedplanet #schafberg #schafbergspitze #salzburg #salzkammergut #mondsee #sunset #Sonnenuntergang #nature_perfection #mthrworld #landscapehunter #365austria #myaustria #loves_austria #discoveraustria #nofeenocontent

A post shared by Christian Kremsl (@filmografie.christian.kremsl) on

Urlaub von der Ernte zum Genuss – Steiermark

Wer auf der Suche nach den schönsten Ausflugszielen für den Herbst in Österreich ist, der ist in der Steiermark bestens aufgehoben. Die satten Farben des Herbstes werden dort von kulinarischen Köstlichkeiten umrahmt und besonders zur Erntezeit gilt die Steiermark als wahrer Geheimtipp. Die Gastgeber öffnen ihre Hof-, Keller- und Stalltüren und laden zum Miterleben ein. Im Mittelpunkt stehen dabei die Schätze der Natur: Von der Weinlese und Erntedankfesten im Süden bis zur regionalen Kulinarik beim Almabtrieb im Norden. So könnt ihr auf den Spuren von Kürbis, Käferbohne und Wein in der Region Bad Radkersburg wandern, eure Liebe zum Garten neu entdecken, selbst Frischkäse herstellen, oder süße Früchte im Naturpark Pöllauer Tal ernten. Unter diesem Link findet ihr eine Übersicht über alle kulinarischen Erlebnismöglichkeiten, die auf euch warten. Lasst euch von der kulinarischen Vielfalt der Steiermark verzaubern und gönnt euch eine genussvolle Auszeit aus der Alltagshektik. 

Ausflugsziele im Herbst

Ein Gläschen genießen mit schönem Blick über das Umland | (c) Steiermark Tourismus – Ikarus

Herbstspaziergang beim Schloss Laxenburg – Niederösterreich

Wenn sich im Herbst die Blätter verfärben und sich ein rot-goldener Schimmer über die Natur legt, gibt es doch nichts schöneres, als mit dem Lieblingsmenschen an der Hand ausgedehnte Spaziergänge einzulegen. Wir empfehlen euch, einen Besuch beim Schloss Laxenburg einzuplanen, besticht dieses rund ums Jahr mit dem weitläufigen Park und dem historischen Landschaftsgarten. Wenn es das Wetter noch erlauben sollte, so steht zudem bis Anfang November eine Bootsvermietung und auch die Fähre zur Franzenburg bereit. Perfekt für den romantischen Sonntagsausflug zu zweit! Vom Vorplatz des Wiener Hauptbahnhofs fahren zudem stündlich Busse, die euch in nur einer halben Stunde Fahrzeit nach Laxenburg bringen.

Den Sonnenuntergang bei der Riegersburg bestaunen – Südsteiermark

In der Südsteiermark Wein und Sturm verkosten, waren bestimmt viele von euch schon. Aber habt ihr auch schon mal die Riegersburg besucht? Die Gemeinde in der Südoststeiermark lockt mit einer Vielzahl an schönen Erlebnissen zu zweit, wie zum Beispiel einem Spaziergang auf die Burg. Hier passiert ihr Weingärten, altes Burggemäuer und bekommt einen tollen Ausblick auf die Umgebung zu euren Füßen. Falls ihr es allerdings etwas actionreicher mögt, solltet ihr unbedingt über den Klettersteig die Riegersburg erklimmen. Eine spannende Erfahrung, die viel Spaß mit sich bringt und sich auch für sportliche Menschen, die noch nie auf einem Klettersteig waren, eignet. Neben einem Besuch in der nicht weit entfernten zotter Schokoladenmanufaktur, oder der Gölles Manufaktur, solltet ihr euch einen Besuch in Wippl’s Hofbergstubn nicht entgehen lassen, da ihr von hier aus einen zauberhaften Ausblick auf den hinter der Burg thronenden Sonnenuntergang bekommt. Definitiv eines der romantischsten Ausflugsziele in Österreich. Wir haben noch mehr Infos zu einem ganzen Wochenendtrip in die Region Riegersburg für euch gesammelt.

Festung Altfinstermünz – Tirol

Wir entführen euch an dieser Stelle an einen ganz entlegnen Ort: Auch wenn die Festung vielleicht so heißt: Finster? Das war einmal. Liebevoll wurde die Festung restauriert. Die ehemalige Grenz- und Zollstation präsentiert sich nun im frischen Glanze. Doch erahnen kann man das die Geschichten des Mittelalters noch. Im Sommer geöffnet, zwischen 11 bus 16.30 Uhr und  im Winter einmal wöchentlich. Dank der eindrucksvollen Radbrücke kann man barrierefrei herüber gelangen.Macht euch selbst ein Bild von diesem geschichtsträchtigen Herbstausflugsziel. Fotoapparat nicht vergessen, auch die Umgebung lohnt allemal, vor die Linse geholt zu werden.

Stuben 45, 6542 Pfunds

Lunzer See – Niederösterreich

In unserer Übersicht über die schönsten Ausflugsziele im Herbst in Österreich darf auch der Lunzer See nicht fehlen. Der im niederösterreichischen Mostviertel gelegene See am Fuße des Dürrensteins verzaubert auf 608 Metern Seehöhe rund ums Jahr mit großartiger Naturvielfalt. Wenn der See in der Herbstsonne glitzert und die Wälder herum in unzähligen Goldschattierungen leuchten, wird’s hier besonders stimmungsvoll. Der Bootsverleih hat noch bis Mitte Oktober für euch geöffnet und zahlreiche Wander- und Spazierwege garantieren für Jung und Alt, Sportler und Hobby-Schlenderer die richtigen Routen. Sehr empfehlenswert ist auch der Ybbstalradweg, der in Lunz am See seinen Start- bzw. Endpunkt hat.

Ausflugsziele im Herbst in Oesterreich

(c) 1000things.at / Marie Amenitsch

Wiener Riesenrad

Einmal im Leben muss man mit dem Wiener Riesenrad einfach gefahren sein, bietet sich so schnell einfach keine romantischere Kulisse. Ladet eure Verabredung also auf eine Fahrt mit Wiens Wahrzeichen im Wiener Prater ein und schaukelt hoch über die Dächer der Österreichischen Hauptstadt nach oben. Eine Fahrt kostet 10€ und wenn die Sonne langsam untergeht und alles in eine unvergleichbare Lichtstimmung taucht, kann man hier eigentlich gar nicht anders, als einfach los zu schmusen. Auch die angrenzende Prater Hauptallee zeigt sich im Herbst in ganz besonders schönem Licht und ist definitiv eines der romantischsten Ausflugsziele im Herbst. Es lebe die Liebe!

Ihr wollt gleich in Wien bleiben? Wunderbar, dann haben wir 10 Dinge, die ihr im Herbst in Wien machen solltet parat. Weitere tolle Ausflüge findet ihr bei uns am Blog.

(c) | Yves Moret | Unsplash

×
×
×
Blogheim.at Logo