Der Festivalguide für den Spätsommer in Österreich

Freitag, 7. September 2018 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Der Festivalguide für den Spätsommer in Österreich

Freitag, 7. September 2018 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Die Hochphase ist zwar vorbei, aber dennoch wird natürlich im Spätsommer noch munter weiter gefeiert. Wo ihr in ganz Österreich auch jetzt noch tanzen, raven und gute Festivalstimmung erleben könnt, erfahrt ihr bei uns hier am Blog.

von Luisa Lutter

Wir haben uns bereits durch den Sommer getanzt und zahlreiche herrliche Stunden im Freien verbracht. Doch egal wie das Wetter aktuell ist, unsere Beine wollen noch lange nicht still stehen. Wem es ähnlich geht, der wird seine Freude mit unserem Beitrag zu den noch anstehenden Festivals in ganz Österreich haben. Wir wünschen vergnügliche Stunden mit guter Musik.

Dream Spirit Days

In Tirol dreht sich alles um Schamanismus,Yoga, Musik & ganzheitliches Leben. Das internationalen Festival besticht durch liebevolle Gestaltung und Achtsamkeit aufeinander. Entdeckt spannende Themen in den über 100 Workshops und Vorträgen. Auch Konzerte wird es viele geben sowie Drumcircle und Lieder am Lagerfeuer. Den Dream Spirit könnt ihr zwischen 07.-09.09. erleben. Tickets gibt es vor Ort für 10€ am Tag. Ein großer Markt für Kunsthandwerk und Instrumente wie Trommeln und Rasseln wird es ebenfalls geben. Alle Infos bekommt ihr auch nochmal auf der Homepage

(c) Tim Goedhart / unsplash

Soundsnoise Festival

Kurz und intensive: Das dachten sich wohl auch die Veranstalter und haben dieses coole Festival bereits zum 12. Mal nach Österreich gebracht. Lasst eure Zwerchfelle vibrieren und verbringt fünf deftige Stunden ab 19:30 Uhr. Tickets gibt es im Vorverkauf für 19€ und an der Abendkassa um 22€. Weitere Infos könnt ihr euch hier durchlesen.

Spielboden Dornbirn, 6850 Dornbirn

Iwi-Festival Wien

Der Verein Integration Wien setzt sich bereits seit über 30 Jahren für die Menschen mit Behinderung ein. Heuer gibt es passend dazu das erste Festival, welches Leute zusammenbringt die das Thema in der Öffentlichkeit vertreten und alle die Interesse haben für das Gute zu tanzen. Ab 15 Uhr wird am 22.09. im WUK gestartet und ab 18 Uhr startet der Saaleinlass. Ihr bekommt unteranderem Gudrun von Laxenburg, The Crispies, Gewürztraminer und Monkeys of Earth zu hören. Zahlreiche DJ’s werden euch zudem durch die Nacht geleiten. Der Reinerlös geht an den Verein und an den aktiven Einsatz für die Zukunft von Menschen mit Behinderungen. Tickets gibt es im Vorverkauf für 25€ und an der Abendkassa für 30€.

Währinger Straße 59, 1090

(c) Michael Weitz

Silent Waltz – tanzend durch den Stadtpark

Zwar kein Festival im herkömmlichen Sinne, allerdings eine witzige und tolle Action, bei der viele Leute zusammen kommen und spontan der Walzer-Musik frönen. Am 29.09. wird ab 15 Uhr beim Johann Strauss Denkmal im Wiener Stadtpark getanzt. Die Teilnahme ist kostenlos und Kopfhörer gibt es gegen eine Pfandgebühr zum Ausleihen. Zum Event geht es hier entlang.

Soundberg

Seid dabei – eine Nacht auf dem Soundberg. Der ganze Schlossberg wird zu Tanz und Musik einladen und im hellen Lichte erstrahlen. Mehr als 50 Acts sind am 13.10. vertreten und werden euch einige unvergessliche Momente bescheren. Fünf Bühnen werden für euch mitten in der Stadt aufgebaut sein und in den frühen Morgenstunden winkt ein Frühstück unterm Uhrturm.

Am Schlossberg 1, 8010 Graz

Global Beatz Festival

Zum vierten Mal liefert das von artForm initiierte Global Beatz Festival am 19.10. eine spannende Musikmischung in der Location von Szene Wien ab. World- Groove für das Tanzbein und die gute Laune. Tickets gibt es ab 10€. Das Programm und alle weiteren Highlights könnt ihr euch unter diesem Link zu Gemüte führen.

 Hauffgasse 26, 1110

Honky Tonk – Live Musik Festival

Das Prinzip ist immer das Gleiche: 1 Stadt, 10 Bars und 11 Bands warten auf euch und versüßen euch die Nacht auf musikalischste Weise. Am 25.10. kommt die Eventreihe als Festival auch nach Österreich. Honky Tonk kommt mit knackigen Blues-, Jazz-, Rock’n’Roll-, Reggae-, Salsa-, Country- und Hip Hop Beats daher. Ihr merkt schon, dass Spektrum ist riesig und für jeden Geschmack das passende dabei. Bespielt werden Cafés, Bars und diverse Lokale.

Salzburgerstrasse 147, 5110 Oberndorf bei Salzburg

Beatpatrol Festival

Auch alle Electro-Lover kommen nochmal auf ihre Kosten. Bei dem Beatpatrol Festival werden ordentliche Bässe und viel Electro Sounds in eure Gehörgänge gelangen. Der Eintritt kostet für den 25.10. regulär 71,90€. Es gibt aber auch die VIP Variante für 121€, dabei inkludiert sind Wein, Bier und diverse Softdrinks.

VAZ, Kelsengasse 9, 3100 Sankt Pölten

Fest Gosh!art – FESTIVAL FÜR DIALEKTMUSIK UND KREATIVE SPRACHE

Zwischen dem 25.-28.10. wird den Dialekten und der Sprachkunst gehuldigt! Mit Kabarett, Musik, Lesungen und auch Tagebuchslam wird das spannende Thema aufgearbeitet und ihr könnt euch mitten hinein in die bunte Welt der Dialekte stürzen. Ihr könnt euch nur schwer etwas unter dem Festival vorstellen? Dann unbedingt vorbei schauen und selbst erleben. Vorab gibt es natürlich auch noch mehr Infos hier. Mit dabei sind übrigens Voodoo Jürgens, Yasmo und die Klangkantine und Stefanie Sargnagel. Start ist am Freitag um 18 Uhr und a Sonntag ab 17 Uhr.

 

Kirchenplatz 1, 2120 Wolkersdorf

(c) Priscilla Du Preez / unspalsh

Tanz ist surprise

Lasst euch in die neuesten Werke von James Wilston Dance und der Progressiv Rock Band Amarok einführen. Wie seelische Stürme, das Meer und eine Band aus Rockern gemeinsam eure Sinne erklingen lassen, ist vom 01.-03.11. zu erleben. Workshops, Performance und Co. werden außerdem geboten. Alle Infos findet ihr hier unter dem Link.

Färbergasse 15, Rhombergs Fabrik,  6850 Dornbirn

Schattenwelt Festival

Freunde der Gothic Musik und Kultur werden hier ihre wahre Freude haben. Aber vielleicht finden sich auch heuer Neulinge und Interessierte mit ein. Es wird ein vielfältiger Mix zwischen dem 09.-10.11. geboten werden: Gothic, Elektro, Industrial, aber auch EBM, Synth-Rock, Synthie-Pop, Gothic-Metal, Futurepop. Auf dem Schattenwelt Festival wird euch allerhand geboten und Tickets für beide Tage bekommt ihr um 68€. Ein-Tages Tickets kosten 39€.

Multiversum, Schwechat

(c) Robbie Noble / unsplash

Blue Bird Festival

Ein quirliges Festival erwartet euch an den drei Tagen vom 22.-24.11. im coolen Jazzclub Porgy & Bess. Zwölf Acts werden euch musikalisch verwöhnen und auch einige Newcomer sind dabei. Entdeckt demnach neue Künstler und Genres, wie zum Beispiel Indiefolk, Baroque Pop, Queer-, New – und Antifolk. Ein essentieller Punkt ist auch die Inklusion österreichischer Acts ins Lineup. Wir sind gespannt und vorfreudig, man sieht sich vor Ort beim Blue Bird Festival!

Riemergasse 11, 1010

Magic by #royhargrove at #porgyandbessvienna

A post shared by FUNCTIONIST (@functionist) on

Wer weitere Ausflugsziele sucht, findet in unserem Artikel „Inspirationen für Wochenendausflüge“ einige spannende Tipps.

Na, Lust bekommen weitere neue Plätze und Ecken in eurer Lieblingsstadt und Umgebung zu entdecken? Hier findet ihr noch wesentlich mehr To Do’s und kulinarische Highlights. 

Header
(c) Jason Blackeye / unsplash

×
×
×
Blogheim.at Logo