Heineken verlost Festival-Tickets: Ab zu den heißesten Events des Sommers!

Evgenia Karp vom 21.06.2022

Zwei verflixte Jahre haben wir unsere Tanzbeine still und unsere Kehlen trocken gehalten. Doch 2022 ist es endlich so weit: Die Festivals sind zurück! Und Heineken verlost gleich mehrere Tickets – darunter auch VIP-Pässe – zu drei superheißen Sommer-Events im Jahr 2022. Wie ihr mitmachen könnt und wohin es geht? Das erfahrt ihr hier!

Heineken Electric Love

Ihr wollt Beats? Ihr wollt Bass? Ihr wollt Stimmung? Und das am besten gratis? Wenn schon euer Nicken einem Headbanging gleicht, dann haben wir richtig gute News für euch: Die heißesten Events des Sommers stehen nach zwei Jahren Pause endlich wieder vor der Tür, und die öffnen wir euch gerne mit einem großartigen Gewinnspiel. Heineken verlost Tickets für drei fette Festivals in Österreich, die wir euch gleich ein wenig anteasern wollen. Wie ihr mitmachen könnt? Easy: Einfach Heineken zischen, Kronkorken und Dosenlaschen sammeln und den Gewinncode auf der Website eintippen. Dann müsst ihr eigentlich nur mehr ein paar vierblättrige Kleeblätter finden oder euren inneren Glückskobold channeln, und schon seid ihr mit dabei. Wo es genau hingeht? Das verraten wir euch hier.

Heineken Shutdown
Na, wer hat’s auch so vermisst wie wir? (c) Heineken | Shutdown Festival

Electric Love Festival

100 Prozent Party, 100 Prozent Lebensfreude: Electric Love ist einfach so viel mehr als ein Festival. Hier am Salzburgring im Nordosten der Landeshauptstadt geht euer Kopf von 7. bis 9. Juli auf Kurzurlaub und gibt die Bühne frei für eure Sinne. Wir sagen nur: Fünf Stages, 160 internationale Artists aus EDM, Hardstyle, Techno, Tech-House, Bass und Hip-Hop und drei Tage Zeit, um auch das letzte Stresshormon aus eurem Körper rauszutanzen. Mit dabei sind Artist-Legenden wie Gigi D’Agostino, Charlotte de Witte und Steve Aoki. Heineken verlost hier mehrere Tickets, darunter auch VIP-Gold-Pässe. Whoop, whoop!

Heineken Electric Love
100 Prozent Liebe! (c) Heineken | Fabian Leitner

Frequency Festival

Wem wir wirklich noch erzählen müssen, dass das F in Frequency für fantastisch steht, der sollte ganz dringend beim Heineken MUSIC Gewinnspiel mitmachen und sich im Falle des Gewinns selbst davon überzeugen. Denn mindestens einmal im Leben muss man einfach auf diesem Großevent im Greenpark in St. Pölten zwischen 140.000 Menschen herumgesprungen sein. Das Line-up lässt sich auch heuer wieder absolut sehen: Bilderbuch, Raf Camora, AnnenMayKantereit, Antilopen Gang und Co heizen ordentlich ein und machen die Tage von 18. bis 20. August unvergessen. Wer jetzt schon weiß, dass er nicht genug kriegen wird, fährt bereits einen Tag früher hin und gönnt sich das Prequency mit Gayle, Eli Preiss, Yugo und Konsorten. Eines der größten Festivals Österreichs, bei dem das Heineken garantiert nochmal besser schmeckt. PS: Auch hier habt ihr Aussichten auf VIP-Pässe!

Heineken Frequency
Lichter, Bass und Bands! (c) Heineken | Volume

Shutdown Festival

Ihr liebt Hard Style? Wir geben euch Harder Styles! Und zwar inmitten eines Stücks österreichischer Zeitgeschichte: dem Kernkraftwerk Zwentendorf. Als weltweit einziges Atomkraftwerk wurde Zwentendorf zwar fertig errichtet, dank einer Volksabstimmung aber niemals in Betrieb genommen. Jetzt wird der historische Bau für weitaus leiwandere Sachen genutzt, wie beispielsweise das legendäre Shutdown Festival. Atmosphärisch seid ihr also bedient, doch wie siehts mit dem Line-up aus? Zum fünfjährigen Jubiläum flext das Event mit Größen wie Headhunterz, Riot Shift, Rooler, Dimitri K und vielen mehr – insgesamt hat man heuer über 50 Artists mit an Bord geholt. Dafür gibts 2022 eine weitere Bühne und mehr Genres (Hardstyle, Rawstyle, Freestyle, Early, Hardcore, Uptempo, Terror) obendrauf. Das Abgefahrenste daran: All das bekommt ihr innerhalb von nur 12 Stunden am 6. August geboten. Trainiert schon mal für diesen Kraftakt und startet mit etwas Bizepstraining beim Heineken-Heben. Mit etwas Glück bekommt ihr so auch glatt euer Ticket geschenkt!

Heineken Shutdown
Harder Styles inmitten des AKW Zwentendorf (c) Heineken | Shutdown Festival

How to survive

Nein, das ist kein neues, fettes Festival in Zeiten der Pandemie, sondern ein kleines Zeichen unserer Fürsorge: Wir wollen euch zum Schluss noch ein paar Tipps und Lifehacks aus vielen Jahren Festival-Erfahrung mitgeben. Für alle, die erst in ihre Festivalzeit starten oder das 1 x 1 solcher Events schon nicht mehr ganz so frisch im Kopf haben, sind unsere kleinen Ratschläge und Empfehlungen sicher nicht unpraktisch. Spoiler: Der richtige Zeltplatz, eine Packung Feuchttücher und eine Kühlbox für eure Heineken-Dosen sind Gold wert! Hoppala, auf all das hättet ihr glatt vergessen? Dann lasst euch hier noch eine Packliste mitgeben, wo alles von Essentials bis Good-to-haves drinsteht. Auf Klopapier und Kondome vergisst zwar seit der Pandemie niemand mehr so schnell, doch Powerbanks, Trockenshampoo und Ohropax sollten ebenfalls nicht fehlen. Bussi, baba und passts aufeinander auf!

Mit dem Laden des Inhaltes akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Giphy.
Mehr erfahren

GIF laden

via GIPHY

Ihr seid jetzt so richtig in Sommerstimmung? Hier haben wir noch einige tolle Tipps zu sonnigen Highlights in Österreich.

*Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Heineken entstanden.

To Dos

Mehr von 1000things