Open Air Events im Sommer 2016

Sonntag, 8. Mai 2016 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Open Air Events im Sommer 2016

Sonntag, 8. Mai 2016 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Die Sonne lacht, wir wollen im Grünen sein und haben idealerweise noch ein paar Tage frei: Was eignet sich da besser, als sich einige Freunde zu schnappen und auf Kurzurlaub zu einem der zahlreichen Festivals zu fahren!? Es werden tolle Line-Ups in ganz Österreich geboten. Damit ihr einen ersten Überblick bekommt, haben wir uns einige herausgesucht, von denen wir denken, dass ihr sie keinesfalls verpassen solltet.

von Marie Amenitsch & Luisa Lutter

Sommer, Sonne, Open Air Events – Jahr für Jahr bilden sie das perfekte Team. Sobald die Temperaturen wärmer und die Nächte länger werden, steigt die Vorfreude auf die legendären Outdoor-Veranstaltungen. Wir präsentieren euch deshalb den ersten Teil unserer Übersicht über diese Programmhighlights, die im Sommer 2016 auf euch warten. Bitte nicht mokiert sein, wenn euer persönlicher Favorit noch fehlt, die Fortsetzung folgt in Bälde. Viel Spaß!

Donauinselfest

Das Königsevent unter den gratis Open Air Veranstaltungen, das noch dazu ein so vielfältiges Programm auf zahlreichen Bühnen verspricht. Von Comedy, Schlager, Pop und einem umfangreichen Unterhaltungsangebot für Jung und Alt ist alles mit dabei – die Donauinsel verwandelt sich alljährlich zu einer wahren Partyoase mit Ausnahmestimmung.  Dieses Jahr steigt das Spektakel von 24. bis 26. Juni und neben Samy Deluxe, Frittenbude und Russkaja stehen mit Seiler & Speer schon die ersten Höhepunkte des Line Ups fest. Tragt euch den Termin fett im Kalender ein, es wird fulminant!

1024px-Donauinselfest2007_Abgang-U6-Donaubrücke

Seewiesenfest

Ein ganz besonderes Festival, das mit eigenem Charme und ganz besonderer Stimmung überzeugt. Klein aber oho, trifft es bei diesem Open Air, das am 28. und 29. Mai in Kleinreifling in Oberösterreich veranstaltet wird, ganz gut. Ein Festival, das heimelige Wohnzimmeratmosphäre am Tag und Partylaune in der Nacht vereint und das besonders allen Indie-Fans wärmstens ans Herz zu legen ist. Die Location ist wunderbar idyllisch und vom Seefrühstück, Campingmöglichkeiten, Poetry Slams und Konzerten ist alles mit dabei. Beim Line Up sind mit LUH, Mass Gothic, ConClave, Trümmer und Voodoo Jürgens namhafte Vertreter der Szene zu finden. Der Preis der Tickets ist schwer in Ordnung und das kleine Festival hat es uns so richtig angetan – schaut vorbei!

11390348_952432258142096_2716026739133405219_n

Sommernachtskonzert

Ein alljähriches Highlight in Wien, das Touristen aus aller Welt – sofern der Wettergott gnädig gestimmt sein sollte – nach Schönbrunn lockt. Am 26. Mai geht im imposanten Schlosspark in Schönbrunn das Sommernachtskonzert über die Bühne. Die Wiener Philharmoniker entführen bei diesem Open Air-Spektakel bei freiem Eintritt mit ihren wunderbaren Klängen in die Welt der Musik und bringen zum Träumen. Dirigiert wird das Orchester in der atemberaubenden Location heuer von Semyon Bychkov und es erwartet euch ein unvergessliches Erlebnis. Früh dort sein lohnt sich, immerhin lockt das Event jährlich bis zu 100.000 Zuseher. Verständlich, denn so ein wunderbares Musikerlebnis bei freiem Eintritt sieht man so schnell nicht wieder.

1024px-Sommernachtskonzert_Schönbrunn_2012_01

Clam Rock Festival

Zum Fuße des Berges Clam tut sich einiges und dies bereits seit über 26 Jahren. So wird eine klangvolle Mischung an Rock- und Popkonzerten geboten. Es finden zudem allerlei andere Sommerveranstaltungen statt. Die Meierhofwiese bietet bis zu 10.000 Besuchern Platz und ein Ticket für das Clam Rock Festival am 8. Juli gibt es um 70€.

Seefestspiele Mörbisch

Wenn Jung und Alt, Einheimische und Touristen in Scharen nach Mörbisch strömen, weiß man, dass das alljährliche Highlight mit den Seefestspielen im wahrsten Sinne des Wortes über die Bühne geht. Unterschiedlichste Operettenproduktionen versprechen beste Unterhaltung in wunderbarer Kulisse. Vom 7. Juli bis 20. August wird dieses Jahr „Viktoria und ihr Husar“ präsentiert, gute Unterhaltung garantiert. Nicht zu vergessen: Das imposante Feuerwerk am Ende jeder Vorstellung, das das Kulturerlebnis so schnell nicht in Vergessenheit geraten lässt. Auch im nahe gelegenen Steinbruch Margarethen wird alljährlich mit der „Oper im Steinbruch“ eine Opernproduktion in imposanter Kulisse aufgeführt.

Nu Forms Festival

Wir sind begeistert, ein neues Konzept wird uns diesen Sommer bereichern. Tagestickets gibt es bereits ab 55€ und ein Pass für alle Tage ist mit 99€ immer noch sehr erschwinglich. Man darf sich vom 30. Juni bis 2. Juli auf ein feines Line-Up und tolle Acts am Festivalgelände Wiesen freuen.

Poolbar

Ab dem 7. Juli wird Feldkirch sieben Wochen lang für ca. 20.000 interessierte Menschen wieder sein Altes Hallenbad herrichten und kulturelle Hochgenüsse auffahren. Wir können hier gar nicht alles aufzählen, aber sicher ist, dass von diversen Genres und Bekanntheitsgraden alles vertreten ist und zudem feinster Poetry Slam, Film, Theater, Kultur und Wissenschaft geboten wird. Es wird auf jeden Fall bunt, laut und wundervoll. Die Liste könnte noch ewig weiter gehen. Wir gehen jetzt aber erstmal schnell unsere Tickets holen.

Nova Rock

Das Festival, welches vom 9. bis 12. Juni auf den Pannonia Fields in Nickelsdorf stattfindet, hat schon Tradition und bringt jedes Jahr auf‘s Neue alle Fans und das burgenländische Nickelsdorf zum Beben. Dieses Jahr wird neben den Red Hot Chili Peppers, K.I.Z, Billy Talent und Alice Cooper auch Wanda auf der Bühne stehen. Tickets gibt es ab 160€ inklusive Parken und Campen. Auch kulinarisch wird wieder ordentlich aufgefahren und so könnt ihr neben guter Musik auch einen leckeren Happen genießen und müsst auf nichts verzichten.

800px-Nova2013_Bluestage_0001

Begrenzer Festspiele

Vom 20. Juli bis 21. August heißt es dieses Jahr wieder Vorhang auf und verzaubern lassen. Eines der kulturellen Highlights, welches stets zahlreiche Zuschauer in eine traumhafte Landschaft lockt, geht in Bregenz über die (See-) Bühne. Dem Publikum wird Oper – dieses Jahr „Turandot“ von Giacomo Puccini – unter freiem Himmel und auf dem Wasser geboten. Neben wunderbaren (Ur-) Aufführungen werden auch regelmäßig Einführungsvorträge zu den verschiedenen Opern im Festspielhaus angeboten. Insgesamt gibt es über 80 Vorstellungen. Die Tickets sind sehr beliebt und ein frühes Sichern dieser ist absolut empfehlenswert, wartet doch eine so einzigartige Kulisse auf euch.

8776_RAW_(30)

Fotos:

(c) Beitragsbild / Donauinselfest / Wikipeida.com/Tsui / CC BY-SA 3.0
(c) Seewiesenfest / facebook
(c) Sommernachtskonzert / wikimedia.com/ Manfred Werner
(c) Mörbisch /  Österreich Werbung, Fotograf: Popp G.
(c) Nova Rock / wikimedia.com / Sven-Sebastian Sajak (Sven0705) / CC BY-SA 3.0
(c) Bregenzer Festspiele / Bregenzer Festspiele/ Karl Forster

×
×
×
Blogheim.at Logo