Programmvorschau Januar

Montag, 1. Januar 2018 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Programmvorschau Januar

Montag, 1. Januar 2018 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Willkommen im neuen Jahr! Wir starten direkt hinein, in einen tollen Monat, mit vielen ausgewählten und spannenden Terminen. Lasst euch überraschen und von den Events in die unterschiedlichsten Locations und Ecken von Wien entführen.

von Luisa Lutter

Wien glänzt auch im neuen Jahr mit tollen Veranstaltungen. Wir haben allerhand coole Highlights für euch hier zusammengefasst. Kommt mit auf eine Entdeckungstour durch die Wiener Event-Szene.

01.01. Falco – Goldfisch‘ Konzert & Falco Afterparty

Das neue Jahr wird mit Klängen ganz à la Falco eingeläutet. Verpasst dieses coole Event nicht und erlebt Musiker der original Falco-Band. Einmal im Jahr kommen sie zusammen und es wird ein wundervoller Abend mit viel Gesang. Gefeiert wird natürlich in einem der Stammlokale von Falco und im Anschluss geht es weiter in das U4 zur Aftershow Party mit legendärer Falco Nacht. Tickets bekommt ihr für 35€ und hier geht es zum Verkauf.

02.-05.01. – DaVinci Lab für Kids

Eure Kids wollen gleich ins Jahr motiviert und voller Neugier starten? dann bringt sie doch in das DaVinic Lab. Hier lernen die Kleinen alles über das 3D Drucken und Programmieren? Klingt eher nach Erwachsenem Zeug? Mit Hilfe von Robotern bekommen die Kids Einblicke und ein Gespür für Technik. Es wird auf spielerische Art der Umgang näher gebracht. Wer neugierig ist, erfährt hier noch mehr.

Volkgasse 8, 1130

(c) markus spiske

02.-04.01. – WienXtra Ferienspiel-Workshops

Wir haben uns hier einen heraus gepickt, den wir besonders empfehlen möchten: Irish Dance für Kids. Die Schritte werden neu kombiniert mit Hip-Hop und jazz Moves und über allem liegen die Lieder von Ed Sheeran. Alle Kids zwischen 6-13 Jahre sind sehr gerne eingeladen teilzunehmen. Der Unkostenbeitrag beträgt 3€ pro Tag. Zur Anmeldung und noch mehr infos gelangt ihr hier.

Linke Wienzeile 274, 1150

05.01. – „Zukunft“ von Thomas Maurer

„Die Zukunft“, wusste schon Karl Valentin, „ist auch nicht mehr, was sie mal war.“ Thomas Maurer nimmt uns mit auf ein spannendes Programm voller Zukunftsversprechungen oder auch nicht. Es liegt noch in der Zukunft, daher wissen wir nicht viel. Lasst euch also überraschen und fesseln. Weitere Infos gibt es auf der Homepage vom Künstler. Bitte dafür hier klicken.

Stadtsaal Wien, Mariahilferstraße 81, 1060

bis 07.01. – Wintermarkt am Riesenradplatz

Bis zum 07.01. habt ihr noch die Möglichkeit am WIntermarkt vorbei zu schauen. Hier gibt es neben liebevoll geschmückten Ständen auch diverse Live Acts zu hören. Jeden Donnerstag, Freitag, Samstag gibt es von Gospel über Pop bis Soul allerhand auf die Ohren. Geöffnet ist täglich bis 22 Uhr.

Christmas in Vienna🎡 #love #vienna #christmas #riesenrad #fairylights #prater

A post shared by Vicky (@vickyliebtdich) on

Netflix and Chill

…geht immer, egal wann im Januar! Vor allem, wenn es grau und regnerisch draußen ist. Es erwarten euch einige interessante und neue Serien. Dazu am besten Essen bestellen und einfach einen gemütlichen Tag/Abend daheim mit Freunden oder dem Partner machen. Mit unserem Gutschein bekommt ihr übrigens die Lieferkosten bei UberEATS geschenkt. Hier geht es zum Gutschein.

12.-14.01. – Vienna Coffee Festival

Der ideale Wake Up Call für alle, die noch nicht ganz so munter in das neue Jahr gestartet sind. Bei dem festival dreht sich alles um die schwarze Bohne. Workshops, Verkostungen und Vorträge: es wird euch einiges geboten in der Ottakringer Brauerei. Über 80 Aussteller lassen dieses Event unvergleichbar köstlich und vor allem duftend werden. Tickets gibt es ab 8€.

Ottakringer Platz 1, 1160

#VCF2018 – bald ist es soweit!⠀ ⠀ 📸: @wardakommewieder

A post shared by Vienna Coffee Festival (@viennacoffeefestival) on

12.-14.01 – Winter Food Festival

Parallel läuft ein anderes gutes Festival, dass allerdings mehr auf die leiblichen Genüsse setzt. Kommt doch mal auf einen Sprung im Prater vorbei und entdeckt das Winter Food Festival für euch. Viele diverse Stände werden euch verköstigen mit  Burgern, Cinnemon Rolls, Pancakes, Steaks und allerhand mehr. Lasst euch überraschen und bringt Hunger mit!

Prater, 1020

(c) By caitlin greene

19.-21.01.- SLIH Max Pollak Workshops

Wir sind der Meinung, man sollte tanzend in das neue Jahr starten und legen euch daher den beschwingten Lindyhop Kurs ans Herz. Niemand anderes als Max Pollak bringt euch tanzschritte bei. Der in New York lebende Österreicher ist ein Star der internationalen Stepptanzszene und wird auch euch mit den Moves in Schwung bringen.

Sechshauser Strasse 9, 1150

25.01. – Tanzquartier Neueröffnung

Endlich ist es soweit! Lasst es euch nicht zweimal sagen und macht euch auf in das  Tanzquartier. Das drei Tage andauernde Festival ist vollgepackt mit Tanz, Performances, Installationen aber auch Konzerten und einigen ausufernden Partys.

Museumsplatz 1, 1070

#TQW Reopening Thu 25.–Sat 27. Jan

A post shared by Tanzquartier Wien (@tanzquartierwien) on

26.01. – Mini Kunst Supermarkt

Zwischen 13-18 Uhr heißt es hereinspaziert in den Kunst Supermarkt. Was es zu erstehen gibt? Nun, der Name sagt es schon ganz treffend: Kunst wohin das Auge schaut! Die preise halten sich im Rahmen und wer Interesse an diverser Kunst hat, kann hier ein paar Schnäppchen ergattern. Los geht es ab 20€ und Graphiken, Zeichnungen, Collagen und vieles mehr wird angeboten. .

Währinger Straße 157

(c) by beata ratuszniak

26.01. – Wilde Renate in der Grellen Forelle

Da wir ja gerne mal in Berlin feiern gehen und natürlich der Club „Wilde Renate“ dabei nicht fehlen darf, freuen wir uns sehr, dass diese nun auch mal in Wien zu Gast ist. Ab 23 Uhr werden die Pforten geöffnet und ihr könnt bis 6 Uhr in der Früh zu den guten Bässen und Beats tanzen. Bis 0:30 kostet der Eintritt 10€, danach 12€. Hier gelangt ihr zur Veranstaltung.

Spittelauer Lände 12, 1090

27.01. – Supperclub im Jänner

Kennt ihr schon das Genusskartell?! Falls nicht, bietet sich im Januar die ideale Gelegenheit. Schnell sein lohnt sich, denn diePlätze bei dem lässigen Abend sind begrenzt. Es wird für euch köstlich gekocht , nebenbei lernt ihr neue Leute kennen, quatscht, lacht und habt einfach eine gute Zeit. Klingt gut? Ist es auch! Hier entlang zum Event. Einen Fixpreis gibt es übrigens nicht, die Kosten werden kurzerhand durch alle Teilnehmer geteilt.

(c) By annie spratt

Die Ballsaison startet übrigens direkt im Januar 2018! Wer sich noch eine Übersicht verschaffen möchte und auf einigen davon auch tanzen möchte, hat hier die Möglichkeit dazu.

Ihr habt euch keine Neujahrsvorsätze gemacht? Dann wird es aber höchste Zeit! Hier geht es zu unseren Neujahrsvorsätzen mit Glücksgarantie.

Ihr wollt noch mehr von Wien erleben und seid hungrig auf Events? Kennt ihr dann schon unseren WhatsApp Service? Damit bekommt ihr täglich neueste Infos.

 

×
×
×
Blogheim.at Logo