Programmvorschau Juni – Teil 2

Montag, 13. Juni 2016 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Programmvorschau Juni – Teil 2

Montag, 13. Juni 2016 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Weil der Frühsommer in Wien einfach etwas unfassbar Liebenswertes an sich hat und die gesamte Stadt mit guter Laune und Unternehmungslust verzaubert, wundert es nicht, dass im Juni eine solche Vielzahl an Events auf euch wartet. Wir haben euch auch für die zweite Junihälfte die Highlights der Veranstaltungen zusammen gestellt, die jede Menge Abwechslung, Spaß und Spannung garantieren. Viva la Vida und lasst es euch gut gehen!

von Marie Amenitsch & Luisa Lutter

Die Zeit vergeht wie im Flug und die zweite Junihälfte kommt mit einer Fülle an Events daher, die  so schnell gar nicht überboten werden kann. Um nicht den Überblick zu verlieren, präsentieren wir euch hier eine Übersicht über Programmpunkte, die ihr nicht verpassen solltet.

Hard Rock Café – Geburtstagsfest

Wenn eines der berühmtesten Burgerlokale in Wien seinen 45. Geburtstag feiert, gehört das natürlich gehörig zelebriert: Das legendäre Cafe lockt mit einer sensationellen Aktion: Am 14.6. gibt’s von 11.00 Uhr – 11.45 Uhr und 18.00 Uhr – 18.45 Uhr den Original Hard Rock Cafe Burger um – sage und schreibe – 71 Cent. Bleibt nicht mehr viel zu sagen, außer: Nomnomnom, trommelt eure Freunde zusammen und nehmt genügend Hunger mit. Wir sehen uns!

Rotenturmstraße 25, 1010

hardrock

Poetry Slam

Am 15.Juni wird’s wieder wortgewandt: DasWerk Wien sperrt seine Pforten auf und versorgt euch mit feinstem Poetry Slam. Ab 16 Uhr geht’s los und sicher ist schon mal, es wird eine lange Nacht. Die feinen Gassen aus Zucker fahren ihre Musikregler hoch und lassen euch auf der Aftershow Party tanzen, Karten dafür kosten 5€.

Spittelauer Lände 12, 1090

11822785_386723811526094_4889383960173906445_n

Schwedenplatzfest

Einen Grund zu feiern, gibt’s in Wien eigentlich immer und so sorgt auch die bevorstehende Neugestaltung des Schwedenplatzes und des Morizinplatzes am 17. Juni für ein Grätzelfest. Immerhin werden diese Zonen in Zukunft freundlicher für den Rad- und Fußverkehr sein. Ab 14 Uhr entführt zu jeder vollen Stunde ein Märchenerzähler in die Welt der Fabelwesen und ab 15 Uhr warten Gesellschaftsspiele im öffentlichen Raum auf euch, ebenso wie Public Lindy Hop Kurse. Ab 16 Uhr sorgt Live-Musik für beste Stimmung und Bands wie Polkov, dunkelbunt, Matthäus Bär und Soncopao warten auf euch.

Regenbogenparade

Wie jedes Jahr dürft ihr euch am 18. Juni auf ein buntes und wundervoll verrücktes Festl rund um den Ring freuen. Es werden wieder verschiedenste Trucks mit guter Musik im Gepäck unterwegs sein. Die Regenbogenparade steht ganz im Zeichen der Solidarität, Akzeptanz und Gleichberechtigung und soll zu einem friedlichen Miteinander beitragen. Am Samstag um 15 Uhr geht’s los. Don’tmiss it!

20150620_0740

Fesch’markt #12

Von 17. bis 19. Juni wird’s in der Ottakringer Brauerei schon zum 12. Mal wieder – im wahrsten Sinne des Wortes – richtig fesch und gemütlich. An drei Tagen präsentieren mehr als 200 (inter-)nationale Aussteller, Nachwuchsdesigner und Independent Labels aus den Bereichen Kunst, Produktdesign, Möbel, Mode, Kids Design ihre neuesten Produktideen und Kreationen. Auch kulinarisch gesehen hat das Event wieder so einiges zu bieten und das Food- und Delikatessenangebot lässt keine Wünsche offen. Der Eintritt beträgt 4€, für Kinder unter 12 Jahren ist der Besuch gratis, nur Hunde müssen leider draußen bleiben.

Ottakringer Platz 1, 1160 Wien

1506007_1127465737269558_3977308088126365891_n

Food Festival Vienna

Ab dem 17. Juni geht’s außerdem um 12:00 Uhr mit Kulinarik satt los. Bis zum 19. Juni um 19:00 könnt ihr euch im MQ verköstigen lassen. Das Food Festival beim Museumsplatz wird zum ersten Mal sattfinden und wartet mit Schmankerln von überall her auf. Foodora stellt eine Chill-Out Lounge zur Verfügung und es wird zudem einen brandneuen Fotoautomaten geben. Schöne Erinnerungen sind demnach vorprogrammiert.

MQ – MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070

Donauinselfest

Das Königsevent unter den gratis Open Air Veranstaltungen, das noch dazu ein so vielfältiges Programm auf zahlreichen Bühnen verspricht. Von Comedy, Schlager, Pop und einem umfangreichen Unterhaltungsangebot für Jung und Alt ist alles mit dabei – die Donauinsel verwandelt sich alljährlich zu einer wahren Partyoase mit Ausnahmestimmung.  Dieses Jahr steigt das Spektakel von 24. bis 26. Juni und neben Milow, Samy Deluxe, Frittenbude und Russkaja stehen mit Seiler & Speer schon die ersten Höhepunkte des Line Ups fest. Tragt euch den Termin fett im Kalender ein, es wird fulminant!

1024px-Donauinselfest2007_Abgang-U6-Donaubrücke

Nachtwanderlust

Die coole Crew vom geheimen Kunstsalon hat sich einen neuen Spaß ausgedacht und entführt euch am 25. Juni ab 17 Uhr bis 19 Uhr stündlich eine Nacht raus in die Wälder. So viel sei schon einmal verraten: Es wird Schauerbeschichten à la Blair Witch geben, zudem Konzerte und Ploetry Slam. Was ihr braucht? Ein eigenes Radl und einen längeren Atem, da die Rückkehr für 1:00 oder 3:00 Uhr angesetzt ist. Kostenpunkt sind 7€, Studenten können sich freuen- sie zahlen nur 5€.

Na, Lust bekommen neue Plätze und Ecken in eurer Lieblingsstadt zu entdecken? Hier findet ihr noch wesentlich mehr To Do’s und kulinarische Highlights, die auf euch warten. Hier geht’s übrigens zu Teil eins unserer Favoriten im siebten Bezirk.

Für noch mehr Tipps solltet ihr unseren WhatsApp Service nützen, hier findet ihr eine genaue Anleitung.

Fotos:

(c) Titelbild /Hubert Dimko / Donauinselfest Pressefotos
(c) Hard Rock Cafe
(c) Poetry Slam / Das Werk / facebook
(c) Donauinselfest / Wikipeida.com/Tsui / CC BY-SA 3.0
(c) Fesch’markt / facbeook / Katrin Kreiner
(c) Regenbogenparade / Robert Koller / Pressefotos

×
×
×
Blogheim.at Logo