Programmvorschau November

Dienstag, 1. November 2016 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Programmvorschau November

Dienstag, 1. November 2016 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Wenn wir den Regenschirm und den kuscheligen Schal stets mit im Gepäck haben, spätestens dann ist klar, dass wir im November angelangt sind. Dass das jedoch alles andere als ein Grund zum Trübsal Blasen ist, versichert euch die Vielzahl an bunten Events und Programmpunkten, die in diesem Monat auf euch warten. Von Weihnachtsmarkteröffnungen, kulturellen Highlights und Partystimmung ist alles mit dabei – wir wünschen euch viel Spaß und einen guten Start in den November.

von Luisa Lutter

Der November hält auch in Wien Einzug: Zahlreiche Veranstaltungen, die für Abwechslung, Spannung und auch Tanzlaune sorgen, stehen in den Startlöchern. Wir präsentieren eine Übersicht über Events, die ihr euch ganz groß in den Kalender eintragen und nicht verpassen solltet.

Wintereröffnung im MQ 

Am 3. November ist wieder ‚Schmusn Alarm‘ im Museumsquartier angesagt. Auch heuer stehen wieder sechs Pavillons für euch bereit und verköstigen mit dampfenden Punsch und allerlei anderen Schmankerln. Mit von der Partie sind unteranderem Glacis Beisl, Kantine und MQdaily. Start ist ab 17 Uhr. Wer um diese Zeit schon kommt, kann beim Trinken direkt Gutes tun, denn der Glühwein wird für 1,50€ ausgeschenkt und der Erlös kommt dem Verein „PULS“ zu Gute, der für die Bekämpfung  des plötzlichen Herztodes steht. Ab 19 Uhr ist dann die offizielle Eröffnung. Beschallt wird der Platz zudem mit guter Musik von FM4.

Museumsplatz 1, 1070

winter-im-mq

Sie & Er Lauf

Schnürt eure Sportschuhe und ab geht es zum 33. Sie & Er Lauf im Wiener Prater. Am 6. November ist es soweit: Schnappt euch einen ambitionierten Laufpartner und werdet gemeinsam gewertet. Zeitlimit? Nicht hier! Ihr könnt euch so viel Zeit für die Strecke nehmen, wie ihr benötigt. Die einzige Bedingung ist, dass eine Frau und ein Mann gemeinsam den Lauf antreten. Startzeit ist 11 Uhr. Mehr Infos erfahrt ihr hier

Prater Hauptallee, Höhe Stadionbadparkplatz

Lange Nacht der Bücher

Am 9. November wird zum dritten Mal die lange Nacht der Bücher begangen. Von 19.30 Uhr bis Mitternacht  könnt ihr euch dem spannenden Programm hingeben und internationale sowie heimische Schriftsteller und ihre Werke kennenlernen. Es wird Poetry Slam geboten und gleich zum Einstieg wird der Nino aus Wien die Nacht musikalisch einläuten. Hier geht es zu weiteren infos und zum Programm.

Messe Wien, Halle D

lange-nacht

Wiener Eistraum 

Stets heiß ersehnt und nun endlich wieder geöffnet: Der Wiener Eistraum. Nicht nur eine Freude für alle Fotografen und Instagramer: Am 11. November ist der Startschuss und bis zum 23.Dezember kann jeder von 10-21 Uhr das Angebot nutzen. Wer möchte, kann sich verfrüht schonmal den Termin in den Kalender eintragen: Am 24.01.2017 besteht die Möglichkeit zwischen 17-21 Uhr kostenlos das Eislauf-Angebot zu nutzen. Kinder und Anfänger haben mehrmals die Möglichkeit kostenlos auf die Eisbahn zu kommen, hierfür bitte auf der Homepage die detailierten Uhrzeiten nachsehen. Alle anderen zahlen 6,50€ oder ermäßigt 4,50€. Wer keine eigenen Schlittschuhe hat, kann sich diese für 7€ ausleihen.

Rathausplatz 1, 1090

flickr paisteline 581 wiener Eistraum roman pfeiffer

Kunstforum & Voodoo Jürgens

Das Kunstforum Pop Up Konzert Nr. 4 steht an und dieses Mal ist Voodoo Jürgens mit von der Partie. Am 12. November ab 20 Uhr wird der interessante Musiker euren Ohren musikalische Würze bescheren. Der Austropostar versteht was von Dialektgesängen und erfreut uns mit seinen Texten jedes Mal auf’s Neue. Der Sänger wird mit den ausgestellten Werken des „Kunst Punk“ Martin Kippenberger in einen Dialog treten. Wir dürfen gespannt sein. Tickets gibt es für 15€, inklusive Ausstellungsbesuch und Konzert.  Mehr Infos erhaltet ihr hier.

Freyung 8, 1010

leisure-at-christian-jobst-kunstforum

Eröffnung Wiener Christkindlmärkte

Wir können unmöglich hier alle Märkte und ihre Eröffnungstermine auflisten. Es sei nur so viel gesagt: Auch dieses Jahr wird es ein bunter und sehr vielfältiger Mix aus diversen Ständen, Punschverkostungen und tollen Specials. Wer sich bereits vorab einen Überblick verschaffen mag, kann  sich hier schon mal ein bisschen einlesen.

toa-heftibar-unsplash

 

Gratis ins Museum für zeitgenössische Kunst

Am 12. November könnt ihr zwischen 11-18 Uhr kostenlos in das 21er Haus und euch die aktuelle Ai Weiwei Ausstellung ansehen sowie an zahlreichen Sammlungsgesprächen, Workshops zum Thema Buchbinden und Führungen mit KuratorInnen teilnehmen. Auch für Kinder wird einiges geboten: Von Rätseln über chinesische Drachen und Sportschuhen. Ein kunterbuntes Angebot für Alt und Jung. Hier erfahrt ihr noch mehr.

Quartier Belvedere, Arsenalstraße 1, 1030

Herbstfest des schlechten Geschmacks

YESSS! Wir präsentieren euch unser Herbstfest des schlechten Geschmacks. Schmeißt euch in eure schrägsten, schrillsten und verrücktesten Gewänder – Hauptsache Modesünden – und kommt am 18. November ab 23 Uhr ins Loft. Jeder in Verkleidung zahlt 7€, alle „Normalos“ sind mit 9€ dabei. Achtung: Unter allen Kostümierten wird wieder der Goldene Justin an das Schlechteste Kostüm verliehen. Außerdem erwarten euch Red Carpet, zwei Floors und eine Fotowand. Wir freuen uns darauf, euch zahlreich begrüßen zu dürfen! Hier geht es zum Event.

Lerchenfelder Gürtel 137, 1160

bad-taste

Vienna Comic Con

Am 19. bis 20. November habt ihr die Möglichkeit, in die Welt der Comics abzutauchen und Cosplayer zu bestaunen oder selbst in eine Rolle zu hüpfen. Werke und Persönlichkeiten aus der Welt des Comic, der Literatur und des Films werden angesprochen. Ein komplettes Wochenendticket kostet an der Kassa vor Ort 58€, ein Ticket für einen einzelnen Tag 39 (samstag) oder 36€ (Sonntag). Hier geht es zur Homepage.

Messehalle D, Trabrennstraße 7, 1020

ReiseSalon 5.0

Von Fernweh geplagt und genug vom grauen Herbstnebel? Dann solltet ihr der Messe für Reiseglück unbedingt einen Besuch abstatten. Am 19. und 20. November dreht sich hier alles um ferne Länder, die Urlausb- und Ferientrends und über 100 Aussteller aus aller Welt warten mit spannenden Vorträgen auf euch. Auch für das kulinarische Wohl ist bestens gesorgt und ein bunter Mix aus allerlei Foodtrucks steht in imposanter Kulisse des Schloss Schönbrunns für euch bereit. Nähere Infos findet ihr hier.

Handwerksmesse

Der Blick wird gezielt auf altes Handwerk in Kombi mit neuester Technologie gelegt. Dabei wird geschaut, dass eine Ressourcen schonende Produktion vorhanden ist und auch der sozikulturelle Aspekt wird nicht vergessen. Uff, ganz schön viel. Wer gerade oder trotzdem neugierig geworden ist, wie es auf der Messe zugeht kann diese vom  25.-27. November besuchen. Der Eintritt liegt bei 5€ und stattfinden wird die Handwerksmesse in den Sofiensälen. Hier geht es zum Event.

Marxergasse 17, 1030

handwerksmesse

Veganer Adventsmarkt

Ab dem 26.11. gibt es an jedem Wochenende die Möglichkeit, bis einschließlich zum 18.Dezember, neue, feine Köstlichkeiten zu entdecken und zu schlemmen. Eine Vielzahl an Ausstellern bietet euch ein buntes Angebot von Essen bis hin zu selbstgemachter Handwerkskunst. Geöffnet ist samstags von 13-20 Uhr und sonntags zwischen 11-20 Uhr.

Schwarzenbergallee 40, 1170

Mehr Programmpunkte für den Herbst in Wien gesucht? Hier geht’s zu unseren 10 Dingen, die man im Herbst in Wien machen muss.

Um immer top-informiert zu sein, solltet ihr auch unbedingt unseren Whatsapp-Service abonnieren. Pünktlich um 8 Uhr werdet ihr tagtäglich mit den besten Infos geweckt. Hier geht’s zur Anmeldung.

Fotos:

(c) By Lukas Budimaier / unsplash
(c) By saLeh roZati / unsplash
(c) By Pavan Trikutam /unsplash
(c) By Roman Pfeiffer / Wiener Eistraum / flickr
(c) By leisure.at/Christian Jobst
(c) By Toa Heftibar / unsplash
(c) Anthony Delanoix / unsplash
(c) By Clark Young / unsplash

×
×
×
Blogheim.at Logo