Neujahrsvorsätze

Silvesterpartys in Wien

Montag, 28. Dezember 2015 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Silvesterpartys in Wien

Montag, 28. Dezember 2015 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Das neue Jahr steht unmittelbar vor der Tür und wird in der Nacht zum 01.01. überall auf der Welt freudig empfangen und begrüßt. Wo ihr in Wien Silvester feiern könnt und welche Clubs die passenden Partys organisieren erfahrt ihr hier.

von Luisa Lutter

Egal ob im Glitzerkleid oder mit Fliege um den Hals, irgendwie machen sich die meisten Leute zumindest ein paar Gedanken zu Silvester. Die größte und schwierigste Frage ist wohl jedes Jahr aufs Neue: Wo soll man den Jahreswechsel verbringen?  Damit ihr einen kleinen Überblick  bekommt, hat 1000things einige schöne Locations heraus gesucht. Wir sagen schon mal Prost und viel Freude beim durchstöbern unserer Tipps.

Die Große

In der Ottakringer Brauerei könnt ihr mit 4.000 anderen das neue Jahr begrüßen. Es wird fünf Floors und auch einen Open-Air-Bereich geben. So ist garantiert, dass kein Musikgeschmack ausgelassen wird: Von Rock über Oldies, bis hin zu den gängigen Party-Hits wird alles vertreten sein. Start ist ab 22 Uhr und zu Mitternacht wird es selbstverständlich ein großes Geknalle geben. Im Vorverkauf kosten die Tickets 15 €. Hier geht’s zu weiteren Partyeinzelheiten.

Ottakringer Platz 1, 1160 Wien

08_location_konzerte

Freimütig

Musik, Farbe, Tanz und Liebe, das alles möchten euch die Veranstalter von der New Years Eve Party geben. Der Dresscode lautet: Zeigt Haut, zeigt Freude und kommt awesome. Die Location wird das schillernde Palais Eschenbach sein. Bis 0:30 kommt man für 6 € rein, danach für 10€ mit Studentenausweis und ohne für 12€. Get in your party shoes!

Eschenbachgasse 11, 1010 Wien

Das haariges Motto

Das Brut ist für seine ausgefallenen Partys bekannt und auch zu Silvester wird es im „Brurt“, der Bar im Künstlerhaus, genauso zugehen. Es soll haarig werden und ganz dem Motto entsprechend werden die Gäste gebeten, sich nicht nur in Schale zu werfen, sondern auch besonders die Kopfbedeckung zu beachten. Ein Zukunftsorakel wird uns durch die Haarpracht einige Details für das neue Jahr zuflüstern. Ansonsten wird es eher laut und ausgelassen zugehen. Start ist ab 23 Uhr und für 9€ bekommt ihr sogar einen Mitternachtssnack und Sekt dazu. Für alle, die nach 24 Uhr kommen: An der Abendkassa kosten die Tickets dann 12€. Be there – in fabulous hair!

Karlsplatz 5, 1010 Wien

12341523_1233229333359046_7310373394027799131_n[1]

Das letzte Silvester

Schnief und Schluchz, traurig aber wahr: Der Ragnerhof schließt nach zehn Jahren seine Pforten. Wer die vermutlich letzte Party in den Räumlichkeiten miterleben möchte, sollte Silvester als Anlass nehmen. Erfreuliches ist aber auch zu berichten: Denn auf der Party wird nochmal alles gegeben und unter anderem Spanferkel serviert, Blei für die Zukunft gegossen, Welcome Shots serviert, Mitternachtsschwachsinn präsentiert (was auch immer man sich darunter vorstellen darf) und die Gäste sind angehalten, mit Hut zu erscheinen. Musikalisch geht’s durch alle Richtungen. Für 5 € seid ihr dabei, ein letztes Mal.

Grundsteingasse 12, 1160 Wien

Langer Atem…

ist wohl im Werk angebracht. Hier wird wie immer bis in die Frühmorgen – oder auch gern in die Mittagsstunden gefeiert. Eine Afterhour wurde auch angepriesen. Musikalisch vorherrschend werden wohl eher Techno  und Electro Beats sein. Gestartet wird erst um 1:01 Uhr. Hier gelangt ihr zum Event.

Spittelauer Lände 12, 1090 Wien

Das große Line Up

Auch die Pratersauna verkündete, dass dies ihre letzte Silvesterparty sein wird, da die Location 2016 zusperrt. Ganz klar ein Grund, um nochmal richtig gebührend vor Ort zu feiern. Es wird eine ganze Nacht, sowie zwei Tage lang, das neue Jahr zelebriert. Mit von der Partie sind mehr als 30 Acts, die euch musikalisch verwöhnen. Early Bird Tickets sind leider schon ausverkauft, aber für 17€ gibt es noch immer einige Tickets. Wer mehr erfahren möchte, kann hier nachsehen.

Waldsteingartenstraße 135, 1020 Wien

 

×
×
×
Blogheim.at Logo