Tolle Aussicht: Wiener Cafés mit Weitblick -Teil 2-

Sonntag, 17. Januar 2016 / Lesedauer: ca. 1 Minuten

Tolle Aussicht: Wiener Cafés mit Weitblick -Teil 2-

Sonntag, 17. Januar 2016 / Lesedauer: ca. 1 Minuten

Wow! Da staunt man nicht schlecht! Unsere Lieblingsstadt hat so manche wundervolle Weitblicke zu bieten. 1000things nimmt euch mit zu einer 2. Exkursion zu tollen Cafés in Wien, die euch nur zu gern einen kleinen Höhenflug bescheren. Lest hier weiter, um zu eurer persönlichen Vogelperspektive zu kommen.

von Luisa Lutter

Hoch hinaus geht es auch dieses Mal wieder: 1000things nimmt euch mit zur Erkundung der schönsten Rooftop-Cafés, wo ihr euren Kaffee etwas „luftiger“ trinken könnt, als ihr es vielleicht normalerweise gewöhnt seid. Viel Freude beim Lesen und anschließendem Austesten. Wie immer spielt die Reihenfolge keine Bedeutung, einfach raussuchen, was euch gefällt, hingehen und genießen.

Café Gloriette

Wie zu Kaisers Zeiten genussvoll einen Kaffee genießen. Etwas gediegen geht es im Pavillon zu, aber sehr prunkvoll und mit einem herrlichen Blick über Wien. Bei Sonnenschein wird das gesamte Café lichtdurchflutet und wenn erst einmal der Frühling wieder Einzug hält, sitzt es sich auch ganz wunderbar vor der Gloriette im Freien.

Schlosspark Schönbrunn, 1130 Wien

Dorli Photography flickr

Donauturm

Eines der bekanntesten Wahrzeichen bietet für jeden, der schwindelfrei ist, eine tolle Sicht über unsere schöne Stadt. Das sich drehende Café, befindet sich auf 160 Meter Höhe und das Panoramarestaurant legt mit 170 Metern noch mal eins drauf. Zwei Expresslifte katapultieren die Schaulustigen in weniger als  40 Sekunden hinauf zur Aussichtsterrasse, welche bei jedem Wetter, dank Verglasung, begehbar ist.

Donauturmstraße, 1220 Wien

Optimized-donauturm-1

Café Cobenzl

Ein Kaffeehaus hoch oben über Wien? Bittesehr, wir präsentieren das Café Cobenzl. Ehemals stand an der selben Stelle ein Jesuitenkloster und sowohl damals wie auch heute bestaunen alle denselben Panoramablick. Neben Wiener Küche gibt es auch Mehlspeisen und Kaffeespezialitäten.

Am Cobenzl 94, 1190 Wien

cobenzl

Villa Aurora

Hierbei ist eher der Weg das Ziel. Dreht man sich auf halben Weg zum WIlhelminenberg öfters um, sieht man Wien zu seinen Füßen liegen. Die Villa selber liegt etwas versteckt, besonders im Frühjahr und Sommer verdeckt durch zahlreiche Bäume. Zum Bestaunen gibt es nebst Aussicht aber auch noch ein Boot, welches einfach so daliegt und so tut, als hätte es niemals eine andere Bestimmung gehabt.

Wilhelminenstraße 237, 1160 Wien

villa aurora

Coffee Fellows

Auf der Maria-Hilfer Straße neben dem Thalia sitzt man gemütlich bei einer der coolen Coffee-Flavourvarianten und schaut entweder in Bücher oder aber auf die bunte Einkaufsmeile und sieht den Leuten beim Flanieren zu. Ja, es ist nicht DIE Aussicht, aber manchmal ist es auch schön nahe am Gewusel zu sein und trotzdem auf alles runter schauen zu können.

coffee fellows

Schaut auch hier bei unserem ersten Teil der Wiener-Ausblick-Serie rein. 🙂

Hier geht’s zu unserem 1000things WhatsApp Service.

Fotos

Beitragsbild: (c) Dennis Jarvis / flickr

(c) Dorli-Photography / flickr
(c) Cafe-Restaurant Cobenzl
(c) Gerhard Hallstatt / Villa Aurora / facebook
(c) Coffee Fellows / facebook

×
×
×
Blogheim.at Logo