Traumhafte Seen in Österreich

Dienstag, 13. September / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Traumhafte Seen in Österreich

Dienstag, 13. September / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Wenn es schon nicht das Meer sein kann, dann zumindest einer der zahlreichen Seen, die in Österreich das Fernweh zu stillen versuchen und Urlaubsfeeling garantieren. Wem es zur Abwechslung zu Attersee, Wörthersee und Bodensee einmal die etwas unbekanntere Variante sein darf, sollte sich unsere Übersicht unbedingt zu Gemüte führen. Es warten viele traumhafte Plätze und Seen auf euch.

von Marie Amenitsch & Luisa Lutter

Die Seen in Österreich schaffen es einmal mehr zu zeigen, was für spektakuläre Naturkulissen wir eigentlich in unserem Land haben. Das wird einmal mehr bewusst, wenn man sich auf die Suche nach Seen in den unterschiedlichen Bundesländern macht. Glasklare Bergseen, immergrüne Wälder und atemberaubende Naturkulissen warten auf euren Besuch und garantieren jede Menge Ruhe, Abenteuer und Erholung.

Reedsee

Einen der schönsten Gebirgsseen der Alpen stellt gewiss der Reedsee im Gasteiner Tal dar, allerdings ist jener gar nicht so einfach zu erreichen. Ihr habt zwei verschiedene Möglichkeiten zu dieser idyllischen Perle der Natur zu gelangen: Entweder ihr entscheidet euch für den steilen Aufstieg vom Kötschachtal, den ihr zu Fuß in ungefähr eineinhalb Stunden von Bad Gastein, oder vom Parkplatz beim ehemaligen Hotel Grüner Baum im Kötschachtal in 30-35 Minuten erreicht. Wer es lieber gemütlicher mag, kann mit dem Lift von Gastein aus auf den Graukogel fahren und von hier aus schließlich über die Palfnerscharte zum Reedsee absteigen. Seid allerdings vorgewarnt, denn bei Variante II ist der Abstieg dafür umso steiler. Auch schwimmen hier ist möglich, denn der Reedsee ist mit 16 Grad und mehr im Sommer einer der wärmsten Gebirgsseen der Alpen. Hier haben wir mehr Infos über den Reedsee für euch. 

schönsten Seen in Österreich

(c) 1000things Redaktion / Jan Pöltner

Wolayer See

Kärnten ist für die Schönheit und Vielfalt seiner zahlreichen Seen bekannt. Wem es im Ausgleich zu Wörthersee, Faaker See, Ossiacher See, Millstätter See, Weißensee etc. jedoch eine Spur ruhiger und weniger touristisch sein darf, der sollte eine Wanderung zum Wolayer See einplanen. Eine mögliche – familienfreundliche – Option dafür wäre es, mit dem Auto ganz bequem bis zum großen Parkplatz bei der Hubertuskapelle zu fahren, wo sich der Start des Forstwegs befindet, der bis zur Unteren Wolayeralm führt. Eine malerische Naturkulisse inklusive Wasserfall begleiten den einstündigen Aufstieg.  Es geht vorbei beim Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges, das Ziel der Hütte am Wolayer See ist schnell erreicht und begeistert mit einer einzigartigen Atmosphäre und glasklarem Wasser.

Lunzer See

Dieses Schmuckstück findet man auf 608 Metern Seehöhe am Fuße des Dürrensteins im wunderbaren Mostviertel und zählt garantiert zu den schönsten Seen in Österreich. Verträumt, smaragdgrün und glasklar begeistert der See das ganze Jahr hindurch mit einem breiten Angebot: Im Frühling sind die Wälder, die seine Ufer zieren, mit ihrem satten Grün wunderbar anzusehen und laden ein, die umliegenden Wander- und Spazierwege auszuprobieren. So bald es wärmer wird, kann im See auch gebadet werden. Besonders im Sommer ist das eine erfrischende Abkühlung, denn wärmer als 20 Grad ist die Wassertemperatur äußerst selten.

Am Westufer befinden sich außerdem ein Restaurant und einige Bootsverleihe – so kann man etwa mit dem Tretboot über den Lunzer See fahren. Auch die Seebühne, auf der Musik und Sommertheater gespielt wird, ist ein wahrer Publikumsmagnet und im Juli geht hier das Sommerfestival für zeitgenössische Kunst mit dem Namen „wellenklänge“ über die Bühne. Ein besonderes Highlight: So fern die Temperaturen es erlauben und der See gefriert, verwandelt sich dieser im Winter in einen großen Eislaufplatz.

schönsten Seen in Österreich

(c) 1000things Redaktion / Marie Amenitsch

Schwarzsee

Der Moorige in unserer Auflistung: Hier gibt es, wegen des Moorgehaltes im See, Heilwirkung zum Badespaß on top. Neben zwei gebührenpflichtigen Badeanstalten ist auch eine mit freiem Zugang vorhanden. Durch seine vergleichsweise niedrige Tiefe von durchschnittlich 8 Metern, zählt er zu einen der wärmsten Seen der Alpen. Der Schwarzsee liegt ca. 2 Kilometer westlich von Kitzbühel und ist durch die Haltestelle der Salzburger-Tiroler-Bahn gut erreichbar. Nebenbei lockt die Umgebung mit Wanderwegen und Fitnessparcours.

Blausee

Naherholungsgebiete finden wir immer gut und wenn es dann noch so ein Schönes, samt idyllischem See ist, wie es rund um den Blausee am Großvenediger im Oberpinzgau der Fall ist, dann sind wir hellauf begeistert. Herrlich eingebettet liegt der See in einem Naturschutzgebiet und unmittelbar daneben schließt auch der Nationalpark Hohe Tauern an. Der See sticht besonders durch sein klares Quellwasser hervor. Ein schöner, stiller See, den wir euch für einen Ausflug gern ans Herz legen wollen.

Almsee

Dass das Gebiet rund um den See zum Naturschutzgebiet erklärt wurde, wird jedem klar, der dieses wunderbare Stück Natur schon mal besucht hat. Dieser See, der jedenfalls zu den schönsten Seen in Österreich zählt, liegt im oberösterreichischen Teil des Salzkammerguts am Fuße der Berggruppe des Toten Gebirges und spiegelt dieses in farbenfroher und funkelnder Art und Weise in seinem kristallklaren Wasser. 2,3 Kilometer lang und 700 Meter breit, bietet der See auch im Sommer nach einer Wanderung in den umliegenden Wäldern eine perfekte Abkühlung, denn wärmer als 15 Grad ist das Wasser selbst im Hochsommer nicht.

Auch zum Eislaufen oder Eisstockschießen ist der See sehr beliebt, da er im Winter meist zur Gänze gefriert. Nettes Detail am Rande: Konrad Lorenz machte viele seiner bedeutenden Beobachtungen an Graugänsen hier am Almsee.

Na, ist nach unseren Empfehlungen für die schönsten Seen in Österreich der Tatendrang in euch erwacht und ihr wollt die Vielseitigkeit unseres Landes erleben? Hier im Blog findet ihr auch schon eine Übersicht über Ausflugsziele in Niederösterreich, der Steiermark, Oberösterreich und Wien. Viel Spaß!

 

×
×
×
Blogheim.at Logo