Weekendpreview – Coole Events, die ihr nicht verpassen solltet

Freitag, 28. April 2017 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Weekendpreview – Coole Events, die ihr nicht verpassen solltet

Freitag, 28. April 2017 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Ja, es ist schon wieder soweit! Das Wochenende naht und mit ihm viele coole Events und Veranstaltungen, die nur darauf warten von euch entdeckt zu werden. Kommt mit auf einen Streifzug durch das vielfältige Wien-Angebot. Am Blog verraten wir euch wann  und wo was los ist.

von Luisa Lutter

Das Wochenende steht wieder mit allerlei tollen Veranstaltungen in den Startlöchern, welche nur darauf warten, von euch besucht zu werden. Lasst euch aus der Wohnung locken und erlebt tolle Frühlings-Momente: Von Shoppingfreuden bis zu Party ist alles mit dabei und wir wünschen euch eine schöne Zeit.

Freitag, 28.04.

Viva con Agua

Solche Veranstaltungen lieben wir! Viva con agua ruft zu einem tollen Event auf, bei welchem ihr nicht nur neue Leute und Wohnungen kennen lernt, sondern auch kulinarisch verwöhnt – und verwöhnt werdet. Klingt spannend? Oh yess, das ist es auch!   Meldet euch in 2er Teams an und kocht gemeinsam ein schmackhaftes Gericht eurer Wahl (gerne auch sehr exotisch) und macht euch im Anschluss auf den Weg zu anderen Teams, die euch dann verköstigen. Nach dem ganzen Festschmausen gibt es eine After-Dinner-Party bei der ihr euch munter durch die Gegend kugeln könnt. Hier entlang zur Veranstaltung.

Take Festival – Official Party

Ein neues Veranstaltungskonzept für Fashion und Arts. Hier wird eine Begegnungsstätte ermöglicht, die euch mit Mode, Kunst und Alltagskultur in Kontakt bringt. Neben chilligen Beats und DJ Line Up gibt es freien Eintritt den ganzen Abend über. Der ganze Spaß wird bis 4 Uhr in der Früh gehen. Don’t miss it!
Dominikaner Bastei 11, 1010

Celeste _ Freundschaftsfest

Ein Frühlingsfest, welches sich auf die Freundschaft besinnt. Da sind wir natürlich mit dabei! Gefeiert wird bis 6 Uhr in der Früh und ihr werdet musikalisch auf zwei Floors verköstigt. Feiert mit und erfahrt mehr über das Line Up hier.
Hamburgerstr. 18, 1050

(c) unsplash

Samstag, 29.04.

Wiener Stadtbräu Frühlingserwachsen

Wir läuten den Frühling ein und wie geht das besser als in Tracht? Bier, Partymusik, Nageln, herzhaftes Essen… und alles was das Trachtenherz begehrt erwartet euch am Samstag, 29.4. ab 18 Uhr im Wiener Stadtbräu. Beste Stimmung garantiert. Hier geht’s zum Event.

Breakfastburger im Figar

Burger zum Frühstück geht nicht? Erstmal ausprobieren! Der Breakfast Burger, den ihr stets von 8, beziehungsweise samstags von 9 bis 16 Uhr genießen könnt, ist eine Hommage an den Morgen, da jener Start in den Tag mit frischem Rucola, Tomaten, Avocado, zwei Spiegeleiern, hausgemachtem Tomaten-Chili Confit und Speck oder Feta beginnt. Da beginnt der Tag gleich besser!
Schleifmühlgasse 7, 1040

Gürtelconnection

Juhu! Wir feiern den Gürtel ja eh schon lang, lieben ihn aber umso mehr, wenn die Gürtelconnection ansteht: Über 50 Acts heizen euch ein und ihr habt die Qual der Wahl, womit ihr eure Ohren musikalisch verwöhnen wollt. Und das Beste: Ein Preis ( freiwillige Spende) für Alles! Diese wird einem guten Zweck gespendet und bereits bei der letzten Veranstaltung der Gürtelconnection konnten über 16.000€ an den Verein Flüchtlingsprojekt Ute Bock gespendet werden.
Vom Loft, Gürtelbräu Wien, Auslage, Loop Wien, Chelsea, Weberknecht, Café Concerto, Rhiz, Cafe Carina und und und sind allerlei coole Clubs und Bars vertreten. Hier entlang zur Veranstaltung!

nicht mehr gerne ausgehen

(c) unsplash / gemeinfrei


Diversity Ball

Der Kursalon Hübner putzt sich wieder raus! Am Samstag geht der Einlass ab 20 Uhr los. Es wird schrill, bunt und unglaublich prickelnd! Hoch die Gläser, auf die Vielfalt! Es wird ein Zeichen für Toleranz, Barrierefreiheit und gegenseitigen Respekt gesetzt. Das Motto heuer ist: Heimat bist du großer Vielfalt. Freut euch übe zahlreiche Specials, wie den Riesenwuzler von Jägermeister, eine Chill-Out Area, Cinema Corner, Tombola und und und. Eins steht fest: Es wird eine rauschende Nacht! Resttickets gibt es um 45/55 €. Hier gelangt ihr zu unserem passenden Blogbeitrag.
Johannesgasse 33, 1010

(c) Diversity Ball / LEPSIFOTO

Sonntag, 30.04.

Budapest Bistro

Hmmm sonntägliche Frühstückslust zufällig? Hereinspaziert in das Budapest Bistro! So klein wie der Salon auch ist, so gemütlich ist es zugleich! Durch die lichtdurchflutete Fensterfront hat man einen perfekten Blick von drinnen und draußen. Hier ist Wohlfühlatmosphäre angesagt. Die Besitzer, ein unagrisches Pärchen, stehen selber hinterm Tresen und bedienen mit so viel Charme, dass der Start in den Tag nur gut werden kann. Wer ein Frühstück ordert, bekommt ein Heißgetränk und einen Brotkorb inklusive. Optional könnt ihr auch ein, zwei oder auch drei, der verführerischen Bistrosnacks mit auf den Weg nehmen.
Pilgramgasse 10, 1050

Hoffest im Elektro Gönner
Hui, da kommt Freude auf. Der Elektro Gönner veranstaltet eine feine Sause ab 16 Uhr statt. (Achtung! Nur bei schönem Wetter) Beats und Drinks werden serviert und es wird ein angenehmes get together werden. Ab 22 Uhr geht es dann drinnen in den Räumlichkeiten weiter. Funk und Soul und HipHop geben sich die Klinke in die Hand.
Mariahilfer Strasse 101/1 (Schulhofpassage), 1060

(c) CC0 / unsplash.com

Silent Disco Beach Openair
Unsere lieben Freunde der Silent Disco lassen es wieder ordentlich in den Kopfhörern scheppern. Zwischen 18 – 02 Uhr wird ordentlich gefeiert und der Beach wartet auf euch! Wettertechnisch wird es zwar spannend, aber wir drücken die Daumen. Der Eintritt in die Strandbar ist kostenlos, der Mietpreis für die Kopfhörer beträgt 12 €.
Strandbar Herrmann, Herrmannpark, 1030

Die Toten Hosen“ vs „Die Ärzte“

Jaja, bei diesen Bands entbrennt gerne mal ein Meinungsstreit. Jeder kennt die Hits und die meisten können sie auch mitsingen. Eine Party für Fans von Fans. Es wird ein spannender Abend mit viel lauter Musik und bester Stimmung. Zudem gibt es eine Videowall mit Live Auftritten und Konzerten von beiden Bands. Hier geht es zur Veranstaltung.
Landstraßer Hauptstrasse 38, 1030

Tatort schauen

Zum perfekten Abschluss des Wochenendes sollte ein jeder Wiener/jede Wienerin einmal im Topkino oder Schikaneder vorbei schauen, wo ab 20.15 Uhr jeden Sonntag gemeinsam Tatort geschaut wird. Der Eintritt ist frei, die Stimmung jedes Mal einzigartig und der Andrang stets groß. Deswegen: unbedingt etwas früher das sein, um sich seinen Sitzplatz sichern zu können. Gemeinsamer Nervenkitzel und zusammen mitfiebern und mitraten macht doch gleich doppelt so viel Spaß. Frühes Erscheinen ist von Vorteil!
Rahlgasse 1, 1060 / Margaretenstraße 22-24, 1040

(c) unsplash

Noch mehr Tipps bekommt ihr in unserem WhatsApp Service. Hier könnt ihr euch anmelden. hier findet ihr eine genaue Anleitung.

Header
(c) 1000things.at

×
×
×
Blogheim.at Logo