Schnitzel

1000things Awards: Wir suchen das beste Schnitzel in Wien

Dienstag, 26. Januar 2021 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

1000things Awards: Wir suchen das beste Schnitzel in Wien

Dienstag, 26. Januar 2021 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Zartes Fleisch in knuspriger, goldbraun herausgebackener, luftiger Panier, garniert mit einer frischen Zitrone und Preiselbeermarmelade – das Wiener Schnitzel zählt zu den absoluten Klassikern der österreichischen Küche. Jetzt seid ihr gefragt: Wir suchen das beste Schnitzel Wiens und präsentieren euch in diesem Artikel eure Top Ten. Gebt eurem liebsten Lokal eure Stimme und kürt es damit zum besten Schnitzel-Spot der Stadt.

von 1000things-Redaktion

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Schnitzel steht in Wien schnell einmal auf einer Speisekarte, aber wo es sich auch wirklich auszahlt die österreichische Traditionsspeise zu bestellen, wollen wir nun von euch wissen. Ihr könnt jetzt euer liebstes Schnitzel-Lokal unterstützen und es zum besten Wiens küren. Wie das geht? Ganz einfach: Votet in diesem Artikel für euer liebstes Lokal und macht es damit zum besten der Stadt – abstimmen könnt ihr übrigens täglich. Ganz nebenbei könnt ihr auch noch tolle Preise gewinnen. Meldet euch nach dem abgeschlossenen Voting einfach mit eurer Mailadresse für unseren Newsletter an und schon seid ihr im Lostopf!

Stimmt bis zum 21. Februar 2021 um 23.55 Uhr einmal täglich für euren Liebling ab und sichert ihm so einen der 1000things Awards.

 

Meissl & Schaden

„Schnitzel Love“ lautet der Leitspruch des Restaurants Meissl & Schaden. Hier wird gesetzestreu nur Kalbsfleisch mit Freilandeiern und Bröseln paniert. Dazu gibt’s Erdäpfel-, Mayonnaise- oder Gurkensalat, Petersilienkartoffeln, Wildpreiselbeeren und die sogenannte Wiener Garnitur, die sich aus Petersilie, Kapern, Ei und Sardellenfilets zusammensetzt. Letzteres war seit Beginn des 20. Jahrhunderts am Kaiserhof üblich.

Schubertring 10-12, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Gmoakeller

Der Gmoakeller im 3. Bezirk wartet mit einer tollen gehobenen Beisl-Atmosphäre auf und das inklusive Wiener Charme. Auf der dauerhaften Karte mit allerlei österreichischen Klassikern findet sich natürlich auch das Wiener Schnitzel, das nach Wiener Tradition zubereitet und mit Erdäpfelsalat serviert wird.

Am Heumarkt 25, 1030

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Figlmüller

Seit 1920 tischt der Figlmüller nun bereits traditionelle österreichische Küche auf und betitelt sich selbst als „Heimat des Schnitzels“. Hier bekommt ihr im Schnitt 30 Zentimeter große, goldbraune Prachtexemplare vorgesetzt. Ihr habt die Wahl zwischen dem Figlmüller Schnitzel, für das Karreerose vom Schwein verwendet wird, und dem klassischen Wiener Schnitzel vom Kalb.

Wollzeile 1, 1010 | Bäckerstraße 5, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Concordia Schlössl

Unweit des Wiener Zentralfriedhofs findet ihr das Concordia Schlössl. Hier könnt ihr ausgefallene Schnitzelkreationen – etwa das Karl Valentin Schnitzel mit einer Füllung aus Semmelknödeln, Schinken, Käse, Erbsen und Grammeln – verspeisen, aber selbstverständlich auch das klassische Wiener Schnitzel mit Erdäpfelsalat.

Simmeringer Hauptstraße 283, 1110

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Glacis Beisl

Das Glacis Beisl ist zuallererst eines: unerwartet. Eine solch verträumte Location mitten im pulsierenden Innenstadtleben begeistert bei jedem Besuch aufs Neue. Der mit Kies ausgestreute Gastgarten ist mit Lichterketten überspannt und im Sommer überdacht von sattem Grün. Auf den Teller kommt köstliche Wiener Küche und auf Wunsch natürlich ein herrliches Wiener Schnitzel.

Museumsplatz (MuseumsQuartier, Zugang Breite Gasse 4), 1070

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Meierei im Stadtpark – Steirereck

Edel und elegant geht’s bei der Meierei im Stadtpark – Steirereck zu. Hier kann man sein Wiener Schnitzel von Milchkalb bei herrlichem Blick auf den Stadtpark genießen. Serviert wird das traditionsreiche Gericht hier mit heurigen Erdäpfeln oder Erdäpfel-Endivien-Salat.

Am Heumarkt 2a, 1030

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Woracziczky Gasthaus

Das Gasthaus Woracziczky bietet neben einem gemütlichen Schanigarten und einem stilvollen Einrichtungsmix aus Altem und Neuem vor allem wunderbare Küche. Die köstlichen Kalbsschnitzel stehen zwar eigentlich nur gelegentlich auf der wechselnden, handgeschriebenen Karte, werden aber auch auf vorherige Anfrage gerne zubereitet.

Spengergasse 52, 1050

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Plachutta

Die Familie Plachutta verschreibt sich ebenfalls ganz der Wiener Küche. Weltberühmt ist das Lokal vor allem für seinen Tafelspitz, aber auch das Wiener Schnitzel sollte man nicht verschmähen. Denn hier widmet man sich mit voller Aufmerksamkeit dem Wiener Klassiker in der goldgelben Panier.

Walfischgasse 5-7, 1010 | Wollzeile 38, 1010 | Auhofstraße 1, 1130 | Lainzer Straße 2, 1130 | Ottakringer Straße 266, 1160 | Heiligenstädterstraße 179, 1190

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Cafe Rüdigerhof

Der altehrwürdige Rüdigerhof, erbaut im Jugendstil 1902, ist ein ganz besonderer Ort in Wien: Das Interieur, das seit den 50er- und 60er-Jahren kaum verändert wurde, entführt auf eine Zeitreise und im Schanigarten sitzt es sich unter alten Ahornbäumen besonders gemütlich. Klassisch, knusprig und köstlich ist hier auch das Schnitzel Wiener Art.

Hamburgerstraße 20, 1050

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Durchhaus

Spaziert man die Neustiftgasse entlang, erspäht man bald ein großes, geöffnetes Tor. Tritt man hindurch, landet man mitten im Gastgarten vom Durchhaus, der sich zwischen Neustiftgasse und Lerchenfelderstraße befindet. Hier gibt’s moderne Wiener Küche, die auch natürlich den Klassiker, das Wiener Schnitzel, serviert. Und das lässt einem das Wasser im Mund zusammenfließen.

Neustiftgasse 16, 1070

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Na, Lust bekommen, neue Plätze und Ecken in eurer Lieblingsstadt zu entdecken? Bei uns findet ihr noch wesentlich mehr To Dos und kulinarische Highlights. Auf unserer Winter-Dahoam-Seite inspirieren wir euch außerdem für euren Winter in Österreich.


Unsere AGB zu den 1000things Awards findet ihr unter diesem Link.

(c) Beitragsbild | ReinhardThrainer | Pixabay 

×
×
×
Blogheim.at Logo