Travel Charme Bergresort Werfenweng 4*S

Evgenia Karp vom 09.12.2021
Das Tennengebirge samt Piste direkt vor der Tür, ein eleganter Wellnessbereich und tolle Küche im Haus: Willkommen im Bergresort Werfenweng!
Bergresort Werfenweng

Nicht einmal die Tür braucht ihr aufmachen, um auf das beeindruckende Tennengebirge und den Hochkönig zu blicken. Schon von eurem Fenster und Balkon aus könnt ihr das gewaltige Massiv bestaunen. Und wenn der Winter alles in eine zuckerweiße Decke taucht, seid ihr im 4-Sterne-Superior-Hotel Travel Charme Bergresort Werfenweng mittendrin. Die Top-Lage am Gebirge und im Zentrum des Salzburger Landes ist nicht nur malerisch schön, sondern auch direkt an einer Skipiste gelegen. Wer sich also noch nicht sicher ist, wohin es dieses Jahr zur kalten Zeit auf Urlaub gehen soll, dem geben wir hier einige gute Gründe, um sich für das umwerfende Werfenweng zu entscheiden.

Bergresort Werfenweng
Bergresort Werfenweng bei Nacht (c) Helmut Karl Lackner

Skifahren im Postkartenlook

Ob ihr euch den Herausforderungen der verschneiten Gipfel stellt oder lieber sanfte Hänge in Schneeschuhen abwandert – die alpine Flora belohnt euch mit einem Panoramablick, der aus jedem Winkel aus auf eine Postkarte passen würde. Auf 27 perfekt präparierten Skipisten und Langlaufloipen bietet das Skigebiet richtig viel Abwechslung. Eislaufen und Rodeln könnt ihr hier sowohl bei Tag als auch bei Nacht und solltet beides auf jeden Fall einmal gemacht haben. Für die Extraportion Adrenalin probiert ihr euch am besten im Paragleiten und Drachenfliegen und genießt von oben die schönste Aussicht über Werfenweng. Zum Entspannen steht schon der Pferdeschlitten für eine romantische Fahrt zu zweit bereit. Und wer exotischere Vierbeiner bevorzugt, führt die benachbarten Lamas einfach zu einem kleinen Trekking-Ausflug aus. All das geschieht hier unter dem Motto „sanfte Mobilität“: Über 100 umweltfreundliche Fahrzeuge, von E-Autos über Tandems bis hin zu Segways und Shuttlebussen, bringen euch von A nach B.

Bergresort Werfenweng
Langlaufen in Werfenweng (c) Travel Charme

Kraft tanken im Spa-Bereich

Nach einem langen Tag im Schneeparadies möchten die müden Arme und Beine ihre wohlverdiente Entspannung genießen. Und auch euer Kopf wird es euch danken, wenn ihr den Stress im 1.600 Quadratmeter großen PURIA-Spabereich hinausschwitzt. Doch nicht nur eine Sauna steht für euch bereit, um die Hektik der letzten Wochen und Monate abzuschütteln. Im ganzjährig beheizten Außen-Sportbecken könnt ihr in Ruhe und mit Blick auf die Berge eure Längen schwimmen und dabei die Muskeln wieder in Schwung bringen. Relaxt zwischendurch im Außen-Whirlpool oder gönnt euch eine Massage, bis auch die letzten Verspannungen gewichen sind. Wie auf Wolken schlaft ihr anschließend in einem der hochwertig eingerichteten Doppelzimmer, Juniorsuiten, Suiten oder Apartments. Diese könnt ihr ganz flexibel buchen, und wenn ihr das früh genug macht, gibt es auch einen Preisvorteil obendrauf. Werft auch unbedingt einen Blick auf die derzeitigen Angebote!

Bergresort Werfenweng
Saunabereich (c) Arne Nagel

Kulinarisches Verwöhnprogramm im Bergresort Werfenweng 4*S

Im Hotelrestaurant Feinspitz ist der Name Programm. Nicht nur könnt ihr hier ein wirklich deliziöses Frühstück genießen, ihr könnt es auch ganz einfach einpacken lassen und es auf der Piste schmausen. Das „Grab & Go“-Menü ist grandios gesund und geht von Açaí-Kakao-Bowl über mit Avocado und Kresse gebeiztem Lachs bis hin zum Green-Power-Smoothie. So lässt sichs in den Tag starten! Natürlich könnt ihr eure Mahlzeit auch gemütlich im wunderschönen Restaurant genießen. Im zweiten Kulinarikhimmel des Hotels namens Stroblhaus findet ihr köstliche Speisen unter dem Motto „zünftig, urig, gmiatlich“. Probiert die Pongauer Kasnocken, ergötzt euch am Stroblhaus Beefburger oder bestellt die gebackene Forelle im 5-Kräuter-Blätterteig. Gustatorisch eintönig wird es hier garantiert nicht. Abends gehts dann in die Bar 902, die im Namen auch gleich die Höhenmeter trägt, auf der sie steht. Hier erwartet euch nicht nur eine Vinothek, sondern auch klassische Sundowner, die euren ereignisreichen Tag perfekt ausklingen lassen werden.

Bergresort Werfenweng
Kulinarik am Punkt (c) Arne Nagel

Und wenn ihr schon mal da seid: Checkt doch aus, was ihr noch so alles in Salzburg machen könnt – wir haben eine ganze Liste an Aktivitäten für euch! Wo sich der Winter in Österreich heuer sonst noch verbringen lässt, das verraten wir euch hier.

*Dieser Artikel ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Travel Charme entstanden.

(c) Beitragsbild | Helmut Karl Lackner

To Dos

Mehr von 1000things