8. bezirk Bar Lokal

Die Rundbar

Ob nur auf einen Sprung zum Spritzer oder gleich für warme Tapas, in der Rundbar ist man immer gut aufgehoben und erlebt eine lässige Stimmung und cooles Flair.

Bunte Lichterketten, klirrende Gläser, lachende Menschen und eine echt lässige Stimmung: Die geballte Ladung an relaxter Atmosphäre erlebt ihr in der coolen Rundbar.

Good Food & Mood

Die Rundbar, kurz R&Bar, besticht durch ihre flippige Art. Anders kann man es fast gar nicht umschreiben, denn die Bar hat ein spannendes Gesamtkonzept, das wir so noch nicht aus Wien kennen. Höchstens gibt’s ein ähnliches Konzept beim Grand Café am Alsergrund, neben der Volksoper. Oben im ersten Stock werkeln die Jungs und Mädels aus der Filmproduktionsfirma Das Rund. Im Erdgeschoss kommen dann passend dazu die Schauspieler und Schauspielerinnen, Filmemacher und -macherinnen sowie alle Interessierten zusammen und können sich bei kalten und warmen Tapas, erfrischenden Drinks und jeder Menge stimmungsvoller Musik austauschen und kennenlernen.

bar drinks r&bar

Die coole Rundbar hält einen gemütlichen Schanigarten bereit. (c) Luisa Lutter | 1000things

Auf die Zutaten kommt es an

Bei der Rundbar kommt einiges Gutes zusammen: Allein die Bar im Innenbereich ist ein Foto wert und präsentiert sich mit den vielen kleinen Glasfenstern ständig in einem neuen Schein, je nachdem wie das Licht hinein fällt. Aber nicht nur für die Augen gibt es allerhand zu entdecken, sondern auch die Geschmacksknospen haben einigen Grund zur Freude. Es werden regionale Produkte serviert: das Brot kommt zum Beispiel von Öfferl, der Kaffee aus der Rösterei Alt Wien und das Fleisch vom Höllerschmid. Auch die Cocktails finden in diesem Zusammenhang eine Erwähnung, da viele Drinks mit hausgemachten und gut ausgewählten Zutaten kombiniert werden. Apropos Drinks, wir können euch einige ans Herz legen. Wer es etwas beeriger mag, wird von der neuartigen Variante des Sangrias in der Rundbar begeistert sein: Den Viennese Sangria gibt es um 5 Euro. Auch der Cardamom Spritzer hatte es uns bei dem Besuch in der Rundbar angetan. Dazu passend steht eine verführerische Tapas-Karte bereit. Schaut euch die Speisenauswahl gut an, denn man entdeckt immer wieder etwas, dass man noch allzu gerne probieren möchte. Außerdem verrät eine Tafel an der Wand die Tagesgerichte, die ebenfalls köstlich sind und die Qual der Wahl nur noch schwieriger machen.

R&Bar im 7. Bezirk Tapas, Drinks

Es ist Tapas-Zeit! Ein passender Drink darf dabei in der Rundbar nicht fehlen. (c) Luisa Lutter | 1000things

Die Mischung macht’s

Egal, ob es euch nach den kalten Tapas, den warmen Speisen oder doch eher zu den süßen Dingen zieht, in der Rundbar schaut nach der Bestellung eigentlich jeder und jede zufrieden aus. Nebenher gibt es stimmungsvolle Musik auf die Ohren und hin und wieder auch coole Events mit DJ-Line-up oder auch Filmabende. Bei den warmen Tapas können wir euch das Crispy Chicken empfehlen. Dieses kommt mit Blattspinat und Quinoa daher und zergeht auf der Zunge.

Essen 7. bezirk

Crispy Chicken und ein Spritzer dazu, eine köstliche Kombi, die wir euch in der Rundbar empfehlen können (c) Luisa Lutter | 1000things

Weitere, versteckte Bars, die ihr noch nicht kennt, stellen wir euch am Blog vor. Wenn ihr noch mehr Bars erkunden möchtet haben wir ein paar weitere gemütliche Locations für euch und außerdem können wir euch auch Karaokebars empfehlen.

(c) Beitragsbild | Luisa Lutter | 1000things

Hier geht es zur R&Bar

Aktuelles

Aktuelle Veranstaltungen werden online bekanntgegeben, also schaut hin und wieder auf der Homepage oder bei Facebook vorbei.

Was kostet's?

Spritzer bekommt ihr für 3,60 bis 5,50 €.
Kalte Tapas kosten zwischen 4 und 7 €, warme Tapas zwischen 4 und 8 €

Öffnungszeiten

von Mittwoch bis Samstag von 16 bis 23 Uhr geöffnet
Die Küche ist an diesen Tagen von 16 bis 22 Uhr für euch da.

  • Location
  • Lindengasse 1, 1070
Location map  Die Rundbar
×
×
×
Blogheim.at Logo