Explorer Hotel Bad Kleinkirchheim

Evgenia Karp vom 15.11.2021
Sportlich, trendig und klimaneutral an der Weltcup-Piste wohnen!
Hotel Kärnten

Womöglich scheinen in diesem Artikel vereinzelt Orte oder To Dos auf, die momentan eventuell aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht geöffnet sind. Dennoch haben wir uns dazu entschieden, sie nicht zu löschen, um euch schon jetzt für die Zeit danach zu inspirieren. Unsere Artikel sollen keine Aufrufe zum Missachten der geltenden Maßnahmen sein – bitte haltet euch daran! Nehmt Rücksicht aufeinander, haltet Abstand und lasst euch impfen, wenn ihr könnt, damit wir die Corona-Zahlen so rasch wie möglich senken.

Winterspaß auf Kärntens Weltcup-Pisten

Wird auch bei euch jedes Jahr dieselbe Diskussion losgetreten, wohin es denn diesmal im Winter auf Urlaub gehen soll? Dann haben wir einen Tipp: Spart euch die Abstimmungen und das Strohhalmziehen – und fahrt ganz einfach nach Bad Kleinkirchheim in Kärnten. Macht der Olympiasieger Franz Klammer, der hier schon mit 18 Jahren seine ersten Erfolge feierte, auch so. Denn die nach ihm benannte Piste ist nur eine von vielen abwechslungsreichen Hängen, die ihr hier mit Skiern oder dem Board hinabsausen könnt. Mit etwas Glück trefft ihr Herrn Klammer sogar persönlich. Nach wie vor findet hier übrigens alle drei Jahre ein Weltcup-Rennen statt. Ihr könnt euch also sicher sein, dass die über 200 Pistenkilometer in allerbestem Zustand sind. Und das Schönste daran: Übernachtet ihr im trendigen Explorer Hotel Bad Kleinkirchheim, geht ihr gemütlich zu Fuß zur Piste. Die Maibrunnbahn ist nämlich nur drei Minuten vom Hotel entfernt.

Hotel Kärnten
Winterferien in den Alpen (c) Explorer Hotels

Auf Sportler*innen zugeschnitten: Explorer Hotel Bad Kleinkirchheim

Winterspaß in Gehdistanz ist aber weit nicht der einzige Grund, aus dem ihr im Explorer Hotel Bad Kleinkirchheim übernachten solltet. Die klimaneutrale Unterkunft ist perfekt auf Sportler*innen ausgelegt und bietet alles, was ihr euch für euren Kärntner Aktivurlaub erträumen könnt. In der malerischen Kulisse des Biosphärenparks inmitten der Nockberge könnt ihr die Hänge hinabcarven oder euch fernab der Pisten anderen winterlichen Vergnügungen widmen. Denn auch Langlaufen, Rodeln, Eislaufen oder Schneeschuhwandern stehen an der Tagesordnung. Wem es immer noch an Abwechslung mangelt, der saust weiter in die benachbarten Skigebiete Turracher Höhe, Heidialm, Gerlitzen und Goldeck. Ihr merkt schon: Ob gemütliche Familienskitour oder knackige Abfahrten mit Freund*innen – in dieser sonnenverwöhnten Wintersportregion ist garantiert für jede*n das Richtige dabei. Um die müden Glieder zu entspannen, findet ihr gleich zwei Wellnessoasen ganz in der Nähe des Explorer Hotels: die Therme Kathrein sowie das Thermal Römerbad.

Hotel Kärnten
Lounge im Explorer Hotel Bad Kleinkirchheim (c) Explorer Hotel

Skivergnügen und traumhafte Unterkunft zu einem leistbaren Preis

Klingt alles zu schön, um wahr zu sein? Ist es nicht: Für euren perfekten Winterurlaub müsst ihr nicht einmal euer Sparschwein schlachten. Eine Übernachtung im Explorer Hotel Bad Kleinkirchheim bekommt ihr schon ab 39,80 Euro pro Person. Coronabedingt sind Stornierungen und Umbuchungen in der Saison 2021/2022 gratis, somit müsst ihr euch auch im Falle neuer Maßnahmen keinen Kopf um euer Urlaubsbudget machen. Wer eine ausgiebige Skisportwoche plant und es sich dabei so richtig gutgehen lassen möchte, der schnappt sich den Ski Deal 7 Nächte. Damit bekommt ihr 7 Übernachtungen inkl. Frühstück, 6-Tages-Skipass, Sport Spa und Ski Area schon ab 459 Euro pro Person. Ihr reist mit eurem E-Auto an? Die Ladestationen sind für Übernachtungsgäst*innen gratis.

Sollte es euch doch noch einmal in andere Regionen verschlagen (oder ihr das Strohhalmziehen mit der Familie verlieren), keine Sorge: Neben dem Explorer Hotel in Bad Kleinkirchheim findet ihr im Alpenraum von Österreich und Deutschland noch acht weitere Passivhaus-Hotels dieser Gruppe, die das perfekte Basislager für euren nächsten Winterurlaub bilden.

Wir wünschen euch viel Freude bei euren winterlichen Abenteuern! Wer sich noch mehr Tipps für die weiße Jahreszeit holen will, wirft einen Blick auf unsere Liste an coolen To-dos! Und wenn ihr schon mal in Kärnten seid, gibt es einige Must-dos, zu denen wir euch dringend raten würden.

(c) Beitragsbild | Explorer Hotels

*Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Explorer Hotels entstanden.