Julius Meinl am Graben

Wo der gute Kaffeegeschmack zu Hause ist

Schon von Weitem erstrahlen die Letter über dem Geschäft am Graben. Der Name ist bekannt: Julius Meinl verbinden viele mit Wiener Kaffeehaustradition.

Wusstet ihr aber, dass das erste eröffnete Lokal 1852 von Julius Meinl I.  ein Gewürzgeschäft am Fleischmarkt war? Dort wurde nebenbei auch Kakao, Tee und Grünkaffee verkauft.
Julius Meinl der II. schaffte es im weiteren Verlauf, im Jahre 1877, die Kaffeeröstung zu revolutionieren und so wurden die Bohnen nicht mehr dem Heizgas ausgesetzt und waren so frei von jedem Beigeschmack. Das Hauptaugenmerk verrückte sich zu diesem Zeitpunkt auch auf die Kaffeebohne. Daraufhin wuchs das Unternehmen und Julius Meinl zog in den 16. Bezirk. Dort ist bis heute – in der gleichnamigen Straße – der Hauptsitz des Unternehmens.
Das typische Meinl Logo wurde von dem Grafiker Josef Binder im Jahre 1924 entworfen und steht auch heute noch für die bekannte Marke, allerdings in leicht abgeänderter Form, denn das Logo wurde 2004 von dem italienischen Stardesigner Matteo Thun neu gestaltet und ziert seitdem die eleganten Tassen.

Das Geschäft am Graben wurde dann 1950 eröffnet und  existiert seither als Feinkostgeschäft.
Den köstlichen Kaffee, aus den erwähnten Tassen, könnt ihr im Café, mit Blick durch die große Fensterfront auf den Graben, verkosten.  Wer es etwas eiliger hat, kann sich die Meinl Schmankerl auch to go mitnehmen. Hierfür gibt es den kleinen Stand, direkt beim Eingang, zum Feinkostgeschäft.

Das Geschäft selbst wartet mit zahlreichen Verlockungen und Köstlichkeiten auf euch. Auf drei Etagen könnt ihr euch in dem üppigen Sortiment verlieren und gezielt besondere Delikatessen finden.

Habt ihr außerdem schon mal von der Aktion “ Pay with a Poem“ gehört? Diese süße Idee wurde von Julius Meinl ins Leben gerufen und begeistert rund um den Globus die Kaffeeliebhaber. Ihr könnt an diesem einen Tag in ausgewählten Kaffeehäusern euer Getränk mit einem selbstgeschriebenem Gedicht bezahlen.

Ihr möchtet noch weitere Infos rund um die Kaffeehauskultur in Wien erfahren? Schaut doch mal hier in unseren Blogbeitrag hinein. Dort lest ihr alles über die Café-Klassiker in Wien.

Ihr seid eher auf der Suche nach produktivem Wohnzimmerflair? Dann könnten diese Tipps hier genau das Richtige für euch sein.

Hier geht es zur Website von Julius Meinl am Graben

Aktuelles

Aktuelle Angebote und Aktionen erfahrt ihr auf der Homepage.

Öffnungszeiten

Geöffnet von Montag bis Freitag zwischen 8.00 bis 19.30 Uhr
Samstag von 9.00 bis 18.00 Uhr
Sonn- und Feiertags geschlossen

  • Location
  • Graben 19, 1010 Wien
×
×
×
Blogheim.at Logo