Kuhcafe Derler

Da muuuhhhhsst hin – Österreichs erstes Kuhcafe wartet in der Steiermark mit spannenden Einblicken in die Produktion und herzhaften Torten auf euren Besuch.

Da muuuhhhhsst hin – hausgemachte Torten und Kaffee genießen und gleichzeitig zuschauen, wie die Milch dazu produziert wird? Das gibt’s einmalig in Österreich und zwar im Kuhcafe der Familie Derler im grünen Herzen der Steiermark.

hexentorte

Als ideales Ausflugsziel für die gesamte Familie setzt der Familienbetrieb schon seit seiner Eröffnung 2009 auf Tradition, Regionalität und Qualität und spiegelt diese Grundwerte auch in den gemütlichen Räumen des Cafés und auf der großen Speisekarte wieder.

Künstliche Aromen, Farbstoffe, Bindemittel und Konservierungsmittel sind hier Fremdworte, das schmeckt man schon beim ersten Bissen der köstlichen Torten.

kuhcafé

Beim Besuchen des Bauernhofs wird man außerdem sofort vom freundlichen Hofhund begrüßt und taucht ab in eine idyllische Natur-Oase.  Da durchschnittlich 2 Kälber in der Woche hier das Licht der Welt erblicken, kann es gut sein, dass man selbst live bei einer Geburt dabei ist. Ein unvergessliches Erlebnis.

Auch in der Umgebung warten spannende Ausflugsziele auf euch und versichern einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Nichts wie hin!

Mehr Infos findet ihr auch auf der Website

Aktuelles

Für aktuelle Veranstaltungen und Infos unbedingt die Facebookseite im Auge behalten.

Öffungszeiten

Sam-, Sonn- und Feiertage ab 13 Uhr geöffnet.

Für Gruppen ab 10 Personen ist der Besuch auch Wochentags
gegen Voranmeldung unter +43664 465 7350 oder unter johann.derler@gmx.at möglich

  • Location
  • Piregg 26, 8190 Birkfeld
×
×
×
Blogheim.at Logo