Punky's whips

Punky’s Whips

Hol dir in Wiens erster australischer Bäckerei frisch Gebackenes und fein Belegtes!

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Lasst sofort eure letscherten Croissants fallen und stellt die Supermarkt-Sandwiches zur Seite: Es ist ein neuer Bäcker in der Stadt! Wobei das nicht ganz richtig ist – genau genommen sind es sogar drei.

Australia in Austria

Jake, Max und Oscar haben vor Kurzem die erste australische Bäckerei Wiens eröffnet. Direkt gegenüber von unseren Herzerln von den Coffee Pirates bekommt ihr jetzt frisch Gebackenes und fein Belegtes direkt auf die Hand. Auf und hinter dem Tresen versammelt sich eine bunte Mischung aus Australien, Südafrika und England – und Shopleiterin Holly aus Neuseeland bringt die positiven Vibes der Kiwis nach Wien.

Punky's Whips
Jake, Oscar und Max hinterm Tresen (c) Viktoria Klimpfinger | 1000things

Jausenbrot next Level

Wer bei Sandwiches an hektisch belegte Pausenbrote aus der Schulzeit denkt, wird hier definitiv eines G’schmackigeren belehrt. Egg Brioche, Chicken Salad Sandwich, Tomato & Cheeses Toasty oder die üppige vegane Variante heben den Snack für Zwischendurch definitiv aufs nächste Level, besonders wenn sie noch schön warm angetoastet daherkommen. Mit ein bisschen Glück stolpert ihr gerade dann in die hippe Bäckerei, wenn einer der jungen Bäcker gerade einen frischen Laib aus dem Ofen zaubert.

Punky's Whips
Oben Huhn, unten vegan (c) Viktoria Klimpfinger | 1000things

Alles plunderbar!

Wenn es um ofenfrische Backwaren geht, haben wir einen Riecher auf dem Level eines Trüffelschweinchens und sind gerade rechtzeitig bei Punky’s Whips reingestolpert, um den Duft der frischen Croissants zu inhalieren. Natürlich mussten wir uns auch gleich davon überzeugen, ob sie auch wirklich so gut schmecken wie sie riechen: Yes, they do! Auch die Süßen unter euch kommen hier also definitiv auf ihre Kosten mit Creme Puffs, süßen Mini-Tarts oder Pain aux Raisins. Besonders die Cinnamon Buns gehen angeblich weg wie warme, nun ja, Cinnamon Buns eben. Unser Tipp: Deckt euch hier mit Proviant ein, checkt euch einen Coffee to go, den es hier natürlich auch gibt, und dreht eine kleine Runde im alten AKH.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

In Wien vergeben wir Ende Februar übrigens unsere 1000things Awards – stimmt jetzt für eure Lieblingslokale ab!

(c) Beitragsbild | Lisa Oberndorfer | 1000things

Was kostet's?

Sandwiches: 2,80-4,50 €

Cinnamon Buns: 3,50 €

Öffnungszeiten

DI-FR: 9-18 Uhr
SA&SO: 10-17 Uhr

  • Location
  • Spitalgasse 15, 1090 Wien
Location map  Punky’s Whips
×
×
×
Blogheim.at Logo