Wiener Alpen Winter

Wiener Alpen – Paradies der Blicke

Grandiose Ausblicke, abwechslungsreiche Pisten und jede Menge Wintersportvergnügen erwarten euch in den Wiener Alpen.

Wie ein winterliches Deckenlager aus strahlend weißen Schneeschichten empfangen euch die Wiener Alpen im Winter – kein Wunder, dass man sich da am liebsten direkt hineinstürzen möchte. Ob Schneeschuhwandern, Skifahren, erste Pistenversuche, Rodeln oder ein Spaziergang durch die eingeschneiten Wälder: Wir lieben die Region im Süden von Wien als Ausflugsziel für einen winterlichen Kurzurlaub oder für die kleine Auszeit zwischendurch. Denn es lässt es sich nun einmal nirgends so herrlich entspannen wie an der frischen Winterluft der Wiener Alpen, die übrigens nur eine Stunde von Wien entfernt sind.

Wiener Alpen Winter

(c) Claudia Ziegler | Wiener Alpen

„Weil Schifoan is des Leiwandste …

… was ma si nur vurstö’n kann“, sang Wolfgang Ambros im Jahr 1976 und wir können dieser Aussage bis heute beipflichten. Ob Weltcup-Piste oder Skischule, Après-Ski oder Familienabfahrt: Die Skigebiete in den Wiener Alpen bieten für alle Wintersportbegeisterten das passende Angebot. Nervenkitzel verspricht die FIS-Weltcuppiste und wortwörtlich zauberhaft geht’s am Zauberberg Semmering zu, wo ihr am Abend im Flutlicht hinuntercarven könnt.

(c) Wiener Alpen | Zauberberg Semmering

Die Skischaukel Mönichkirchen-Mariensee zählt zu den beliebtesten Skigebieten bei Familien und trägt das „Internationale Pistengüstesiegel“ in Gold. Ein besonderes Highlight für die jungen Ski-Fans ist Puchis Kinderland auf der Wunderwiese beim Schneeberg. Hier ist der Wintersport dank eines Mattenskihangs auch unabhängig von Schneelage und Wetter möglich. Aber auch im Familienskiland der Erlebnisarena St.Corona am Wechsel werden den Kleinsten auf der Piste die ersten Schwünge durch Förderbänder und Rutschmatten erleichtert. Besonders cool ist das Wintererlebnisland, welches darauf wartet entdeckt zu werden. Bei so viel Abwechslung zahlt sich ein Besuch in die Region auf alle Fälle aus.

Semmering Winter

(c) Claudia Ziegler | Wiener Alpen

Rodeln in den Wiener Alpen

Wer meint, dass Rodeln nur etwas für die Kleinen ist, sollte am besten seine sieben Sachen packen und in Richtung Wiener Alpen flitzen. Auf den Rodelstrecken inklusive Rodel-Verleih kommt nämlich spätestens dann actiongeladene Rodelstimmung auf, wenn ihr abends bei Flutlicht die Rodelkufen auf der über drei Kilometer langen, beleuchteten Zauberberg Erlebnis-Rodelbahn glühen lasst.

Zauberberg Semmering

Zauberberg Semmering (c) Peter Wurzinger

Die Berge rufen

Der Wiener Alpenbogen ist nicht nur im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel für Gipfelstürmerinnen und Wanderwütige: Auch im Winter möchte die herrliche Landschaft zu Fuß erobert werden. Denn auf den gut markierten Routen lässt es sich in der alpinen Weite herrlich Schneeschuhwandern – zum Beispiel im Familienskiland der Erlebnisarena St.Corona am Wechsel oder auch am Raxplateau – ein wahres Schneeschuh-Paradies inklusive Seilbahn und Verleih. Und wer sich angesichts der weiten Winterwunderwelt noch etwas unsicher fühlt, ist auf der Rax bei den geführten Schneeschuhwanderungen bestens aufgehoben.

Rax

(c) ClaudiaZiegler | Wiener Alpen

Wir garantieren: Wenn ihr dann mit euren Lieblingsmenschen durch die beeindruckende alpine Schneelandschaft stapft, wird euch nicht nur wegen der Bewegung warm ums Herz.

Rax Ottohaus

(c) Christian Kremsel | Wiener Alpen

Haubenkoch trifft Hüttenwirt: Winter-Edition

Die österreichische Bergkulinarik lässt euch auch in den Wiener Alpen das Wasser im Mund zusammenlaufen: Und wer liebt die deftigen Schmankerln in den Skihütten nicht? Von Käsespätzle bis zum Germknödel könnt ihr euch in den Gaststuben der Region sattschlemmen, denn nirgends schmeckt’s so gut wie an der frischen Bergluft. Und wer verbindet nicht am liebsten einen Wintersporttag mit köstlicher Kulinarik? In den Wiener Alpen könnt ihr das bestens kombinieren. Im März bitten in den Wiener Alpen Haubenkoch und Hüttenwirt zu Tisch und servieren ein exklusives 6-Gang-Haubenmenü im Ottohaus, das zuvor per geführter Schneeschuhwanderung erwandert wird. 

Wiener Alpen

(c)wieneralpen-valda

Wir kehren immer wieder gerne zurück in das weiße Paradies der Wiener Alpen, die praktisch direkt vor der Wiener Haustür liegen. Bucklige Welt, Wechselland, Semmering, Rax, Schneebergland und Wiener Neustadt versprechen abwechslungsreiches Wintersportvergnügen. Ihr seid auf den Geschmack gekommen? Auf der Website der Wiener Alpen erfahrt ihr sämtliche Details zu Pisten, Unterkünften und dem umfangreichen Vergnügungsangebot im Südosten Niederösterreichs.

Wiener Alpen Bucklige Welt

(c)wieneralpen-zwickl

Auf der Suche nach weiteren Ausflugszielen in Österreich? Wir haben die zehn schönsten Wochenendausflüge im Winter in Österreich gesammelt. Ihr wollt euch in Wien auch im Winter so fühlen, als wärt ihr auf Urlaub? Dann sind diese Locations perfekt für euch!

Beitragsbild: (c) ClaudiaZiegler | Wiener Alpen

*Dieses Profil ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Wiener Alpen entstanden.

Zur Website der Wiener Alpen

Aktuelles

Das Wintersportangebot in den Wiener Alpen:

– Ski & Snowboardfahren
– Langlaufen
– Schneeschuhwandern
– Rodeln
– Winterwandern
– Après-Ski-Vergnügen

  • Location
  • Semmering
Location map  Wiener Alpen – Paradies der Blicke
×
×
×
Blogheim.at Logo