yamm! an der Ringstraße

Internationales Flair im Wiener Zentrum: Im yamm! erwartet euch ein buntes Speise- und Getränkeangebot – und auch die Spezialitäten der Patisserie solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Ob Frühstück, Mittagessen, Dinner oder After-Work-Drink – von der frischen Küche des yamm! werdet ihr zu jeder Tageszeit kulinarisch verwöhnt. Raffinierte Gerichte und außergewöhnliche Kompositionen treffen hier auf lokale Klassiker. Und dabei schafft das Lokal im 1. Bezirk den Spagat zwischen elegantem Design und urbaner Lässigkeit.

yamm

(c) firstimpressioncounts

Bali-Urlaub an der Wiener Ringstraße

Schon beim Frühstück geht es hier bunt zu: Sonnige Gerichte wie Smoothie Bowls, Burritos mit Hummus, gegrillte Ananas-Spieße, Shakshuka und gefüllte Sesam-Bagels treffen auf klassisch österreichische Frühstücksküche mit handgemachter Kaisersemmel, Eierspeise und Mini-Marmorgugelhupf. Koffeinjunkies werden sich außerdem bei den Frühstücksvariationen über den free-refill-Filterkaffee freuen. Dabei sind übrigens selbst die Zutaten der exotisch anmutenden Gerichte bevorzugt aus biologischem Anbau und regionaler Herkunft. Ein weiterer großer Pluspunkt: Langschläfer sind willkommen, denn im yamm! wird bis 15 Uhr gefrühstückt. So loben wir uns das!

(c) yamm! an der Ringstraße

Vom lockeren Buffet bis zum eleganten Dinnermenü

Direkt gegenüber der Hauptuniversität machen es sich Geschäftsleute und Studierende unter Reisenden und Locals zur Mittagszeit gemütlich. Neben Lunchmenüs à la carte macht hier das frische Mittagsbuffet richtig was her – unter dieser Auswahl an Spezialitäten finden auch die heikelsten Rosinenpickerinnen und -picker unter euch garantiert etwas. Egal ob es nun vegan, glutenfrei oder extra scharf sein darf. Richtig gut sind auch die Premium-Burger: Mexikanisch inspiriert mit Guacamole und nach japanischem Vorbild mit Wasabi-Mandel-Mayonnaise verfeinert, lassen sie experimentierfreudige Herzen höherschlagen. Das kleine Schwarze ist dabei auch im yamm! unter die Burger gegangen: so könnt ihr den Burger optional im schwarzen Aktivkohle-Bun bestellen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schlemmen ohne Gewissensbisse

Samstags, sonntags und an Feiertagen lockt der Californian Brunch die Frühstücksenthusiasten zu ausgiebigem Vormittagsgenuss: Von 10 Uhr bis 15 Uhr werden hier Hosenbünde wie von Zauberhand enger genäht. Denn bei dieser Brunch-Auswahl befällt uns die Qual der Wahl: Schwarzer Seetang-Kaviar gesellt sich zum Joseph Brot und veganer Karottenlachs bereichert die fleischlose Palette. Ebenso schwer widerstehen lässt es sich bei den süßen Patisserie-Köstlichkeiten, deshalb versucht man es am besten gar nicht erst. Beim Upgrade, dem Californian Brunch FREE FLOW BUBBLE, genießt ihr fließenden KATTUS Organic BIO-Sekt, Filterkaffee von Bieder & Maier, BIO-Teespezialitäten aus Demmers Teehaus sowie Eigerichte aus der Showküche inklusive.
Was wir am yamm! dabei mindestens genauso gut finden, wie die Gerichte am Teller: Die Restaurantführung ist hier nach ganzheitlich nachhaltigen Prinzipien gestaltet und bio-zertifiziert. So wird etwa Ökostrom bezogen und der Fokus liegt auf Bioressourcen und Müllvermeidung.

yamm

(c) firstimpressioncounts

Feierabend im yamm!

Im yamm! schauen wir immer wieder gerne vorbei – ob mit den Großeltern zum Brunchen oder mit den Kolleginnen und Kollegen nach Feierabend. Zwischen Gin Tonic, Blueberry Mule und alkoholfreien hausgemachten Limonaden liegt man hier nämlich auch beim gemütlichen After Work nicht auf dem Trockenen. Einweg-Trinkhalme aus Plastik werdet ihr dabei vergeblich im Drink suchen: Erfreut stellen wir fest, dass auch hier auf wiederverwendbare Materialien gesetzt wird und Glashalme verwendet werden.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

 

In der Inneren Stadt lässt es sich nicht nur gut schmausen: Wir verraten euch, was ihr im ersten Bezirk unbedingt machen solltet. Die Uni gegenüber vom yamm! weckt euren akademischen Gusto? Hier geht’s lang zu den schönsten Städten zum Studieren in Österreich.

(c) Beitragsbild | Amelie Strobl | yamm! an der Ringstraße

*Gesponsertes Infoprofil – In freundlicher Zusammenarbeit mit yamm!

Hier geht's zur yamm!-Website Hier könnt ihr einen Tisch reservieren

Aktuelles

Samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 Uhr bis 15 Uhr:
Californian Brunch FREE FLOW BUBBLE mit KATTUS Organic

Brunch- und Wertgutscheine sind im Lokal erhältlich.

Was kostet's?

Frühstücksvariationen inkl. free coffee refill: 14,90 €
Gekochtes Bio-Ei im Glas: 2,90 €
Blue Ocean Smoothie Bowl: 3,90 €

Lunch Hauptgang: 9,90 €
2 Gänge: 12,90 €

Melange: € 4,70 €
Mojito: 10 €
Blueberry Mule: 10 €
Californian Brunch „Free Flow Bubble“ mit Sektbegleitung, Filterkaffee, Teespezialitäten sowie Eigerichten aus der Showküche: 59 €

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch: 08:00 – 23:00 Uhr
Donnerstag und Freitag: 08:00 – 23:30 Uhr
Samstag: 09:00 – 23:30 Uhr
Sonntag: 09:00 – 15:00 Uhr

  • Location
  • Universitätsring 10
Location map  yamm! an der Ringstraße
×
×
×
Blogheim.at Logo