Herwig Gasser – Süßes vom Feinsten

Koste dich durch Süßes vom Feinsten aus der Manufaktur

Naschkatzen aufgepasst, denn bei Herwig Gasser im schönen Baden bei Wien erwarten euch viele köstliche, manufakturisch hergestellte Süßspeisen, wie zum Beispiel das beliebte „Badner Mirakel“, oder auch ein besonders flaumiger Kaiserschmarren. Preislich sind die süßen Leckereien doch etwas teurer, allerdings sind sie dies allemal wert, denn nach all den Jahren haben wir hier noch nie etwas nicht gutes genascht.

herwig gasser

(c) 1000things Redaktion / Lisa Panzenböck

Apropos Kaiser: Die Konditorei Herwig Gasser gilt als „Kaiserliche Hochbackstube“, da der Standort im herzen der Stadt das ehemalige Haus von Kaiser Franz I. ist und in der Küche der ehemaligen Kaiserfamilie gebacken – oder viel eher gezaubert – wird.

Neben der großen Auswahl in der Süßspeisenvitrine, lässt auch die Dessert- und Frühstückskarte den Süßen unter euch keine Wünsche unerfüllt und in den wärmeren Monaten des Jahres gibt es auch stets Eis, das ihr im vorderen Gastgarten direkt am Badener Hauptplatz mit Blick auf die Pestsäule, oder aber im hinteren, der etwas fernab des Stadtgeschehens ist.

herwig gasser

(c) 1000things Redaktion / Lisa Panzenböck

Ein idealer Ort für einen Nachmittagskaffee mit kunstvoll aussehenden und hervorragend schmeckenden Süßspeisen. Wenn ihr öfters in Baden unterwegs seid haben wir hier Infos zum Kurpark Baden für euch.

 

Zur Herwig Gasser Website

Aktuelles

Für aktuelle Aktionen solltet ihr die Facebookseite im Auge behalten.

Öffnungszeiten

Täglich von 8 – 20 Uhr

  • Location
  • Kaiserhaus Baden, Hauptpl. 17, 2500 Baden
×
×
×
Blogheim.at Logo