Schottenwald

Marie Amenitsch vom 08.06.2016
Der perfekte Ort für eine Auszeit aus der Alltagshektik und einen Abstecher ins Grüne - der Schottenwald im Herzen des 17. Bezirks.
Herbstwald in Oberösterreich

Der perfekte Ort für einen Sonntagsspaziergang:

Wir beginnen unsere Tour bei der zauberhaften Location des Klee am Hanslteich im 17. Bezirk (Amundsenstraße 10). Dorthin kommt man ganz bequem von Hütteldorf aus mit den Bussen der Linie 43A und 43B. Der kleine Teich, an dessen Ufer sich das zuckersüße Lokal schmiegt,  ist besonders im Frühling ein Augenschmaus, wenn die Flora rundherum in voller Blüte steht.12914880_470146776513922_882734873_o

Umrundet man den Teich, kommt man auf der anderen Seite zu einem kleinen Waldweg, der – bergauf und bergab – ca. drei Kilometer durch den Schottenwald führt.

Auf der großflächigen Kreuzeichenwiese, die man nach einem ca. 40 Minütigen Fußmarsch erreicht, kann man bei all der Natur schon fast vergessen, dass man sich noch immer mitten in Wien befindet und hat obendrein den perfekten Ort für ein Picknick gefunden. Folgt man dem Wanderweg wieder retour Richtung Hütteldorf, kommt man außerdem noch an der Jubiläumswarte vorbei, von der man eine unglaubliche Sicht auf die Stadt hat. Also, holt eure Sportschuhe raus, packt eine Wasserflasche ein und macht euch – im wahrsten Sinne des Wortes – auf den Weg.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden


(c) Beitrgabild |wikimedia.com
(c) Klee am Hanslteich | Philipp Wieser