Packliste Badeurlaub

Die 1000things-Packliste für deinen Badeurlaub

Mittwoch, 10. Juli 2019 / Lesedauer: ca. 1 Minuten

Die 1000things-Packliste für deinen Badeurlaub

Mittwoch, 10. Juli 2019 / Lesedauer: ca. 1 Minuten

So schön der Urlaub ist, so nervenraubend kann das Packen dafür sein. Wo sind noch gleich meine Flossen? Und brauche ich wirklich fünf verschiedene Badetücher? Damit ihr beim Koffervollstopfen nicht den Faden verliert, haben wir euch eine Packliste zusammengestellt.

von Viktoria Klimpfinger

„Ich packe meinen Koffer und nehme mit…“ Und schon geht das Partyspiel mit Gehirnjogging-Auftrag reihum: einen Föhn. Einen Föhn und einen Pulli. Einen Föhn und einen Pulli und einen Kamm. Einen Föhn, einen Pulli, einen Kamm und – ähm, mal überlegen – einen Bunsenbrenner? Na super, in jeder halblustigen Runde gibt es mindestens einen oder eine, der oder die noch halblustiger ist und die Liste ad absurdum führt. Damit euch beim Packen für euren Badeurlaub im Sommer nicht dasselbe passiert und ihr plötzlich im Imker-Outfit am Strand liegt, haben wir eine Packliste mit allem Nötigen für euch zusammengestellt. So kann der Urlaub kommen und kickt den Packstress am Vorabend locker zur Seite.

BASICS

Organisatorisches

Pass

E-Card

Geldbörse

Handy und Ladegerät

Kleidung

Unterwäsche

Socken

kurze Hose(n)

Lange Hose(n)

T-Shirts

Leichte Weste(n)/Jacke(n)

Eventuell etwas schickere Kleidung für den Abend

Pyjama

Sandalen

Strand

Badegewand

Badetuch

Sonnenschutz

Sonnenbrille

Sonnenhut

Strandtasche

Bücher/Zeitschriften

Hygiene und Gesundheit

Duschgel

Haarshampoo

Deo

Eventuell Parfum

Rasierer

Bürste oder Kamm

Eventuell Kontaktlinsen

Eventuell Brille

Pflaster

via GIPHY

ZUSÄTZLICHES

Allgemein

Manikürzeug

Kamera

Kopfhörer

Flossen

Taucherbrille (und Schnorchel)

Aufblasbare Plantschtiere

Schläger und Ball für Strandtennis

Für Frauen

Binden und Tampons (leider macht der weibliche Zyklus keinen Urlaub)

Rock

Strandkleider

Schminkzeug

Abschminkzeug

Für Männer

Gesichtsrasierer

Aftershave

Bermudas

Hawaii-Hemd (wenn ihr euch traut)

Für Kinder

Schwimmflügerln

Lieblingskuscheltier

Malsachen

Sandspielzeug

Kappe

Badeschuhe

via GIPHY

Habt ihr alles von unserer Liste eingepackt, seid ihr bis über beide Ohren gewappnet für den Strandurlaub – und habt wahrscheinlich Übergepäck. In jedem Fall wünschen wir euch eine schöne Zeit, jede Menge Erholung und keine Sorge: Wir passen inzwischen auf euren Bunsenbrenner auf.

Ihr badet lieber in Österreich? Wir zeigen euch die schönsten Naturbadeplätze des Landes. Außerdem verraten wir euch, was ihr im Sommer sonst noch unbedingt anstellen solltet.

(c) Beitragsbild | STIL | Unsplash

×
×
×
Blogheim.at Logo