Grafenegg Sommer

Ein Sommertag in Grafenegg

Erlebt einen unvergesslichen Sommertag in Grafenegg.

Das zauberhafte Schloss Grafenegg in Niederösterreich ist vielen von euch vermutlich durch den einmalig schönen Adventmarkt ein Begriff. Aber auch im Sommer erwartet euch in Grafenegg ein Ort zum Abschalten und Entspannen.

grafenegger fruehling

(c) Alexander Haiden

Das Schloss Grafenegg ist neben dem Schloss Anif und der Burg Kreuzenstein eines der bedeutendsten Schlösser des romantischen Historismus in Österreich und bietet gerade in lauen Sommernächten eine wunderschöne Kulisse für Konzerte. Aber auch an traumhaften Sommertagen bietet euch das Schloss Grafenegg jede Menge Abwechslung, beste Kulinarik und Entspannung im Grünen.

Los geht’s

Ein perfekter Sommertag in Grafenegg startet schon mit einer entspannten Anfahrt. Am besten ihr reist mit dem Zug zum Bahnhof Wagram/Grafenegg an. Von dort spaziert ihr dann gemütlich zum Schlosspark Grafenegg.

Kultur trifft auf Genuss

Dort startet ihr am besten gleich kulinarisch in euren Sommertag. Der berühmte Sternekoch Toni Mörwald hat hier seine Zelte im Mörwald Romantik Restaurant Schloss Grafenegg aufgeschlagen. Ein besonderes Schmankerl im Sommer ist der Picknickkorb, den man sich vorab bestellen und anschließend an einem ruhigen Platzerl im Schlossgarten genüsslich verzehren kann. Besonders hat es uns auch die Vinothegg angetan, dort könnt ihr nicht nur den einen oder anderen Wein verkosten, sondern auch euren Spritzwein in der Sonne genießen. Aber auch in den umliegenden Heurigen werdet ihr mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt.

Sommer Grafenegg

(c) Klaus Vyhnalek

Musik & Kunst im Park am Nachmittag

Für die kleine Auszeit in Grafenegg spielen für euch Ensembles des Campus Grafenegg an vier Festival-Sonntagen um 14.30 Uhr an unterschiedlichen Orten des Schlossparks auf. Und das Beste: Der Eintritt ist frei! So wird jeden Sonntag während des Grafenegg Festivals der wunderschöne Schlosspark zur Bühne. Aber auch bei einem Spaziergang durch den Schlosspark entdeckt ihr vielleicht eine unerreichbare Telefonzelle auf einer Lichtung oder Kleiderständer, die zwischen Bäumen aus dem Boden wachsen. So verwandelt sich der Park nicht nur zur Bühne, sondern auch zur Galerie. Ein Genuss für alle Sinne, den ihr euch diesen Sommer auf keinen Fall entgehen lassen dürft. Alle Termine von Musik im Park gibt es hier für euch.

Grafenegg Sommer

Musik im Park. (c) Grafenegg

Sommer in Grafenegg

Kunst im Park. (c)Christian Wachter

Weltberühmte KünstlerInnen verzaubern das Publikum am Abend

Wenn sich euer Sommertag in Grafenegg schön langsam dem Ende zuneigt, erwartet euch noch ein ganz besonderes Highlight. Das Abendkonzert am berühmten Wolkenturm könnt ihr schon um 10 Euro auf den Rasenplätzen genießen und erlebt so einen unvergesslichen Abend in traumhafter Kulisse. Es erwarten euch unter anderem Frank Peter Zimmermann und das Shanghai Symphony Orchestra oder auch die Wiener Philharmoniker und Leonidas Kavakos. Vor dem Konzert könnt ihr an den Einführungsgesprächen in der Reitschule teilnehmen. Hier erfahrt ihr in 30 Minuten alle wichtigen Informationen über die Werke und die Künstlerinnnen und Künstler des Abendskonzerts.

Unser Tipp: Packt eure Picknickdecke ein, bestellt euch einen Picknickkorb in der Schlosspark Taverne oder nehmt euch selbst was mit und genießt ein unvergessliches Konzert in einer märchenhaften Kulisse.

Grafenegg Sommer

(c) Grafenegg

Wir wünschen euch einen wunderschönen sowie klangvollen Aufenthalt. Wenn ihr auf der Suche nach weiteren Unternehmungen in Österreichs größtem Bundesland seid, dann schaut doch mal bei unseren liebsten Ausflugszielen in Niederösterreich vorbei.

*Gesponserter Beitrag. Mit freundlicher Unterstützung der Grafenegg Kulturbetriebsgesellschaft m.bH. 

Titelbild | (c) Manfred Klimek

Facebook | (c) Grafenegg

Hier geht's zur Website

Was kostet's?

Der Eintritt ist gratis. Das Abendkonzert kostet 10 Euro.

  • Location
  • Grafenegg 10, 3485 Grafenegg
Location map  Ein Sommertag in Grafenegg
×
×
×
Blogheim.at Logo