Weißensee

Türkises Wasser wie auf den Malediven.

*Wir wollen euch auch während des zweiten Lockdowns inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Türkis anmutendes, glasklares Wasser, sichtbare Schwärme bunter Fische und die gleisende Sonne, die sich in der Wasseroberfläche spiegelt. Nein, hier ist nicht die Rede von den Malediven, obwohl man das beim Anblick des strahlenden Gewässers fast denken könnte. Tatsächlich meinen wir den Weißensee, umgeben von den Gailtaler Alpen im Südwesten von Kärnten.

Badespaß mit Südseefeeling

Der sauberste See Kärntens schreit regelrecht nach einer Runde planschen und paddeln. Im Sommer erreicht der Weißensee bis zu 25 Grad und ist somit definitiv badefreundlich. Hier spritzt, taucht und schwimmt ihr in reinstem Trinkwasser, umgeben von schönstem Bergpanorama. Obwohl der Weißensee mit seiner einmaligen Optik besticht, ist er teilweise noch ein echter Geheimtipp und liefert somit noch viele einsame Plätzchen zum Entdecken und Erkunden. Etwa zwei Drittel des Seeufers sind komplett unverbaut und naturbelassen. Verwinkelte steinige Ecken und waldige Stücke am Ufer laden zum ungestörten Faulenzen ein.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Erkundungstour mit der MS Alpenperle

Wer die Seeidylle so richtig auskosten möchte, kann auch per Schiff den Weißensee und das Bergpanorama bewundern. Ab 29. Mai darf der Betrieb wieder aufgenommen werden, und ihr könnt so gemütlich über den See von A nach B tuckern. Für Infos zu den verschiedenen Abfahrtszeiten und Routen könnt ihr euch ganz einfach auf der Website des Familienunternehmens Müller erkundigen. Bewusst wurde nämlich der Ausbau der Straßenverbindung zwischen Ost- und Westufer des Weißensees unterlassen, um die Naturparkgemeinden und die unglaubliche Landschaft nicht unnötig zu belasten. Deshalb verbindet die Schifffahrt die verschiedenen Ecken des Sees. Die acht verschiedenen Stationen der Route bringen euch zu unterschiedlichen Mountainbike-Strecken, Wanderwegen und schönen Ecken des Naturparks.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wassersport am Weißensee

In der Sonne Faulenzen hat seinen Reiz, aber auch das wird irgendwann etwas fade. Frischen Wind in den Urlaub bringt etwa die Segelschule Weißensee. Anfänger- und Grundkurse im Surfen und Segeln bringen Abwechslung in euer Seeerlebnis. Für etwas Action und Adrenalin sorgt der Sporttreff Brandtner in Techendorf. Und wenn der nächste Leg-Day ansteht, geht es getrost ab auf die Wasserski oder aufs Wakeboard. Soviel Spaß hatten wir beim Beintraining schon lange nicht mehr. Verschiedene Rafting- und Canyoningtouren bringen euch in entlegene Schluchten und Flüsse um den Weißensee. Ihr möchtet euren Puls noch etwas weiter anheben? Dann habt ihr beim Parasailing gute Karten. Dabei ist der Blick auf die umliegende Landschaft und den türkis schimmernden See ein echtes Highlight. Und wem das noch nicht aufregend genug ist, kann auch unter professioneller Anleitung eine Runde Acapulkospringen versuchen. Spätestens beim Sprung von der Klippe in den tiefblauen Weißensee sind wirklich alle Action-Junkies unter euch im siebten Adrenalin-Himmel.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Tief hinein ins türkise Nass

Am Weißensee erwartet euch eines der schönsten Tauchreviere der Alpen. Da das Wasser des Sees so ungeheuer klar ist, sind Sichtweiten von bis zu 20 Metern beim Tauchen keine Seltenheit. Und das ist gut so, denn auch Unterwasser gibt es hier einiges zu bestaunen. Versunkene Wälder, tief abfallende Steinwände und Schwärme von Fischen könnt ihr bei euren Tauchgängen bewundern. Egal ob ihr nun Tauchanfänger seid, oder bereits viel Erfahrung habt, in der Tauchschule „Tauchsport Yachtdiver“ findet ihr bestimmt das richtige Package. Die Palette reicht vom Schnuppertauchen über 25 Spezialkurse bis hin zur Ausbildung zum Tauchlehrenden. Unter Tauchern und Taucherinnen ist der Weißensee übrigens als Karibik der Alpen bekannt. Wer nach dem Sommer noch nicht genug von der Unterwasserwelt hat, muss übrigens nicht traurig sein. Denn der See ist ganzjährig für Tauchgänge verfügbar und im Winter ein beliebter Spot zum Eistauchen. Eine weitere Tauchschule am Weißensee stellt Diving-Weißensee am Ostufer.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wenn ihr noch mehr Seeidylle genießen wollt, dann wandert doch entlang des Mieswegs am Traunsee. Für einsame Bergsee-Romantik sorgt außerdem der Etrachsee in der Steiermark.

(c) Beitragsbild | Mike_68 | Pixabay 

Wir sind uns bewusst, dass in diesem Artikel Gutscheine, To Dos und Gewinnspiele aufscheinen, die momentan eventuell aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht umsetzbar sind. Dennoch haben wir uns dazu entschieden, sie auch weiterhin einzubetten, um euch schon jetzt für die Zeit nach der Krise zu inspirieren.

Hier geht es zur Website

Aktuelles

Die Tauchschule „Tauchsport Yachtdiver Weißensee“ ist trotz der Corona-Krise unter der Einhaltung strenger Sicherheitsvorkehrungen geöffnet.

Der Betrieb der Schifffahrt wird ab 29. Mai wieder aufgenommen.

  • Location
  • Weißensee
  • Tauchsport Yachtdiver
  • Segelschule Weißensee
Location map  Weißensee
×
×
×
Blogheim.at Logo
Adventkalender PopUp Handy PopUp Adventkalender

You have Successfully Subscribed!