10 Cafés in Salzburg, die ihr unbedingt besuchen müsst

Dienstag, 13. September / Lesedauer: ca. 4 Minuten

10 Cafés in Salzburg, die ihr unbedingt besuchen müsst

Dienstag, 13. September / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Tradition und Geschichte treffen in Salzburg auf urbanen und modernen Lifestyle, was zu einer liebenswerten und einzigartigen Fülle an Angeboten führt. Dass diese Stadt einfach unglaublich viel zu bieten hat, beweist schon der Blick auf die Kaffeehauskultur, hier präsentieren wir euch zehn unserer Favoriten.

von Marie Amenitsch & Jan Pöltner

Mit seiner geschichtsträchtigen und wunderbaren Altstadt, ist Salzburg ein oft besuchter Touristenort, der mit seinem Charme immer wieder aufs Neue verzaubert. 1000things.at hat sich für euch dort nach Locations zum Kaffeetrinken umgesehen, die ihr bei eurem Besuch unbedingt berücksichtigen solltet.

Republic Café

Das Republic Café ist ein regelrechter Alleskönner aus Café, Pub, Bar und Club und eine heißgeliebte Location – nicht nur von Studenten. Ein Besuch ist vor allem am Wochenende wärmstens zu empfehlen, denn da gibt es regelmäßig eine Live-Musik Untermalung zum entspannten Kaffeetrinken. Außerdem gibt es die Möglichkeit, umfangreich und bis 16 Uhr zu brunchen, und das an einem Buffet, das so ziemlich alles beinhaltet, was das Herz oder der hungrige Magen begehrt. Eine hippe und urbane Atmosphäre trifft hier auf super Angebote und erschwingliche Preise. Ein absoluter place to be, wenn ihr einmal in Salzburg seid – außerdem gibt’s hier seit kurzem mit dem „Republic-Bräu“ ein selbst gebrautes Bier und im Sommer ist der Gastgarten echt spitze.

Anton-Neumayr-Platz 2, 5020 Salzburg

rc

Fingerlos

Im Café Fingerlos kommen alle Naschkatzen definitiv auf ihre Kosten, denn die Auswahl an hausgemachten Mehlspeisen und Köstlichkeiten ist riesig. Man setzt auf die Verbindung von Alt und Neu, viel Schokolade, Marzipan, exquisite Törtchen und die zahlreichen anderen Naschereien sind wirklich ein Gedicht und wurden schon mit zahlreichen Preisen belohnt. Außerdem zeichnet sich das Fingerlos durch eine große Auswahl an Frühstücksvariationen aus, in denen ein Heißgetränk inkludiert ist. Die Atmosphäre im Café ist gemütlich und viele Einheimische finden ihren Weg genau so gerne hier her wie auch zahlreiche Touristen. Vorbeischauen lohnt sich, wie wir finden, definitiv!

Franz-Josef-Straße 9, 5020 Salzburg

Diese Gutscheine könnten dich interessieren

Café Sacher

Das Café Sacher Salzburg, als Pendant zu jenem in Wien, ist ein echter Klassiker der Kaffeehauskultur. Was die wenigsten jedoch wissen:  Das Sacher Salzburg ist um einiges billiger als jenes in der Bundeshauptstadt. Der traditionelle Flair ist hier unvergleichbar erhalten und man fühlt sich schon beim Eintreten um Jahrzehnte zurückversetzt, etwa wenn einem der Kellner im Anzug die Tür aufhält, oder die Kellnerin den Verlängerten in ihrem Rüschenschürzchen serviert. Dies geschieht hier übrigens noch mit einem klassischen Servierwagerl und neben der weltbekannten Sachertorte erhält man vor allem ein echt preiswertes Frühstück und traditionelle Schmankerl. Wir raten: Gönnt euch einmal einen entspannten Vormittag in diesem Café und lasst euch vom Charme berieseln.

Schwarzstraße 5-7, 5020 Salzburg

cafesacher

Café Bazar

Das Café Bazar befindet sich gleich neben dem etwas kitschigeren Sacher und gilt genau wie dieses als eine wahre Institution Salzburgs. Hier ist alles etwas schlichter und einfacher als beim Nachbarn, dennoch ist’s auch hier wunderbar klassisch. Es punktet bei uns außerdem durch exzellenten Service und dem wirklich guten Kaffee. Die Auswahl an Angeboten ist zwar etwas beschränkter, dennoch lohnt sich ein Besuch hier sehr, da der Flair von vergangen Zeiten und den Dichtern und Künstlern, die hier ihre Tage verbracht haben noch greifbar in der Luft zu liegen scheint. Da das Café von einem so breiten Publikum angesteuert wird, ist eine Reservierung oft ratsam, um das Kaffeehaus-Erlebnis garantiert genießen zu können.

Schwarzstraße 3, 5020 Salzburg

1383225_10153240989020538_897065763_n

Afro Café

Wem eher nach Kaffeetrinken in etwas exotischerer Atmosphäre ist, der sollte dem trendigen Afro Café unbedingt einen Besuch abstatten. In dieser farbenfrohen Location beginnt der Tag mit einer ordentlichen Portion Lebenslust und einer äußerst freundlichen Bedienung. Bei den Frühstücksangeboten wird versucht, stets etwas Neues anzubieten und man kann aus einer großen Angebotspalette wählen. Ausgewogenheit und Healthy Lifestyle wird hier groß geschrieben und den hausgemachte Humus müsst ihr unbedingt probieren. Das Afro Café ist weiters eine gute Wahl, um den Tag entspannt in einer netten Runde, bei gutem Essen und leckeren Cocktails ausklingen zu lassen.

Bürgerspitalplatz 5, 5020 Salzburg

12249970_939500132788309_6351969072835702099_n

Stadtcafé

Das Stadtcafé beeindruckt schon beim Eintreten mit seiner verspielten und stilvollen Inneneinrichtung, die fast an ein Märchenwunderland erinnern lässt. Es herrscht ein aufgewecktes Getümmel und auch viele Familien finden gerne ihren Weg hierher, um in dieser entspannte Atmosphäre Kaffee zu trinken. Generell ist es hier etwas weniger touristisch und wie der Name schon vermuten lässt, ein richtiger Treffpunkt der Salzburger selbst. Egal, ob zum entspannten Frühstück, auf einen gemütlichen Apéretif oder zum Mittagessen – hier ist für alle Geschmäcker etwas dabei. Außerdem sollten die Waffeln, die als Spezialität des Hauses gelten und in vielen unterschiedlichen Variationen erhältlich sind, unbedingt probiert werden.

Museumsplatz 5, 5020 Salzburg

The Green Garden

Veganer und Vegetarier aufgepasst, hier ist euer Herzblatt! Im Green Garden lautet das das Motto und der Grundsatz „REGIONAL & FRESH – VEGGIE & VEGAN.“ Neben den täglichen Mittagsangeboten, gibt es am Wochenende auch in unregelmäßigen Abständen einen Brunch (dazu solltet ihr die Facebookseite im Auge behalten), der das Herz eines jeden Veggie-Lovers höher schlagen lässt. Ausgefallene Kreationen treffen hier auf heimeligen und gemütlichen Flair und eine äußerst zuvorkommende Bedienung. Authentizität und Individualität machen den Green Garden zu etwas so Besonderem. Schaut unbedingt vorbei und esst euch durch die kleine aber feine Speisekarte!

Nonntaler Hauptstraße 16, 5020 Salzburg

1505096_608314299235382_1919380340_n

Glüxfall

Das Glüxfall ist der ideale Ort, falls es etwas zu feiern gibt oder man sich im Herzen von Salzburgs Altstadt einfach einmal etwas gönnen will. Die Preise lassen einen vielleicht kurz schlucken, sind aber in Anbetracht dessen, was man serviert bekommt dennoch ganz fair. Die Sitzplätze sind mit nur 40 Stück ziemlich begrenzt und heiß begehrt, deswegen solltet ihr unbedingt reservieren. Während es am Vormittag ausgefallene und individuelle Frühstücksvariationen gibt, die bis in den Nachmittag hinein serviert werden, mutiert das Glüxfall am Abend zu einer schicken Wein- & Cocktailbar. Ausgefallene und edle Weine treffen hier auf Prosciutto, Käse oder Flammkuchen. Wir waren beeindruckt!

Franz-Josef-Kai 11, 5020 Salzburg

9bbc13a21e

Café Tomaselli

Mit dem Café Tomaselli wäre abschließend noch ein richtiger Klassiker zu nennen, der mit seiner Geschichtsträchtigkeit und dem köstlichen Kaffee nicht nur das Herz eines jeden Touristen höher schlagen lässt. Das Kaffeehaus existiert bereits seit 1700, war damals noch in der Goldgasse situiert und gilt als das erste Kaffeehaus der Stadt. Auch Mozart selbst kehrte hier immer wieder zum Kaffeetrinken ein. Nach dessen Tod zog außerdem seine Witwe Constanze in den ersten Stock des Hauses. Ihr solltet unbedingt den hausgemachten Topfenstrudel probieren, der ebenso wie all die anderen Mehlspeisen nach altösterreichsicher Tradition tagtäglich zubereitet werden. Der traumhafte Geruch zieht sich durch’s gesamte Café und garantiert ein einzigartiges Kaffeehaus-Erlebnis.

Alter Markt 9, 5020 Salzburg

cafe-tomaselli-1100_0 (1)

Österreich ist so schön und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge, Entdeckungen und Kurztrips. Hier am Blog haben wir für euch unsere Top 10 der Ausflugsziele für Niederösterreich, die Steiermark und Oberösterreich zusammengestellt. Viel Spaß beim Lesen!

Dir fehlt ein Café? Diskutier doch auf unserer Facebookseite 1000 things to do in Austria mit.

Fotos:

(c) Beitragsbild / Green Garden
(c) Republic / facebook
(c) Sacher / facebook
(c) Bazar / facebook
(c) Afro Café / facebook
(c) Green Garden / facebook
(c) Glüxgriff / facebook
(c) Café Tomaselli / Café Tomaselli

×
×
×