schoensten Thermen in Oesterreich

Die schönsten Thermen in Österreich

Samstag, 14. Oktober 2017 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Die schönsten Thermen in Österreich

Samstag, 14. Oktober 2017 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Egal in welcher Jahreszeit: Österreichs Thermen locken als regelrechte Wohlfühloasen und bieten hervorragende Entspannung im Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Ob Schwitzen in der Sauna, entspannen im Whirlpool, oder ein paar Längen schwimmen im Sportbecken – in der österreichischen Thermenlandschaft ist für jeden etwas dabei.

von Lisa Panzenböck

Letztes Update: Jänner 2019

Kaum ein Ort eignet sich besser zum Abtauchen aus dem Alltag als ein Besuch in einer der schönsten Thermen in Österreich. Gut verteilt im ganzen Land verwöhnen sie euch mit verschiedensten Wohlfühlangeboten und haben sowohl für Familien, als auch Pärchen und Freundesgruppen ein breites Erholungs- beziehungsweise Bespaßungsangebot. Packt die Badehose ein und los geht’s!

Bad Schallerbach

Den Startschuss der schönsten Thermen in Österreich macht die Eurotherme Bad Schallerbach im gleichnamigen Ort in Oberösterreich. Diese ist eine karibisch-angehauchte Wohlfühloase, die sich in drei verschiedene Themenbereiche gliedert. Aquapulco ist vor allem für Familien mit Kindern ein Erlebnis, wohingegen die anderen beiden Bereiche, Tropicana und AusZeit, vor allem der Erholung dienen. Das Highlight ist dabei ganz klar das Palmenparadies Tropicana, das euch die Karibik nach Oberösterreich holt. Strandschirmchen, Palmen, eine Korallengrotte und viele Details erinnern dabei an den letzten Urlaub am Meer und spenden wunderbares Südseeflair. Mehr Informationen zur Eurotherme Bad Schallerbach bekommt ihr hier.

Promenade 1, 4701 Bad Schallerbach

Parktherme Bad Radkersburg

Wenn man an die schönsten Thermen in Österreich denkt, so darf das Wohlfühlparadies am südlichsten Zipfel der Steiermark nicht fehlen. Die Parktherme Bad Radkersburg besticht durch das berühmte mineralstoffreiche Thermalwasser, welches mit 80 Grad aus der Erdoberfläche sprudelt. Doch nicht nur das Thermalwasser, sondern auch der umliegende Park, der sich im Winter als einzigartiges Wintermärchen und im Sommer als idyllische Grünoase präsentiert, lädt zum Entspannen ein.
Die insgesamt 2.700m² große Wasserfläche verteilt sich auf zwei Thermalbecken mit wohlig-warmen 34-36°, für alle eifrigen Schwimmer garantiert ein 50-Meter-Sportbecken 25 Grad. Besonders für Familien mit Kinder ist die Kindererlebniswelt der Parktherme Bad Radkersburg auf jeden Fall ein Muss.
Sauna-Fans können im Saunadorf der Parktherme Bad Radkersburg die Seele baumeln lassen. Als Highlight wartet eine einzigartige Sauna-Zeremonie auf euch: Hier wird das Aufgusswasser mit Kieferspänen versetzt und die Haut mit Holunderblütencreme und Bad Radkersburger Thermalwasser gepflegt.
Wem das noch nicht genug ist, der kann sich bei einer Massage noch eine extra Portion Entspannung gönnen – beispielsweise eine Ganzkörpermassage mit Zitronen-Thymian-Öl.
Neugierig geworden? Hier gibt’s weitere Informationen zur Parktherme Bad Radkersburg.

Alfred Merlini-Allee 7, 8490 Bad Radkersburg

Quellbecken der Parktherme Bad Radkersburg

Quellbecken der Parktherme Bad Radkersburg | © Harald Eisenberger

Aqua Dome

Willkommen in der Zukunft! Die futuristische Therme in Längenfeld in Tirol ist auf jeden Fall ein Höhepunkt der österreichischen Thermenlandschaft. Der in die Ötztaler Bergwelt eingebettete Aqua Dome hält eine 22.000 Quadratmeter große Anlage für euch bereit, die für maximale Erholung sorgt. Besondes imposant ist dabei das Verweilen im Außenbereich, von dem aus ihr einen traumhaften Blick auf die Berge der Alpen bekommt. Am allerschönsten finden wir das Verweilen in einem dieser scheinbar schwebenden Außenbecken nach Einbruch der Dunkelheit, denn der Wasserdampf in die finstere Luft empor steigt und sich im Ötztal allmählich verflüchtigt. In diesem Badeparadies erwarten euch insgesamt zwölf Becken, sieben Saunen und sogar vier Restaurants beziehungsweise Bars.

Oberlängenfeld 140, 6444 Längenfeld

St. Martins Therme & Lodge

Eine der schönsten Thermen in Österreich ist am Rande des Nationalparks Neusiedlersee mit der St. Martins Therme & Lodge zu finden. Das Thermengebäude, das direkt am Ufer des eigenen Sees gelegen ist, sieht aus als würde es auf einer eigenen Insel liegen da es scheinbar freistehend in den See eingebettet ist. Diese zauberhafte Wohlfühloase im Burgenland erstreckt sich auf 2.000 m² Wasserfläche und überzeugt mit fünf Innen- und drei Außenbecken. Das Wasser dieser Therme entspringt der dritten anerkannten Heilquelle des Burgenlands und hat somit eine besonders wohltuende Wirkung auf den Rücken. Zu den Besonderheiten der St. Martins Therme zählt gewiss die See-Sauna, die mit einem beeindruckenden Blick auf den See in Staunen versetzt.

Im Seewinkel 1, 7132 Frauenkirchen

View this post on Instagram

alone @ morning

A post shared by Richard Forchtner (@look_like_richard) on

Therme Loipersdorf

Eine der vielfältigsten Thermen in ganz Europa ist garantiert die Therme Loipersdorf. Ob zum Abtauchen, Entspannen, aber auch zum Austoben und Rutschen – hier fühlt sich einfach jeder wohl. Wer auf der Suche nach Action und Spaß ist, findet beides im Fun Park. Hier gibt es fünf spektakuläre Rutschen und einen im Inneren Bereich liegenden Wasserspielpark, der ein unterhaltendes Erlebnis für jung und alt ist. Solltet ihr allerdings eher nach Erholung streben, gibt es in der Therme Loipersdorf einen großzügigen Spa-Bereich mit einem 1.300 Quadratmeter großen Sauna-Areal. In diesem sind eine finnische Sauna, eine Kräutersauna, Solarien und Infrarotkabinen zu finden.

Thermenstraße 152, 8282 Loipersdorf bei Fürstenfeld

Rogner Therme Bad Blumau

Beim Betrachten des Außengebäudes der Rogner Therme Bad Blumau in der Steiermark wird Kunstinteressierten ganz klar ein Mann in Erinnerung gerufen: Friedensreich Hundertwasser. Die Therme hat daher auch nicht grundlos den Beinamen Hundertwasser Therme bekommen. Ebenso wie das Hundertwasserhaus in Wien lädt auch sie in eine märchenhafte Welt ein, in der ihr dank der drei heilkräftigen Thermalquellen hervorragend entspannen könnt. Eine von diesen ist zum Beispiel die Vulkania-Quelle, die als stärkste Heilquelle der Steiermark gilt. Neben den Quellen und der kunstvollen Gebäudegestaltung tragen auch die Saunen dazu bei, dass die Hundertwassertherme zu den schönsten Thermen in Österreich zählt. Hier könnt ihr nämlich zum Beispiel in der Gartensauna mit holzbeheiztem IKI Ofen und Sprudelbad, dem Türkischen Dampfbad, oder dem Bio-Sanarium mit Helarium schwitzen.

Bad Blumau 100, 8283 Bad Blumau

Wir wünschen viel Spaß beim Abtauchen in einer der schönsten Thermen des Landes! Wenn ihr auf der Suche nach weiteren Orten zur Alltagsflucht seid, haben wir hier ein paar Plätze für euch.

Beitragsbild: (c) AQUA DOME

×
×
×
Blogheim.at Logo