stadtwanderweg 2

Stadtwanderweg 2

Über den Stadtwanderweg 2 hinauf bis zum Hermannskogel und dem Himmel entgegen.

Der rund 10 Kilometer lange Pfad vom Stadtwanderweg 2 führt zum höchsten Punkt Wiens und belohnt mit atemberaubender Aussicht!

Nachdem wir euch bereits den Stadtwanderweg 1 mit seiner Route hinauf zum Kahlenberg schmackhaft gemacht haben, haben wir uns diesmal die zweite Tour vorgeknöpft.

Für diese solltet ihr euch ca. 3 bis 4 Stunden Zeit nehmen und der Weg erstreckt sich über eine Distanz von 10 Kilometern. Startpunkt der Wanderung ist die Endstelle der Buslinie 39a, die von Heligenstadt nach Sievering verkehrt. Von hier aus weg folgt ihr der Agnesgasse. Die süßen Buschenschanken und Heurigen, die man entlang des Weges entdeckt, bereiten schon mal einen kleinen Vorgscheschmack auf die wohlverdiente Jause nach der Wanderung.

☁️ #wandertag

A post shared by Anne Feldkamp (@anne.feldkamp) on

Die Agnesgassed führt euch bergauf bis zur Gaststätte Häuserl am Stoan, wo man ein sagenhaft gutes Schnitzerl genießt.  Doch nicht nur das: von dort weg führt vor allem der gut beschilderte Stadtwandweg 2 parallel zur Höhenstraße bis hinauf zum höchsten Punkt Wiens.

Denn der Hermannskogel thront mit seinen 542 Metern über der Stadt und begeistert mit einem einzigartigen Ausblick. ein Stückchen höher hinauf geht’s aber trotzdem noch: die 27 Meter hohe Habsburgwarte in Form eines mittelalterlichen Wehrturms kann bei Schönwetter von April bis Oktober an Samstagen von 13 bis 18 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 17 Uhr erklommen werden.

Beim Rückweg geht’s vorbei bei der Kogel Wiese und Jägerwiese , durch den traumhaften Stiftswald bis zu „Bei der Kreuzeiche“, wo man bei einem kleinen Picknick wunderbar verschuuafen kann. Auch der Rückweg ist sehr idyllisch und zeigt einmal mehr von Wiens Vielfältigkeit. Denn der Weg führt euch über Cobenzl und Am Himmel über den Gspöttgraben und die Sieveringer Straße  zurück zum Startpunkt, der Endstelle der Buslinie 39A. Wer mit Kindern untweregs ist, sollte sich einen Abstecher zum Landgut Cobenzl mit dem zugehörigen Kinderbauernhof nicht entgehen lassen. Auch das Café Cobenzl begeistert seit seiner Neueröffnung 2017 neben Panoramaausblick auch mit tollen Angeboten.

Rund ums Jahr ist euch beim Stadtwanderweg 2 eine einmalige Naturkulisse sicher. Für alle, die sich eine Stempelkarte für die Wanderwege zulegen oder es bereits haben, befindet sich die Stempelstation beim Gasthaus zum  Agnesbrünnl.

Wir wünschen euch ein fröhliches Wandern!

Wer auf den Geschmack gekommen ist, findet in diesem Profilen alles Wissenswerte über den Stadtwanderweg 1 und den Stadtwanderweg 8.

(c) Beitragsbild / https://www.instagram.com/nadjapics/

Was kostet's?

Die Benützung der Stadtwanderwege ist gratis.

Öffnungszeiten

ganzjährig begehbar

  • Location
  • Sievering, 1190 Wien
  • Herrmannskogel, 1190 Wien
  • Am Himmel, 1190 Wien
×
×
×
Blogheim.at Logo