Stadtwanderweg 1

Stadtwanderweg 1

Der Stadtwanderweg 1 erstreckt sich über eine Länge von 11 Kilometer und ihr solltet eine Gehzeit von rund 4 Stunden einplanen

Der Stadtwanderweg 1 entführt entlang von wunderschönen Weinhängen hinauf zum Kahlenberg

Unser Jahresvorsatz lautet:  Neue Seiten Wiens im Zuge der neun Stadtwanderwege entdecken und beim Spazierengehen den Kopf frei vom Alltagsstress und Großstadt Luft zu bekommen. Heute nehmen wir euch mit auf den Stadtwanderweg 1:

Nußdorf @ the blue danube

A post shared by Richard Forchtner (@look_like_richard) on

Startpunkt für den Stadtwanderweg 1 ist die Endstation der Straßenbahnlinie D in Nußdorf. Von dort weg folgt ihr der Zahnradbahnstraße über den Beethovengang  bis zur Wildgrubgasse. Die Beethovenpark lohnt sich.  Es geht weiter durch Wildgrube vorbei am Friedhof Heiligenstadt bis zur Sulzwiese.

Dort angekommen geht es weiter entlang der Höhenstraße bis hinauf zum Kahlenberg. In den Sommermonaten locken entlang des Weges wunderbare Buschenschanken und Heurige, sind perfekt für eine kleine Stärkung zwischendurch und vor allem gute Alternative zum Touristen-Café am Kahlenberg selbst. Tipp der Redaktion: Wir empfehlen euch einen Abstecher zur Kaiserin-Elisabeth-Ruhe bzw. zur Stefaniewarte einzulegen, von wo aus ihr einen fantastischen Wienblick genießt.

Der Rückweg führt euch über die Eisernenhandgasse und die Kahlenberger Straße bis zum Eichelhofweg. Wir können euch besonders einen Abstecher vom Heurigen Sirbu empfehlen, der mit seiner Lage mitten in den Weinbergen besonders romantisch ist.

Breathtaking🍷#austria

A post shared by Melissa Farrington (@missafarrington) on

Über Eichelhofstraße, Nußberggasse und Bockkellergasse geht es zurück zum Start der Wanderung, der Endstelle der Straßenbahnlinie D, die euch ganz bequem wieder zurück in die Stadt bringt.

Wer sich die Stempelkarte für alle Stadtwanderwege zulegt, der bekommt jenen für die Absolvierung des Stadtwanderweg 1 in der Josefinenhütte, rund 10 Gehminuten vom Parkplatz Kahlenberg entfernt. Kleiner Anreizt für alle Wanderer: Wer sich alle Stadtwanderwege vorknöpft wird mit der Wandernadel der Stadt Wien belohnt.

Ihr seid auf den Geschmack gekommen und ihr wollt Wiens schönsten Heurigen einen Besuch abstatten? Wir haben euch eine Übersicht unserer liebsten Heurigen und Buschenschanken zusammengestellt.

(c) Beitragsbild / https://www.instagram.com/damngoodcherrypie/

Aktuelles

Die meisten Buschenschanken und Heurigen entlang des Weges haben von April bis Ende Oktober geöffnet

Was kostet's?

gratis

Öffnungszeiten

Ganzjährig geöffnet, wir empfehlen festes Schuhwerk

  • Location
  • Nußdorf, 1190
  • Kahlenberg
×
×
×
Blogheim.at Logo