Mädelswochenende in Saalfelden Leogang

Abenteuerliches Mädelswochenende in Saalfelden Leogang

Freitag, 3. Mai 2019 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Abenteuerliches Mädelswochenende in Saalfelden Leogang

Freitag, 3. Mai 2019 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Who run the world? Girls! Genau deshalb sollten wir öfters unsere liebsten Mädels zusammentrommeln und mit ihnen ein Wochenende verbringen. Wir haben uns angesehen, wo ihr es euch so richtig gut gehen lassen könnt und ihr noch dazu den einen oder anderen Adrenalinkick obendrauf bekommt.

von Julia Wagner

Von Wellness, guten Cocktails bis hin zur traumhaften Natur und jeder Menge Action: Die Region Saalfelden Leogang im wunderschönen Salzburgerland bietet alles, was es für einen unvergesslichen und abenteuerlichen Mädelsurlaub braucht. Also schnappt eure Freundinnen und ab geht’s! Damit ihr nicht unvorbereitet ins Blaue düst, haben wir schon mal vorab ein kleines Programm zusammengestellt, das euch eine unvergessliche Squad-Zeit garantiert.

Wellness in Hotels

Zum Start in euer abenteuerliches Mädelswochenende solltet ihr euch einen Aufenthalt in einem der traumhaften Hotels in Saalfelden Leogang gönnen. Denn die gibt es dort wie Sand am Meer, ein wunderschönes Wellness-Hotel neben dem anderen. Und alle verwöhnen sie ihre Gäste mit jeder Menge Charme, traumhaften Spa-Bereichen, regionalen Schmankerln – und das alles umgeben von einer traumhaften Naturkulisse. Beim Einchecken gibt’s am besten gleich mal einen köstlichen Begrüßungscocktail. Gut illuminiert wellnesst es sich doch immer noch am besten. Im Pool pritscheln oder saunieren mit Blick auf die umliegenden Berge: Egal für welches der zahlreichen Hotels ihr euch entscheidet, Saalfelden Leogang hebt den Standard auf ein völlig neues Level.

Urlaub in Saalfelden

(c) Saalfelden Leogang Touristik Fotograf: Foto Lebesmühlbacher

Gemeinsame Höhenflüge beim Flying Fox XXL in Leogang

Nachdem ihr das Angebot in eurem Hotel ausgiebig genutzt habt, empfehlen wir euch ein bisschen Action. Denn was wäre ein Mädelswochenende ohne Nervenkitzel und legendäre Aktionen, an die ihr euch später mit „Weißt du noch damals…“-Geschichten erinnert. Unser heißer Tipp: Rauf auf den Asitz und rein in das Abenteuer der Extraklasse. Beim Flying Fox XXL in Leogang gleitet ihr mit einer Spitzengeschwindigtkeit von 130 km/h bis zu 143 Meter hoch durch die Alpen. Der 1600 Meter lange Flying Fox ist somit eine der schnellsten und längsten Stahlseilrutschen der Welt. Ein Adrelnalinkick, der definitiv lange nachhält!

Wanderweg mit Hüttengaudi

Nach so viel Action müsst ihr erst mal wieder etwas runterkommen? Kein Problem! Wir empfehlen eine Wanderung zur Sinnlehenalm. Rein in die Sportschuhe und los geht’s in der Ortsmitte von Leogang. Hier könnt ihr die wunderschönen Feldwiesen, Waldwege und das traumhafte Panorama über das Leogangertal genießen und dabei über das Leben, die Liebe und was sonst noch so anfällt plaudern. Hach! Der Gipfel des idyllischen Hochgefühls wartet dann auf 950 Meter und wird euch in Form von frisch gebackenem Brot, Butter, Speck und Käse aus der Region serviert. Denn auf der Sinnlehenalm erwartet euch neben einem großartigen Blick auf die Leoganger Steinberge und das Birnhorn eine Almwirtschaft, die zum Einkehren einlädt. Bei dem einen oder anderen Schnapserl zum Schmankerl genießt ihr hier oben euer Mädelswochenende in Saalfelden Leogang in vollen Zügen. Die Sinnlehenalm ist von Mitte Mai bis Anfang Oktober bewirtschaftet. Weitere wunderschöne Wanderungen inklusive Einkehr-Möglichkeiten findet ihr auf der Website von Saalfeden Leogang.

Abenteuer in Radlhosen

Ob Uni, Job oder der Weg dorthin – euren Alltag verbringt ihr überwiegend sitzend? Dann auf mit den müden Gliedern! Bei eurem abenteuerlichen Mädelswochenende in Saalfelden Leogang holt ihr euch am besten eine Extraportion Bewegung. Denn was sind schon Fitnessstudios im Vergleich zu einem richtigen Abenteuer mit euren liebsten Mädels in wunderschöner Natur? In Saalfelden könnt ihr euch zum Beispiel am Mountainbiken probieren. Im The Epic Bikepark in Saalfelden Leogang strampelt ihr euch so richtig aus. Der Park zählt zu den ersten und größten Bikeparks Europas. Doch er fordert nicht nur die Freeriderinnen und Downhillerinnen unter euch heraus, sondern gibt auch den unerfahrenen Radfahrerinnnen und Radfahrern die Chance auf ein cooles Bikeerlebnis inmitten wunderschöner Natur. Die ersten Schritte können die Vorsichtigeren unter euch am Übungsgelände des Riders Playground wagen. Öfter mal was Neues probieren! Auch das darf bei eurem abenteuerlichen Mädelswochenende auf keinen Fall fehlen.

Mountainbike Parks Saalfelden Leogang

Im The Epic Bikepark Leogang (c) SalzburgerLand Tourismus Fotograf: Klemens König

Sich durch die Region schlemmen

Eure Oberschenkel brennen noch von euren ersten Downhill-Versuchen im Bikepark? Dann borgt euch am besten ein E-Bike aus und begebt euch auf die Genusstour durch Saalfelden Leogang. Vom Käse bis zum Schnapserl könnt ihr auf eurer E-Bike-Genusstour insgesamt zwölf köstliche Stopps einlegen und neben den guten Schmankerln auch noch liebe Menschen treffen und einiges über die Region erfahren. Außerdem liegt auch ein Alpakastall auf dem Weg. Spätestens mit der Möglichkeit, die flauschigen Alpakas zu streicheln, hat die Region unser Herz im Sturm erobert.

Urlaub Saalfelden

(c)Saalfelden Leogang Touristik Fotograf: LOLIN

Feiern am Internationalem Jazzfestival 2019

Weil das Feiern bei eurem abenteuerlichen Mädelswochenende in Saalfelden Leogang natürlich auf keinen Fall zu kurz kommen darf, kommt hier ein ganz besonderer Eventtipp: Von 22. bis 25. August findet das 40. Internationale Jazzfestival in Saalfelden Leogang statt. Dieses Jahr erwarten euch mehr als 60 Konzerte (die Hälfte ca. kostenlos) in der Stadt und auf den Almen sowie ganz viele coole Neuheiten. Aber auch abseits des Festivals versorgt Saalfelden Leogang seine Gäste mit einem abwechslungsreichen und coolen Kultur-Programm. Von Michael Mittermeier über das Volxommer Theaterfestival bis hin zum Sonnwend Feuer und dem Bauernherbst erwartet euch beinahe jedes Wochenende ein anderes kulturelles Highlight.

Aber auch ohne aufregendes Kulturprogramm könnt ihr die Abende in preisgekrönten (Hotel-)Bars oder draußen am Lagerfeuer bei einem guten Spritzwein ausklingen lassen und auf eure Freundschaft anstoßen. Denn die ist es ja, um die es hier letztendlich geht. Wir wünschen euch eine unvergessliche Zeit mit euren liebsten Mädels in Saalfelden Leogang!

Ihr wollt noch mehr in Österreich erleben? Wir haben für euch 100 Dinge, die man in Österreich machen muss am Blog zusammengefasst. Zu den coolsten ToDos in ganz Österreich geht es hier entlang.

*Gesponserter Beitrag. Mit freundlicher Unterstützung der Saalfelden Leogang Touristik GmbH. 

Beitragsbild: (c) Klemens König

×
×
×
Blogheim.at Logo