bunchen in wien

Unsere liebsten Orte zum Brunchen in Wien

Sonntag, 20. November 2016 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Unsere liebsten Orte zum Brunchen in Wien

Sonntag, 20. November 2016 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Schlemmgenuss und Gaumenfreuden garantiert euch dieser Blogbeitrag, der euch hin zu Wiens schönsten Brunchlocations entführt. Mit Deftigem und Süßem ist hier für jeden was dabei und es warten weiche Pölstermöbel, Tageszeitungen und jede Menge Entspannung auf euch. Schaut vorbei und gönnt euch ein ausgewogenes Frühstück mit euren Lieblingsmenschen. Wir wünschen guten Appetit.

von Marie Amenitsch & Luisa Lutter

Taucht mit uns ein in die Welt von herrlichem Kaffeeduft, Ham & Eggs und Porridge und lasst euch dazu verleiten, das Wochenende beim Brunchen in Wien beginnen zu lassen. Wir wünschen euch guten Appetit und schöne Stunden!

SNEAK IN

Der Name ist Programm, denn wir sind ganz Feuer und Flamme, als wir hören, dass der hippe Concept Store sein Angebot erweitert: Der allseits bekannte und beliebte all you can eat- Brunch am Sonntag wird von nun an jeden Samstag von abwechslungsreichen à la carte Angeboten ergänzt. Ob herzhaft und deftig oder doch lieber ausgewogen und gesund, es bleiben keine Wünsche offen. Im Herzen des 7. Bezirks lässt es sich hier von von 10-15 Uhr hervorragend schlemmen. Anschließend am besten gleich noch einen vorweihnachtlichen Spaziergang über den Christkindlmarkt am Spittelberg unternehmen. Besser kann das Wochenende doch gar nicht beginnen, als bei diesem Höhepunkt zum Brunchen in Wien.

Siebensterngasse 12, 1070

brunchen in wien

(c) SNEAK IN / facebook

Café Oper

Wem es eine Spur traditioneller sein darf und wer seinen Kaffee dort genießen will, wo auch Anna Netrebko und Tom Cruise schon den Milchschaum von ihrem Cappuccino gelöffelt haben und die Wiener Philharmoniker regelmäßig aus- und eingehen, dem sei folgende Location ans Herz zu legen. Deutlich preiswerter als in vergleichbaren Kaffeehaus-Größen genießt man hier den köstlichen Meinl-Kaffee in den Räumlichkeiten der Wiener Staatsoper, wird von leisen Opernklängen verwöhnt und profitiert von einem 1A Service, das mit Charme und Anekdoten den Aufenthalt zu etwas ganz besonderem macht. Auf der Frühstückskarte finden sich neben dem klassischen Wiener auch ein Prima Ballerina Frühstück sowie diverse Kleinigkeiten, um ganz individuell sein Frühstück zusammen zu stellen. Ab 10 Personen gibt es Sonntags außerdem die Möglichkeit, einen saisonalen Brunch auf Vorbestellung zu genießen.

Opernring 2, 1010

brunchen in wien

(c) Café Oper / 1000things.at

Das Kolin

Herrlicher Kaffeeduft und eine heimelige Atmosphäre versprüht das Café im 9. Bezirk. Der Name kommt nicht von ungefähr und lässt auf den Straßennamen schließen. Hier wird man gerne zum Wiederholungstäter und kehrt mit Freunden immer wieder ein. Samstags und auch an Feiertagen kann man von 9-15 Uhr einen gelungenen Brunch à la carte genießen. Wenn die Temperaturen im Frühling wieder nach oben klettern lässt es sich auch wunderbar im Schanigarten sitzen, wo man umgeben von Grünpflanzen, sich seinen frischen Smoothie schmecken lassen kann. Also unbedingt gleich auch für die wärmere Jahreszeit gut im Hinterkopf behalten, denn das Kolin darf bei unseren Orten zum Brunchen in Wien nicht fehlen.

Kolingasse 5, 1090

brunchen in wien

(c) Das Kolin / facebook

magdas HOTEL

Hotels, ihre Bars und Cafés haben ja immer so einen eigenen Zauber an sich und fühlen sich einfach wie Urlaub an. Wenn das Konzept dann auch noch so zauberhaft und liebenswert wie in magdas Hotel ist, finden wir das zu gut, um nicht in höchsten Tönen davon zu schwärmen. Betrieben wird das Hotel gemeinsam von zwanzig ehemaligen Flüchtlingen und zehn Hotelprofis, in Kooperation mit KünstlerInnen, ArchitektInnen und Studierenden. So wird das Café ein wunderbarer, weltoffener Ort für Begegnungen für alle mit Weitblick und Toleranz. Am Frühstücksbuffet im grünen Salon wartet ein buntes Angebot aus regionalen Schmankerln und kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt auf euch. Und wenn draußen die Sonne scheint, lädt der wunderbare Gastgarten zum Verweilen ein. Samstag, Sonntag und an Feiertagen gibt es das Frühstück bis 14 Uhr – perfekt für alle Langschläfer!

Luftberggasse 12, 1020

brunchen in wien

(c) magdas Hotel / facebook

Café Sperl

Wien bleibt Wien und das Sperl bleibt das Sperl und das schon seit 1880. Ein jeder (Wahl-) Wiener sollte seinen Weg einmal hierher finden, um vom ursprünglichen und traditionellen Kaffeehausflair der „Institution“ profitieren zu können. Die Plätze sind begehrt und in der schummrigen Atmosphäre lässt es sich so wunderbar verweilen, Zeitung lesen und Kaffee trinken. Auf der Speisekarte finden sich alle Klassiker der unterschiedlichen Kaffeevariationen, aber auch traditionelle Speisen wie Würstel, Schnitzel und zahlreiche Mehlspeisen dürfen nicht fehlen. Gut zu wissen: Geöffnet ist täglich bis 23 Uhr. Schaut vorbei zum Brunchen in Wien und lasst euch vom Charme des Kaffeehauses verzaubern.

Gumpendorfer Straße 11, 1060

brunchen in wien

Zsam Zsam

Einen Ort zum Brunchen in Wien, der sich ganz dem Austausch unterschiedlicher Kulturen verschrieben hat, findet man mit dem herrlich gemütlichen Zsam Zsam. Ein umfangreiches und bei Gästen sehr beliebtes Orientalisches Frühstück trifft hier auf den Klassiker der Sachertorte und zeugt einmal mehr von Wiens kultureller Vielfalt. Zum Trinken gibt es neben Tee und Kaffee (besonders zu empfehlen sind die arabischen und türkischen Spezialitäten) auch das „Zamzam-Wasser“ aus einer Quelle in Mekka, das der Überlieferung nach seinen Ursprung im Paradies haben soll. Neben den täglich wechselnden Mittagsmenüs lockt vor allem auch der reichhaltige Sonntagsbrunch viele Gäste an. Wir sind begeistert!

Vivenotgasse 10,1120

brunchen in wien

(c) Zsam Zsam / facebook

Harvest Bistrot

Auch an die Freunde der veganen Küche sei gedacht und wir haben ein Lokal für euch, wo man genau diese mit allen Sinnen erleben kann. Hier im Harvest sitzt man wunderschön vor dem Lokal und das kulinarische Wohl kommt hier mit Sicherheit nicht zu kurz: Das zu 100% vegane Lokal bietet neben warmer Küche auch reichlich Kaffeekultur. All die leckeren Tagesangebote, Kuchen und Desserts stehen auch zum Mitnehmen mit recyclebarem Geschirr bereit. Zudem gibt es am Wochenende einen Brunch von 10-16 Uhr, bei welchem um Reservierung gebeten wird. Das Lokal ist direkt am Karameliterplatz gelegen und kann gar nicht verfehlt werden. Unserer Meinung nach ideal für einen entspannten Start in den Tag.

Karameliterplatz 1, 1020

brunchen in wien

(c) Harvest / https://www.instagram.com/verenacarnevale/

Für noch mehr Orte zum Brunchen in Wien, stellen wir euch hier die gemütlichsten Lokale für einen Brunch in Wien vor.

Für noch mehr Tipps solltet ihr unseren WhatsApp Service nützen, hier findet ihr eine genaue Anleitung.

×
×
×
Blogheim.at Logo