Die coolsten Rezepte für deine Grillparty am Balkon

Evgenia Karp Vom 07.04.2023

Du bist mit einer Außenoase im Großstadtdschungel gesegnet? Dann wird das vermutlich nicht deine erste Grillparty sein. Mit diesen fantastischen Grillrezepten aus dem neuen Buch „Grillen auf dem Balkon“ und den Weber-Grillmeister*innen Yulia Haybäck und Patrick Bayer aber ganz bestimmt deine beste!

grillen balkon

Beim Wort Grillen stellen sich viele von uns eine von Handtüchern übersäte Donauwiese an den offiziellen Brutzelplätzen der City vor. Wesentlich gemütlicher ist da schon das Grillen am Balkon oder auf der Terrasse, findest du nicht? Wenn du dich zu den Glücklichen zählst, die eine Wohnung mit Außenfläche haben, dann besorg dir doch den kompakten und kraftvollen Lumin-Elektrogrill von Weber. Denn dank der 5-in-1-Funktionalität zauberst du deinen Liebsten und dir Köstlichkeiten samt perfektem Grillmuster vom Rost auf den Teller. Für rundum zufriedene Partygäst*innen sorgen die fantastischen Rezepte aus dem neuen Weber-Buch „Grillen auf dem Balkon“ sowie die Tipps von den Weber-Grillmeister*innen Yulia Haybäck und Patrick Bayer. Also, worauf noch warten? An die Grillzangen, ready, go!

Übrigens: Im Webshop von Weber entdeckst du sicher viel Nützliches für deine Grillabende. Wenn du dabei Geld sparen möchtest, gib doch einfach den Gutscheincode 1000things15 ein – gern geschehen! Und wer lieber das volle Weber-Erlebnis möchte, besucht einen der Shops in Wien Süd, Marchtrenk, Graz oder Salzburg.

grillen balkon
Great Moments In Small Places, wie es so schön im Grillbuch von Weber heißt (c) Anna Thell | 1000things

BBQ-Nudel-Twister mit Garnelen

Dass man dieses köstlich eingekringelte Gericht auch am Elektrogrill zubereiten kann, hättest du jetzt auch nicht gedacht, oder? Koch dir dafür 250 g Spaghetti, seihe sie ab und lass sie auskühlen. Mit einer Fleischgabel drehst du sie dann zu zehn bis zwölf Nudelnestern von 5 cm Breite auf, ehe du sie vollständig erkalten lässt. Dann bereitest du deinen Lumin-Elektrogrill für direkte mittlere bis starke Hitze (180 bis 200° C) vor und heizt die Grillpfanne bei geschlossenem Deckel 10 bis 15 Minuten auf. Spül die 12 bis 16 noch rohen Riesengarnelen unter fließendem kalten Wasser ab. Tupf sie trocken, ehe du 4 Schalotten und 4 Knoblauchzehen schälst und zusammen mit 75 g getrockneten Tomaten fein würfelst.

grillen balkon
Nudelnester frisch vom Grill! (c) Anna Thell | 1000things

Jetzt gießt du Olivenöl in die vorgeheizte Pfanne, gibst Schalotten, Garnelen und Knoblauch hinein und grillst alles bei geschlossenem Deckel 2 bis 3 Minuten an, ehe du die Nudelnester hinzufügst. 3 bis 4 Minuten mitgrillen und dazwischen einmal wenden. Dann die gewürfelten Tomaten, ein wenig frisch gehackte Petersilie und Salbei sowie Meersalz und geräuchertes Paprikapulver dazu, Deckel drauf und nochmal 2 bis 3 Minuten warten und … voilà: Die Twisternester sind ready to eat! Wenn du noch eins draufsetzen willst, verfeinere sie vor dem Servieren mit Ahornsirup und Zitronensaft. Und noch ein Tipp von Yulia: Nach dem Abseihen kein Öl mehr auf die Nudeln geben, das verhindert das Aufnehmen von Flüssigkeiten wie zum Beispiel Saucen. Wenn die Pastanester zusammenkleben, einfach etwas kaltes Wasser drauf und auflockern. Wir wünschen guten Appetit!

Veggie-Schaschlik

Der saisonale Hit für jeden Grill ist das Veggie-Schaschlik: vielfältig, bunt und je nach Jahreszeit anders. Super funktioniert das Rezept auch mit Lauch, Fenchel, Mangold und diversen Kohlsorten. Achte nur darauf, dass alles in etwa dieselbe Beschaffenheit hat, damit alles am Spieß gleichzeitig durch ist. Auch hier heizt du den Grill auf 180 bis 200° C und die Pfanne bei geschlossenem Deckel für 15 Minuten vor. Schäle und würfel 1 rote Zwiebel, dann schneide 4 Knoblauchzehen in feine Scheiben. Olivenöl in die Pfanne und beides 5 Minuten kräftig anbraten. Dann 1 EL Honig, 1 TL Kräuter der Provence, 1 EL Paprikapulver, 1 EL Worcestersauce und 2 EL Tomatenmark einrühren und kurz mitbraten. Mit 150 ml Gemüsebrühe ablöschen und 1 Dose gestückelten Tomaten auffüllen. Diese Sauce lässt du bei geschlossenem Deckel etwa 8 Minuten einkochen, rührst gelegentlich um reduzierst bei Bedarf die Temperatur auf 160 bis 180° C.

grillen balkon
Bei der Zubereitung eurer Sauce kannst du natürlich auch nach Belieben variieren! (c) Anna Thell | 1000things

Am Ende der Garzeit würzt du alles mit Meersalz und schwarzem Pfeffer. Schnapp dir aber in der Zwischenzeit 4 mittelgroße rote Zwiebeln, 1 kleine Zucchini und 1 Aubergine und je 1 rote, 1 gelbe und 1 grüne Paprikaschote. Die kannst du jetzt allesamt putzen, waschen, trockentupfen, schälen, entkernen – was eben ansteht – und schließlich der Länge nach vierteln. Jetzt steckst du deinen bunten Gemüsemix auf die vorbereiteten Schaschlikspieße. Pinsel sie rundherum mit Olivenöl ein und würze sie mit Meersalz, ehe sie auf den Rost kommen. Dort grillst du sie 8 Minuten lang bei gelegentlichem Wenden und würzt mit etwas Pfeffer nach. Vor dem Servieren in die köstliche Sauce tauchen und – Mahlzeit!

Ananas-Feta-Spieße

Ein mouthwatering heaven ergibt sich hier aus der süßen Geschmacksnote der Ananas in Kombination mit salzigem Schafskäse – und das auch noch praktisch am Spieß! Dafür aber ein Tipp von Yulia gleich vorweg: Wenn der Feta zu nass oder der Grillrost zu kalt und nicht ordentlich vorgeheizt ist, kann dir der Feta schnell vom Staberl fallen. Um dir diesen Kummer zu ersparen, kannst du auf Nummer sicher gehen und den Käse vor dem Aufspießen in Kartoffelstärke wälzen. Verzichte dann nur aufs Olivenöl! Aber mal von Anfang an: Bereite deinen Lumin-Elektrogrill auf direkte starke Hitze von 240 bis 250° C vor. Entferne das Blattgrün von 1 Ananas, schäle und halbiere sie, und schneide die holzige Mittelleiste vollständig heraus. Jetzt das Fruchtfleisch in 2 cm breite Stücke schneiden, den Feta aus der Lake nehmen, trockentupfen und dasselbe tun.

grillen balkon
Die Ananas-Spieße sind auch mit Grillkäse ein absoluter Hit. (c) Anna Thell | 1000things

Wenn du nicht den Trick mit der Kartoffelstärke anwendest, kannst du jetzt alle Stücke mit je 2 EL Olivenöl vermengen und abwechselnd auf die Metallspieße stecken. Eine 1/2 rote Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen und fein würfeln, ehe du die Petersilie kalt abbraust, trocknest und samt Stielen fein schneidest. Zusammen mit 200 g vorgegarten Linsen in eine ausreichend große Schüssel geben, mit 2 bis 3 EL Aceto balsamico bianco und 25 ml Olivenöl vermengen und mit Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. Jetzt darfst du endlich die Spieße auf den Grillrost legen! Grill sie 5 bis 8 Minuten lang bei geschlossenem Deckel. Einmal wenden nicht vergessen! Dann kannst du deine Kreation auch schon auf einem Teller drapieren und die Linsen darüber verteilen. Om nom! Übrigens: Das Rezept schmeckt auch super mit Grillkäse!

grillen balkon
Ein Leben ohne E-Grill ist möglich, aber sinnlos. (c) Anna Thell | 1000things

Na, rinnt dir auch schon das Wasser im Mund zusammen? Verstehen wir. Und können dir das neue Grillbuch von Weber mit dem Titel „Grillen auf dem Balkon“ nur wärmstens ans Herz legen.

Schon ganz im Grillfieber? Wir haben dir hier einige praktische Tipps zusammengetragen, was du alles bei deinem Brutzeltag auf Balkonien beachten musst. Was du noch so alles machen kannst, um Sommerstimmung aufkommen zu lassen? Das liest du hier.

*Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Weber-Stephen Österreich GmbH entstanden.


Beitragsbild:

(c) Anna Thell | 1000things