Essen in Innsbruck

Die köstlichsten Restaurants zum Essen gehen in Innsbruck

Dienstag, 6. März 2018 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Die köstlichsten Restaurants zum Essen gehen in Innsbruck

Dienstag, 6. März 2018 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Ihr seid auf der Suche nach einem Restaurant in Innsbruck? Kein Problem, wir hätten da ein paar Tipps, wo ihr euren Hunger stillen könnt und garantiert keine Enttäuschungen erlebt. Vom Burger bis zur Hausmannskost oder von Thailändisch bis zur Speckjausen: Erlebt die kulinarische Vielfalt dieser Hauptstadt und genießt die leckeren Gerichte, die hier auf euch warten.

von Nina Demuth

Kötliche Adressen – wo wir in Innsbruck am liebsten essen gehen

Damit ihr in der Tiroler Hauptstadt niemals ziellos auf der Suche nach einem guten Lokal umherirren müsst, zeigen wir euch unsere Go-To-Adressen wenn es um Essen in Innsbruck geht. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und auch schon mal guten Appetit!

Trattoria & Pizzeria Da Rocco

Den Anfang unserer liebsten Restaurants in Innsbruck macht die Trattoria und Pizzeria „Da Rocco“, denn hier lieben wir nicht bloß das runde Lebenselixier – auch Pizza genannt – sondern sind auch von dem Service begeistert. All jene, die die italienische Küche ebenso wie die Abwechslung lieben, kommen hier auf alle Fälle auf ihre Kosten. Rocco, Koch und Namensgeber des Lokals, verwöhnt seine Gäste mit typisch italienischen Köstlichkeiten: Neben Nudel-, Fisch-, und diversen Fleischgerichten gibt’s für den kleinen Hunger auch eine gut sortierte Auswahl an Antipasti. Besonders gut lässt es sich hier übrigens im Sommer dinieren, denn auf der Terrasse kann man gemütlich sitzen und das eine oder andere Gläschen Rotwein genießen. Ein weiteres Plus: Egal, an welchem Wochentag euch der Pizzahunger packt, im „Da Rocco“ bekocht man euch von Montag bis Sonntag.

Michael-Gaismair Strasse 7, 6020 Innsbruck

Speckeria

Wie der Name schon vermuten lässt, geht es in der Speckeria vor allem um – ja, ihr habt richtig geraten – Speck! Allen Vegetariern unter euch würden von einem Besuch abraten, denn hier widmet man sich dem tierischen Fett in all seinen kulinarischen Erscheinungsformen. Liebhaber einer urigen Speckjausn wird dieser Tipp allerdings jede Menge (Gaumen-)Freuden bereiten, denn was man euch hier auftischt, sucht in dieser Umgebung seinesgleichen. Dass man mit 15€ pro Jause aber eher im höherpreisigen Segment angekommen ist, macht die Qualität allemal wieder wett. Die qualitative Auswahl der verschiedenen Speck-, Schinken- und Wurstsorten werden mit frischem Brot serviert. Wer auch Zuhause auf diese fleischigen Köstlichkeiten nicht verzichten möchte, kann sich in dem dazugehörigen Geschäft auch gleich für die nächste Speckjause in den eigenen vier Wänden ausstatten. Das Personal  ist übrigens äußert freundlich und berät ihre Kundschaft  auch liebend gerne. All jenen, die auf der Suche nach authentischem Essen in Innsbruck sind, können wir die Speckeria nur wärmstens empfehlen!

Hofgasse 3, Innsbruck 6020

Ludwig Das Burger Restaurant

Bei unseren Tipps zu Restaurants in Innsbruck darf natürlich auch ein Burger-Lokal nicht fehlen. Weil das so ist, möchten wir euch Ludwig Das Burger Restaurant nicht länger vorenthalten. Wer bei Burger allerdings gleich an Rinderpatty und Speck denkt, dem dürfen wir an dieser Stelle mitteilen, dass dieses Lokal vor allem auch für Vegetarier eine leckere Auswahl bietet. Dass man hier viel Wert auf Regionalität und Frische legt, beweist nicht nur die Bio-Fleischqaulität, sondern vor allem auch die richtig leckeren Brioche Buns. Bei den Soßen schmeckt man das gewisse Extra, denn auch sie werden allesamt hausgemacht. Je nach Präferenz kann man bei den Pommes zwischen den klassischen oder der Süßkartoffel-Variante wählen. Wer allerdings richtig, richtig großen Hunger hat, den erwarten auch etwas „spezielle“ Beilagen: Zum Burger serviert man euch nämlich auch gerne Baked Beans oder Macaroni & Cheese. Aber seid gewarnt, noch etwas Platz in euren Mägen zu lassen, denn der warme Schokobrownie mit Vanilleeis darf auch keinen Fall ausgelassen werden!

Museumstraße 3, 6020 Innsbruck

Diese Gutscheine könnten dich interessieren

Bierwirt

Ein traditionsreiches und authentisches Tiroler Gasthaus wäre mit dem Bierwirt gefunden. Seit über 300 Jahren verwöhnt man die Gäste hier mit Hausmannskost und österreichischer Küche. Besonders mögen wir an diesem Lokal, dass Wert auf regionale Produkte gelegt wird, und so landen auch allerlei Produkte aus der Innsbrucker Umgebung auf dem Teller. Die Krüge füllt man mit hausgemachtem Bier, das einen perfekten Begleiter zu den üppigen Portionen bietet.
Da bei einem richtig österreichischen Dinner natürlich auch das Supperl zu Beginn nicht fehlen darf, findet man auf der Speisekarte eine gut sortierte Auswahl: Von der klassischen Frittatensuppe über eine Rindsbouillon mit Markscheiben bis hin zur Tiroler Speckknödelsuppe – hier werden bestimmt keine Geschmäcker enttäuscht. Bei den Schmankerln findet sich zum Beispiel Ötztaler Bauernspeck mit frischem Kren, Tiroler Gröstl mit Spiegelei und Speckkrautsalat und dreierlei Kalbskopf (gebraten, gebacken & sauer). Nach vegetarischen Speisen muss man im Bierwert allerdings schon etwas genauer  suchen, denn die Speisekarte ist stark fleischlastig.

Bichlweg 2 | Amras, Innsbruck 6020

#innsbruck 的烤鴨

A post shared by Zoe Lau (@lbylbc) on

Thai-Li

Zugegeben, wirklich gute Thailänder findet man in Innsbruck nicht besonders leicht. Deshalb wollen wir euch das Restaurant Thai-Li vorstellen, das für seine exzellente Thai-Küche bekannt ist. Zu Mittag habt ihr hier die Möglichkeit, eines der köstlichen und ständig wechselnden Mittagsmenüs abzustauben. Die Hauptspeise kann wahlweise mit einer Suppe, einem Salat oder hausgemachten Frühlingsrollen ergänzt werden. Eine leckere Auswahl an Wok- und Curryspezialitäten erwarten euch hier ebenso wie Reis- und Nudelgerichte und auch diverse Meeresfrüchte.
Die Freude am Kochen spürt man hier insbesondere an dem Mix der traditionellen Speisen mit den Einflüssen der internationalen Küche. Mit dem Thai-Li wäre daher ein optimaler Ort gefunden, an dem ihr in Innsbruck richtig gut essen gehen könnt.

Marktgraben 3, Innsbruck 6020

#tyrol #innsbruck #thailändisch #restaurant #thaili

A post shared by @ handmich on

Darf’s noch ein Kaffee sein? Wir hätten da auch ein paar Tipps für euch vorbereitet, welche Cafés in Innsbruck man unbedingt besucht haben sollte.

Ihr seid auf der Suche nach weiteren Unternehmungen in Tirol? Dann schau doch mal bei unserem Artikel 10 Dinge, die man in Tirol machen muss vorbei.

Titelbild: unsplash.com / CCO

×
×
×
Blogheim.at Logo