Frühstücken in Innsbruck

Wo man in Innsbruck am besten Frühstücken gehen kann

Sonntag, 25. März 2018 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Wo man in Innsbruck am besten Frühstücken gehen kann

Sonntag, 25. März 2018 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Das Frühstück ist auch in Tirol angeblich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Deswegen haben wir uns etwas umgesehen und stellen euch unsere liebsten Lokale vor, in denen ihr in Innsbruck frühstücken könnt. Hoch die Kaffeetassen und auf einen köstlichen Start in den Tag!

von Nina Demuth

Von preisgekröntem Kaffee, hippen Frühstücksbuffets und einem Angebot für kleines und großes Budget: In diesen Lokalen in Innsbruck ist bestimmt für jeden von euch das passenden Angebot dabei, um genüsslich in den Tag zu starten.

Breakfast Club

Den Anfang unserer Liste über Frühstückslokale in Innsbruck macht der Breakfast Club. Appetitlich drapierte Leckereien auf den Tellern lassen auf alle Fälle die Augen der hier Frühstückenden strahlen, ehe sie noch den ersten Schluck vom Orangensaft probiert haben. Den morgendlichen Hunger stillt man mit regionalen Produkten, die nebenbei auch noch erschwinglich sind. Schon mehr als ein Grund, mal in dem hippen Bunchlokal vorbeizuschneien und mehr als nur einen Kaffee zu genießen.
Weil das Ei am Frühstückstisch natürlich nicht fehlen darf, schwingt man hier die Kochlöffel und zaubert eine Vielzahl köstlicher Omelettes. Wenn der Eiweißbedarf dann gestillt ist, macht man sich am besten noch über das süße Angebot her, das bestimmt keine Wünsche der Naschkatzen und Naschkater unter euch offen lässt.
Leute mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten wie Laktoseintoleranz oder Glutenunverträglichkeit haben, müssen ihren Gaumen nichts verwehren, denn hier bemüht man sich auch um jene Gäste, die in ihrer Frühstücksauswahl eingeschränkt sind. Auf Wunsch gibt’s alles vegetarisch, mit Sojamilch und Semmerl ohne Gluten, die trotzdem schmecken.
Na dann bleibt uns ja nur mehr einen guten Morgen und einen guten Appetit zu wünschen! Hier könnt ihr einen Blick auf die Speisekarte des Breakfast Club werfen.

Maria-Theresien-Straße 49, 6020 Innsbruck

Café Katzung

Wer Langschläfer und Gourmet in Personalunion vereint, der mache sich bitte schnellstmöglich auf den Weg in die Herzog-Friedrich-Straße 16. Das Café Katzung, zu dem euch diese Adresse führt, tischt euch Kipferl und Co. von 8:00 – 24:00 Uhr auf und gewann schon zwei mal die goldene Kaffeebohne. Dass der schwarze Muntermacher hier also schmeckt, steht außer Frage.
Ein weiteres Highlight neben dem Award-Winning Kaffee ist die Kuchentheke. Diese erfordert die Serviette schon beim Auswählen des Kuchens, denn die Sabbergefahr bei diesem Anblick ist hoch. Wir raten: Zunge rein, vorfreudig auf einen Kuchen zeigen und die freundliche Bedienung wissen lassen, dass man die Kalorienbombe seines Begehrens auserkoren hat.
Eine Tasse Kaffee dazu und das  duftende Lebensglück genießen, dass einem hier serviert wird. Perfekt!
Auch Sonntag und an Feiertagen könnt ihr hier einkehren und ein tolles Frühstück in Innsbruck genießen – allerdings „nur“ bis 23:00 Uhr.

Herzog-Friedrich-Straße 16, Altstadt, 6020 Innsbruck

Immerland

Handgemachtes Brot, hausgemachte Marmeladen und Aufstriche sowie Bauernschinken aus Familienbetrieb erwarten euch im Immerland. Hier gibt’s keine im Voraus zusammengestellten Frühstücksangebote, denn die Karte ist so gestaltet, dass ihr euch einen bunten Mix eurer Lieblingsspeisen und Getränke einfach selbst bastelt. Dass auch Milch und Eier aus der Region kommen, brauchen wir euch wohl nicht noch zusätzlich zu sagen.
Auch hier muss man wegen Glutenunverträglichkeit nicht auf’s tägliche Brot verzichten, denn der glutenfreie Laib aus der Vollwertbäckerei Heide Hauber nimmt auf mögliche Allergien Rücksicht. Auch für Veganer gibt es hier genug Angebot, um sich den Bauch schon früh morgens vollzuschlagen und nach Herzenslust zu schlemmen.
Die erste Mahlzeit des Tages könnt ihr hier von Dienstag bis Freitag von 8:00 bis 11:55 á la carte bestellen. Wer danach seinen Hunger noch nicht gestillt hat, kann gleich nahtlos in die Mittagskarte vorblättern, denn ab 12:00 Uhr gibt’s Suppen und Hauptspeisen.
Wenn ihr von den Leckereien auch dann noch nicht genug habt, könnt ihr Marmelade, Tee, Sirup und vieles mehr auch mit nach Hause nehmen. Die Produkte könnt ihr nämlich gleich direkt im Lokal kaufen und später in den eigenen vier Wänden genießen.

Leopoldstraße 27, 6020 Innsbruck

Breakfast recommendation: @immerland 🥤💐🍓#bestmealoftheday

A post shared by c h r i s🥂📸 (@_chrismh) on

Lavendel Bar Bistro Café

Durch den lieben langen Tag schnabulieren kann man sich in Innsbruck auch im Lavendel-Bar-Bistro-Cafe. Für Freunde des frühmorgendliches Damenspitzes gibt’s hier zum Café auch ein Gläschen Prosecco. Aber Achtung, bloß nicht zu tief in die Sektflöte starren: Das Frühstücksangebot solltet ihr nämlich auf alle Fälle bei vollem Bewusstsein zu euch nehmen, so köstlich ist es!
Bei dem Gedanken an Müslis und Eiern in allerlei Variationen und einer gut sortieren Auswahl an klassischen Frühstücksvarianten springt es sich morgens gleich viel leichter aus den Federn. Auch Kuchen, Cupcakes und viele weitere Süßigkeiten stehen auf der Frühstückskarte und lassen nach dem Klingeln des Weckers hochmotiviert die Pyjamahosen gegen Jeans tauschen. Überlegt euch das aber mit den Skinnyjeans vor eurem Besuch im Lavendel Bar Bistro Café nochmal. Weil ihr wisst ja, man soll sich ja etwas gönnen, und dort warten immerhin Kuchen und Cupcakes auf euch! Wir wünschen jetzt schon mal einen guten Appetit, den ihr hier übrigens v
on 7:30 – 15:00 mit dem Frühstücksangebot stillen könnt.

Ing.-Etzel-Straße 5, 6010 Innsbruck

🍓🍊🥐🍞☕☕🥂 #brunchtime#nomnomnom#essenbiszumumfallen

A post shared by Sophie Marie Souček★ (@tantetrulla_) on

Diese Gewinnspiele könnten dich interessieren

Haepinest

In gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre einen Café Latte schlürfen, dazu ein Schlückchen roten oder grünen Smoothie und ein Croissant gefüllt mit Schinken und Käse. Das wäre unsere Anleitung, mit der ihr auf alle Fälle gut gelaunt in einen Tag in Innsbruck startet. Zu finden gibt’s das im Café und Bistro Haepinest, einem hippen Lokal mit Wohlfühlgarantie.
Und weil’s hier wirklich etwas hipper hergeht, muss man auf der Karte nicht lange nach Avocado, Chai Pudding und Quinoabowl suchen. Liebhaber der deftigen morgendlichen Küche genehmigen sich am besten eine Portion Pulled Pork mit Spinat, Brie und Pilzen, Chili-Frucht Marmelade.
Dazu gibt’s Kaffee in allerlei Variationen, denn beim belebendsten aller Heißgetränke hier wird nichts dem Zufall überlassen und auf die Geschmackswünsche aller Kunden eingegangen. Von dreierlei Filterkaffeevariationen, Espresso und Kaffee serviert mit oder ohne Milchschaum ist alles mit dabei.
Rückt die Hornbrille zurecht und entstaubt eure Tote-Bag, denn in diesem Lokal wird der morgendliche Zahnpasta Geschmack stylish durch Kaffee und Co. ersetzt.

Innstrasse 2 – Unter den Arkaden, 6020 innsbruck

Wir hoffen, wir konnten euch mit unserer Übersicht ein wenig Gusto auf ein leckeres Frühstück in Innsbruck machen und wünschen euch und euren Liebsten einen gemütlichen Start in den Tag.

Wohl genährt und voller Tatendrang seid ihr nun also in Tirols Hauptstadt unterwegs? Wir zeigen euch, welche unsere liebsten Ausflugsziele in Innsbruck sind.
Wenn zwischendurch wieder ein wenig Müdigkeit einkehrt, dann schaut doch mal bei den einem der besten 10 Cafés in Innsbruck vorbei.

Titelbild: unsplash.com / cco

×
×
×
Blogheim.at Logo