Leseliste Weihnachten

Unsere Leseliste für die Weihnachtsferien

Montag, 21. Dezember 2020 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Unsere Leseliste für die Weihnachtsferien

Montag, 21. Dezember 2020 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Wenn die Nasenspitze schon ganz rot ist vom vielen Punsch oder erfroren von der Kälte, dann steckt sie doch zur Abwechslung mal in ein gutes Buch. Wir haben ein paar Ideen für literarische Begleiter rund um die Weihnachtszeit für euch.

von Hannah Richlik

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Weihnachten steht bald vor der Tür und damit eine Zeit der Besinnlichkeit, hoffentlich viel Entspannung und Ruhe. Also schnapp dir ein Buch, eine Tasse Tee und eine Portion Gemütlichkeit. Hier haben wir ein paar der Must-Reads des Jahres für dich herausgesucht.

Factfullness – Hans Rosling

Corona, Klimawandel, Terror – die Welt scheint gerade nicht ihre besten Jahre zu erleben. Mit Factfullness zeigt der renommierte Autor und Mediziner Hans Rosling, weshalb die Welt doch zu einem besseren Ort geworden ist. Erstaunlich, wie negativ unsere Wirklichkeit oft wirkt. Faktenbasiert und gut recherchiert ist dieses Buch echt lesenswert und dabei spannend und objektiv!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Almost – 100 Städte in Wien – Wojciech Czaja

Reisen, aber wohin? Der Wiener Architekturjournalist mit polnischen Wurzeln begibt sich in diesem Buch auf eine Reise durch Wien und entdeckt dabei viele schöne Flecken, die so gar nicht an Wien erinnern: 100 Städte in Wien. Zum Beispiel zur Ankerbrotfabrik, die auch nach Detroit passen würde, oder zur U6-Station Schöfpwerk, die irgendwie an Sofia erinnert. So hast du deine Lieblingsstadt noch nie gesehen!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Flüchtig – Hubert Achleitner

Bleiben wir noch etwas beim Reisen. Der österreichische Autor, der sonst als Sänger Hubert von Goisern bekannt ist, erzählt in seinem Debütroman von Musik, Liebe und Sehnsucht. Die Protagonistin Maria begibt sich auf eine Reise durch die Alpen quer durch Europa nach Griechenland. Dabei reist sie auch in ihr Inneres. Mit diesem einfühlsamen Buch kannst du dir schöne Stunden zu Hause machen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Unsichtbare Frauen – Caroline Criado-Perez

Die Hälfte der Welt besteht aus Frauen. Trotz dieser Tatsache ist die Welt, in der wir leben, hauptsächlich von Männern für Männer gemacht. In diesem Buch zeigt die britische Autorin und Rundfunkjournalistin Caroline Criado-Perez anhand von Fakten auf, wie dieses System funktioniert. Sie plädiert für einen Wandel und lässt uns die Welt mit neuen Augen sehen. Ein echtes Must-Read, nicht nur für Frauen!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Generation Haram – Melisa Erkurt

Die österreichische Journalistin mit bosnischen Wurzeln erklärt in Generation Haram, weshalb das österreichische Bildungssystem “bildungsfremde Familien” vernachlässigt. Sie erzählt von einer Generation ohne Sprache und Selbstwert, den Kulturkampf im Klassenzimmer und darüber, wie das das Bildungssystem in Österreich ändern kann.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Streulicht – Deniz Ohde

Dieser Debütroman der deutschen Jungautorin wirft den Blick auf das deutsche Arbeitermilieu. In einer Industriestadt lebend, beschreibt die Ich-Erzählerin ihre Eindrücke als Arbeiterkind, die Beziehung zu ihrem Vater und ihrer Mutter und der Druck, sich aus diesem Milieu zu befreien. Präzise und sensibel ist dieser Roman eine starke und unvertraute Stimme und wurde nicht ohne Grund für den deutschen Buchpreis 2020 nominiert.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Green New Deal – Naomi Klein

Klimaschutz ist das Gebot der Stunde. Mit diesem preisgekrönten Buch deckt die Umweltaktivistin Naomi Klein die Lücken der aktuellen Klimapolitik auf und erklärt, was wir tun können, um unseren Planeten zu retten. Spannend und faktenbasiert und echt lesenswert!

1000 Serpentinen Angst – Olivia Wenzel

Die deutsche Schriftstellerin, Dramaturgin und Musikerin mit sambischen Wurzeln erzählt in 1000 Serpentinen Angst eine rührende Familiengeschichte, in der es über Herkunft, Verlust und Rassismus geht. Mit ihrer ehrlichen und direkten Sprache gelingt es ihr, ihre Leserinnen und Leser zu fesseln.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten – Alice Hasters

Die Journalistin Alice Hasters zeigt in ihrem Buch Weißen auf, was sie endlich über Rassismus begreifen müssen. Sie erzählt von ihren eigenen Erfahrungen als schwarze Deutsche und zeigt strukturelle Ungerechtigkeiten auf, die der privilegierten weißen Bevölkerung nicht oder zumindest nicht negativ auffallen, weil sie von ihnen nicht betroffen sind.

Die Nacht vor Weihnachten – Nikolaj Gogol

Und nun zu einem echten Weihnachtsklassiker aus Russland: Nikolaj Gogols schaurig-schöne Weihnachtsgeschichte spielt in einem ukrainischen Dorf. In der Nacht vor Weihnachten ereignen sich eigenartige Dinge. Mit schönen Illustrationen ist dieses Buch etwas für alle, die gerne fantasievolle Geschichten mögen. Ein spannendes Buch für verschneite Weihnachtstage!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Mit dieser Leseliste kannst du es dir mit einer Tasse Tee, leckeren Keksen und entspannender Musik auf deiner Couch gemütlich machen. Damit steht einer besinnlichen Weihnachtszeit nichts im Wege!

Wir haben außerdem eine Reihe von Büchern für euch, die ihr euch zum Thema Rassismus unbedingt zu Herzen nehmen solltet. Was ihr im Winter in Österreich so alles erleben könnt, zeigen wir euch auf unserer Winter-Dahoam-Seite.

(c) Beitragsbild | Alisa Anton | Unsplash

×
×
×
Blogheim.at Logo