Die schönsten Buchhandlungen der Stadt

Samstag, 23. April 2016 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Die schönsten Buchhandlungen der Stadt

Samstag, 23. April 2016 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Berührend, aufregend, informativ, amüsant, mitreißend, spannend… – Bücher können in fremde Zeiten entführen, zum besten Freund werden, Geschichten vor dem inneren Auge entstehen und die Welt herum einmal vergessen lassen. Mindestens genau so schön wie all die Worte, die sich hinter den endlosen Buchcovern verstecken, sind auch die schönsten Buchhandlungen in Wien, die wir euch hier präsentieren.

von Marie Amenitsch & Luisa Lutter

„In Büchern liegt die Seele aller gewesenen Zeit „- so beschreibt es das bekannte Zitat des Essayisten Thomas Carlyle doch recht gut. Ihr liebt es, zwischen den Zeilen in fremde und unbekannte Welten zu verschwinden und euch von Worten entführen zu lassen? Wir auch! Deshalb präsentiere wir euch wunderbare Buchhhandlungen in Wien, die auf euren Besuch warten und mit unterschiedlichen Schwerpunkten locken. Wir wünschen euch viel Freude beim Stöbern.

Buchkontor

Im fünfzehnten Bezirk trifft man auf diese wahre Bücher-Oase, die das Herz eines jeden Buchliebhabers höher schlagen lässt. Ein buntes Sortiment und gut sortierte Regale laden zum Schmökern ein und garantieren eine große Auswahl. Auch sorgsam ausgewählte Kinder- und Jugendliteratur findet sich im Bestand. Wer auf der Suche nach einer bestimmten Lektüre ist, wird hier immer mit allerhand Vorschlägen und Tipps beraten und die Mitarbeiter sind stets um den persönlichen Austausch bemüht. Abgerundet wird das Angebot durch zahlreiche Veranstaltungen wie Buchpräsentationen, Autorengespräche oder immer wieder stattfindende Lesezirkel zu unterschiedlichen Schwerpunkten. Klein aber oho!

Kriemhildplatz 1, 1150

Buchhandlungen in Wien

(c) Buchkontor

phil

Wie schön, dass der ganze Trubel und die Gerüchteküche rund um die Schließung des phils im vergangenen Jahr doch NICHT bestätigt werden kann und die Bücheroase in altem Glanz erstrahlt. Wer einmal seinen Weg hierher gefunden hat, wird garantiert immer wieder kommen, vielmehr überhaupt nicht mehr weggehen wollen. Das phil ist mit seiner bezaubernden Mischung aus Buchhandlung, Café, Veranstaltungsort und Möbelstore  einfach Balsam für alle Sinne und die Seele: Aus den Boxen klingen sanfte Klänge, mal Indie, dann französischer Chanson oder auch Jazz. Das angebotene Buchsortiment ist sorgsam ausgewählt, vielleicht manchmal etwas außergewöhnlich und schräg – aber auf jeden Fall sehr besonders. Die Bücher und Exemplare decken die unterschiedlichsten (Fach-) Genres ab und können ganz bequem am eigenen Platz durchgesehen werden. Persönliche Beratung wird immer gerne erteilt und auch kulinarisch verwöhnt das Buchcafé von früh bis spät mit tollen Angeboten. Schlicht und einfach: Man muss den einzigartigen Allrounder einfach lieben!

Gumpendorferstraße 10-12, 1060

(c) 1000things.at / Marie Amenitsch

Salon für Kunstbuch

Ein spannender Präsentations -und Ausstellungsraum und gleichzeitig auch noch Buchhandlung: Multitasking auf hohem Niveau. Das Hauptaugenmerk liegt auf der bildenden Kunst, welche hier komprimiert in Buchform vorliegt. Alle Facetten davon werden mittlerweile in ca. 9.000 Büchern beleuchtet und liegen zum Anschauen und Nachschlagen bereit. Besonders schön für das Auge ist die Tatsache, dass alle Bücher nach Farben sortiert sind. Zudem ist die Bücherei ein An -und Abverkaufs-, aber auch Begegnungsort für Interessierte aktueller Produktionen und Veröffentlichungen.

Luftbadgasse 16, 1060

Salon für Kunstbuch ist designed in cool industrial grey tones. This single-subject bookstore offers a complete selection of art publications. The books, many of them very rare, are arranged by color, and some of the out-of-print editions are understandably not for sale. Books are a means of communication, so the Salon regularly hosts exhibitions and artist talks inviting publishing professionals from various genres. Photo by Agnes Prummer for Cool Cities. #salonfuerkunstbuch #salonfürkunstbuch #artbookstore #designbooks #viennacontemporary #coolvienna #coolwien #architecture #interiorarchitecture #architecturelovers #architektur #architettura #architecturephotography  #interiordesign #beautifulplaces #coolcities#cityguide #coolcitiesguide #coolcityguide #bestplacestogo #wheretogo #hiddengem #hiddenplace #travel #travelguide #bookshop

A post shared by COOL CITIES (@cool_cities) on

Hartliebs Bücher

Mitten auf der doch recht hektischen Währinger Straße gelegen, betritt man mit der Tür zur Buchhandlung fast schon eine andere Welt. Wunderbare, bis an die Decke reichende Regale voll von Büchern der unterschiedlichen Genres lassen einem kurz mal innehalten und staunen: genau so stellt man sich eine Buchhandlung eben vor, romantisch und verträumt und einer heimeligen Wohlfühlatmosphäre. Die Besitzer Petra und Oliver Hartlieb stehen mit Empfehlungen und Ratschlägen immer gerne bereit und Petra Hartlieb gilt auch selbst als begnadete Autorin. Unsere Lesesmpfehlung der Redaktion für alle, die ihr Herz an Wien und besonders Währing verloren haben, entstammt ebenso ihrer Feder: „Ein Winter in Wien“

Währinger Str. 122, 1180

Löwenherz

Willkommen in dieser bunten und feinen Buchhandlung der ganz besonderen Art. Hier dreht sich thematisch alles um Homosexualität. Aktuellste Neuerscheinungen aus aller Welt findet ihr hier garantiert. Bücher werden aus den USA und auch Großbritannien oder Frankreich importiert. Aber nicht nur durch ein riesiges Bücherangebot könnt ihr euch wühlen, sondern auch CDs, DVDs, Aufkleber und Regenbogenfahnen werdet ihr finden. Nebenan lockt außerdem das Café Berg zu einem kleinen Umtrunk und überhaupt gefällt einem die Atmosphäre so gut, dass man gar nicht mehr auf die Uhr schaut und sich in das Schmökern vertieft. Abends laden Buchpräsentationen und Veranstaltungen zum Vorbeischauen ein. Ganz klar, wir mögen das Konzept dieser Buchhandlung.
Berggasse 8, 1090

ChickLit

Bücher von Frauen für Frauen, genau das bezeichnet das Wort „ChickLit“ und deutet damit an, dass dieser Buchhandlung feministische und auch queerfeministische Bücher zum Thema führt. Der Store sieht zwar auf den ersten Blick überschaubar aus, beherbergt aber trotzdem allerlei spannende Lektüre. Die Schwerpunkte sind weit verstreut und vielseitig und reichen von der Frauenbewegung, Frauengeschichte, Kinder- und Jugendliteratur bis zur feministische Ökonomie. Natürlich besteht aber auch die Möglichkeit, Bücher aus komplett anderen Bereichen zu bestellen.
Kleeblattgasse 7, 1010

New favorite bookshop. ChickLit.

A post shared by hannah (@nah.geh) on

Lhotzkys Buffet

Bücher sind Nahrung: Einerseits mag dies ja stimmen, aber gegen ein gutes, richtiges Gebäck am Morgen kann der Magen trotzdem nur schwer etwas einzuwenden haben, oder? Warum nicht einfach beides verbinden, dachten sich die Inhaber dieser feinen Buchhandlung wohl auch, so haben wir heute die Möglichkeit, uns an den Resultaten zu erfreuen und ein bisschen Wiener Kaffeehauscharme gleich mit entdecken zu können. Schaut selber vorbei und stöbert im Sortiment, genießt ein kleines ganztägiges Frühstück oder die wechselnden Tagessuppen, welche studentenfreundliche 2,30€ kosten. Guten Hunger, in diesem Sinne hinsichtlich aller Bedürfnisse.

Taborstraße 28, Eingang Rotensterngasse, 1020

back at it. 📚❤️☕ #happyworkplace

A post shared by Viola (@voila.viola) on

Anna Jeller Buchhandlung

Last but not least noch eine Adresse, die in unserer Aufzählung auf keinen Fall fehlen darf.  Als wahrliche Institution erfreut die Buchhandlung Anna Jeller im vierten Bezirk schon seit 1985 mit ihrem sehr persönlichen und immer aktuellem Sortiment. Begeistert vom Bücherdschungel der unterschiedlichen Genres (Fach-, Sach-, Trivial-, Kinderliteratur, Lyrik…) und beim Schmökern in der Vielzahl an Werken, kann man hier regelrecht versinken und die Zeit schon mal vergessen. Die kompetente und individuelle Beratung macht den Laden zu etwas ganz Besonderem und die Ruhe, die er zu verströmen scheint, zieht in seinen Bann. Macht euch am besten selbst ein Bild und lasst euch verzaubern.

Margaretenstraße 35, 1040

"A library needs no window." 😊📚 #wien #vienna #library #books #📚 #bookstore

A post shared by النَدى (@nadaradwan87) on

Na, Lust bekommen neue Plätze und Ecken in eurer Lieblingsstadt zu entdecken? Hier findet ihr noch wesentlich mehr To Do’s und kulinarische Highlights. 

Für noch mehr Tipps solltet ihr unseren WhatsApp Service nützen, hier findet ihr eine genaue Anleitung.

×
×
×
Blogheim.at Logo