Das Rohrhaus im Lainzer Tiergarten

Nach der Wanderung ist vor dem Schlemmen: Das Rohrhaus bietet sich als tolle Raststation an.

Der Lainzer Tiergarten ist das ideale Ausflugsziel: Viel Grün, tolle Wege zum Spazieren und natürlich dürfen auch lauschige Locations zum Einkehren nicht fehlen. Wir stellen euch daher das Rohrhaus vor und wünschen schon mal vorab „Guten Appetit“.

Wandervergnügen und Jausenhunger

Wer dem Großstadttrubel entfliehen möchte, sollte sich einmal die unterschiedlichen Touren am Stadtrand von Wien anschauen. Eine davon führt euch durch den Lainzer Tiergarten bis hin zum Rohrhaus.
Die Gaststätte bekocht ihre Besucher bereits seit 2014. Auf den Tisch kommt Wiener Küche.  Das Rohrhaus versorgt euch bis zu einer halbe Stunde vor Geschäftsschluss mit Mahlzeiten. Die Öffnungszeiten richten sich dabei nach den Öffnungszeiten des Lainzer Tiergarten. Bereits ab 10 Uhr morgens kann man täglich vorbei schauen. Auch wenn einmal mehr los ist im Rohrhaus, ist das Personal stets bemüht flink alle Wünsche zu erfüllen.
Es gibt eine Terrasse, die sich ideal im Sommer zum Verschnaufen und für ein paar entspannende Momente im Grünen eignet. Hunde sind leider im gesamten Lainzer Tiergarten nicht erlaubt.
Besonders goldig ist die Fundecke auf der Homepage. Hier werden alle Fundstücke dokumentiert, die Gäste im Rohrhaus vergessen haben und dadurch leicht wiederfinden können. Auch für die Kleinen gib es etwas zu entdecken: Nahe des Rohrhaus gibt es einen feinen Kinderspielplatz.

Was für eine Aussicht

Wir empfehlen: unbedingt die Kamera dabei haben. Ihr könnt einen herrlichen Ausblick auf Wien erleben und die Natur im Lainzer Tiergarten mit allen Sinnen fühlen. Idealer Aussichtspunkt stellt bei dem Spaziergang die Hubertuswarte dar. Wer von dem beliebtesten der sechs Eingangstore, dem Lainzer Tor startet, benötigt ungefähr eine halbe Stunde bis zum Rohrhaus. Der Weg ist vielseitig und wird zunehmend zum Rohraus hin steiler. Vom Lokal bis zur Warte sind es dann noch ca.1,5 km.

Ihr möchtet noch mehr über die Lainzer Tiergarten im Allgemeinen erfahren? Dann schaut unbedingt in unser passendes To Do Profil hinein.
Auch der Stadtwanderweg 3 führt in den Wiener Wald und lockt mit viel frischer Luft sowie herrlichen Aussichten.

Header
(c) https://www.instagram.com/davigugg/

Hier geht es zur Website

Aktuelles

Aktuelle Infos erfahrt ihr auf der Website

Was kostet's?

Kleine Gerichte kosten zwischen 3,80-4,20€
Hauptspeisen bekommt man ab 5,40€
Mehlspeisen werden für 2,90€ gereicht

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten des Rohrhauses richten sich nach dem Torschluss des Mainzer Tiergartens:
Geöffnet ist der Lainzer Tiergarten – Zugang durch alle Tore

13. bis 26. August von 8 bis 20 Uhr
27. August bis 9. September von 8 bis 19.30 Uhr
10. bis 23. September von 8 bis 19 Uhr
24. September bis 7. Oktober von 8 bis 18.30 Uhr
8. bis 27. Oktober von 8 bis 18 Uhr
28. Oktober bis 1. November von 8 bis 17 Uhr

  • Location
  • Rohrhausstraße, 1130 Wien
×
×
×
Blogheim.at Logo