Graz

Schlossberg Graz

Atemberaubende Aussicht über die ganze Stadt.

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Mit einer Höhe von 124 Metern ist der Schlossberg Graz der höchste natürliche Punkt der Landeshauptstadt und spendet einen spektakulären 360 Grad Rundblick über die gesamte Stadt. Nicht nur für Touristen aus anderen Bundesländern und internationale Besucher ist der vom Grazer Hauptplatz ausgehende Berg ein tolles Ausflugsziel. Auch die Grazerinnen und Grazer selbst genießen dort gerne erholsame Momente. Dies nicht zuletzt deshalb, weil der Schlossberg seit 1999 zusammen mit der historischen Altstadt von Graz Teil des UNESCO Weltkulturerbes ist. Vor allem im Winter ist ein Ausflug dorthin empfehlenswert. Packt euch Tee, Kekse und Glühwein als Proviant ein und ab geht’s.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Erreicht werden kann der Schlossberg Graz auf verschiedene Arten, abhängig von der Motivation für körperliche Betätigung. Wer gerne sportlich unterwegs ist, der erklimmt die 260 Stufen bis hin zum Uhrturm, der das Wahrzeichen auf der Spitze des Berges ist und den Bewohnern Graz schon seit Jahrhunderten die Uhrzeit anzeigt. Für die, die es lieber gemütlicher angehen möchten empfiehlt es sich, entweder mit der Schlossbergbahn (Panorama-Aussicht garantiert!), oder mit dem gläsernen Schlossberglift, der einen in nur 1,5 Minuten auf die Spitze befördert, zu fahren. Aufgrund der  derzeitigen Covid-Maßnahmen ist der Betrieb der Schlossbergbahn jedoch vorerst bis zum 23. Dezember eingestellt.

Oben angelangt, solltet ihr erst mal den imposanten Uhrturm, der eines der Wahrzeichen der steirischen Hauptstadt darstellt. Zu seinem Fuße, ein bisschen tiefer gelegen, ist ein wunderschön angelegter Garten, der nicht nur eine traumhafte Fotokulisse bietet, sondern von dem aus ihr auch einen herrlichen Blick auf das unter euch liegende Graz habt. Ein weiterer Höhepunkt hier oben ist gewiss das Lokal aiola upstairs, auf dessen Sonnenterrasse ihr beste Kulinarik in Vogelperspektive genießen könnt und das euch nach den Covid-Maßnahmen auch gerne wieder persönlich empfängt.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Viel Spaß hoch oben am Schlossberg Graz! Falls ihr auf der Suche nach noch mehr Inspirationen für eure Freizeitgestaltung seid, wir zeigen euch einige unserer Lieblingscafés in Graz. Auf unserer Winter-Dahoam-Seite verraten wir euch außerdem, was ihr derzeit noch so alles erleben könnt.

(c) Beitragsbild | 955169 | Pixabay

Zur Schlossberg Graz Website

Aktuelles

Für aktuelle Aktionen solltet ihr die Internetseite im Auge behalten.

Was kostet's?

Schlossbergbahn:
Erwachsene 2,40 €, Kinder 1,20 €

Schlossberglift:
Erwachsene 1,70 €, Kinder 1,20 €

Öffnungszeiten

Schlossbergbahn:
Aufgrund der derzeitigen Covid-Maßnahmen ist der Betrieb vorerst bis zum 23. Dezember eingestellt.
Mo bis Do: 10 bis 24 Uhr,
Fr bis Sa: 10 bis 2 Uhr,
So: 10 bis 22 Uhr

Schlossberglift:
Mo bis So: 8 bis 18 Uhr

  • Location
  • Am Schlossberg 1, 8010 Graz
Location map  Schlossberg Graz
×
×
×
Blogheim.at Logo