Take Away Salzburg

Unsere liebsten Take-Away-Lokale in Salzburg

Dienstag, 15. Dezember 2020 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Unsere liebsten Take-Away-Lokale in Salzburg

Dienstag, 15. Dezember 2020 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Der Magen knurrt, der Gaumen lechzt? Dann kostet euch durch das breite Take-Away-Angebot der Lokale in der Salzburger Hauptstadt. Mahlzeit!

von Carla Márquez

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Auch wenn die Gastro zurzeit noch geschlossen hat, bedeutet das noch lange nicht, dass ihr auf frische Gerichte direkt aus der Restaurantküche verzichten müsst – auch nicht in Salzburg. Wir haben unsere liebsten Take-Away-Lokale der Mozartstadt zusammengefasst.

Schmaus & Browse

Normalerweise bekannt als innovative Mischung aus Restaurant und IT-Handlung (klingt ungewöhnlich, funktioniert aber echt gut!), hat sich Schmaus & Browse auch in Corona-Zeiten nicht den Ideenreichtum nehmen lassen und den Laden kurzerhand zur Abholstation für Mittagsmahlzeiten umfunktioniert. Der Clou: Frei nach dem Motto „Das Leben ist (k)ein Wunschkonzert“ lässt das Lokal seine Gäste immer wieder via Facebook mitbestimmen, was die nächsten Wochen auf der Speisekarte stehen wird. Das Ergebnis ist eine bunte Mischung aus Fleischspezialitäten („Dem Alfred gewidmet: Hirschragout“), Köstlichkeiten aus aller Welt („Kolumbianischer Eintopf nach einem Rezept von Magy“) und klassischen Crowd Pleasern („Sabine’s Choice: Lasagne al forno“). Dabei wird auch darauf geachtet, dass jede Woche zumindest ein vegetarisches Gericht auf der Speisekarte steht.

Eure Mahlzeiten könnt ihr von Montag bis Freitag zwischen 11 und 14 Uhr bei Schmaus & Browse in der Bachstraße 70 und dem Partnerlokal BAUCHLADEN in der Sterneckstraße 35-37 abholen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Bistro Oliveto

Das Bistro Oliveto hat sich nicht auf eine kulinarische Richtung festgelegt, sondern überzeugt mit leckerer Fusionsküche. Saftige Burger und knusprige Chicken Wings stehen genauso auf der Speisekarte wie knackige Salatvariationen und frische Wraps. Hackfleischgerichte wie Cevapcici oder Pljeskavica lassen uns außerdem in Erinnerungen an unseren letzten Urlaub schwelgen (der wohl für uns alle schon wieder viel zu lange her ist.) All das gibt es zum Glück trotz Lockdown auch für daheim, mit einem süffigen Extra: Cocktails to go! Wer die nächste Zoom-Party also mit Caipirinha, Mojito und Co. genießen möchte, kann sich auf jeden Fall auf das Bistro Oliveto verlassen.

Das Bistro liegt in der Josef-Brandstätterstrasse 9 und hat dienstags bis freitags von 16 bis 22 Uhr, samstags von 16 bis 23 Uhr und sonntags von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Flavour – Weinbar Restaurant

Wer mal edel auftischen möchte, wird im Flavour Weinbar Restaurant bestimmt fündig. Hier gibt es neben ausgezeichneten österreichischen Gerichten auch ausgefallene Kreationen wie gebratene Gänseleber mit Apfelchutney oder einen Salat mit Bio-Scampi und Erdbeerdressing. Um interessierte Gäste immer verlässlich mit den neuesten Wochenmenüs versorgen zu können, hat sich das Restaurant-Team etwas Besonderes einfallen lassen: Mithilfe des Links auf ihrer Instagram-Seite kann man einer WhatsApp-Gruppe beitreten, in die jede Woche die geplanten Gerichte gepostet werden. Über WhatsApp kann man sich dann auch direkt mit Köchin Barbara Maierhofer in Verbindung setzen und Bestellungen bei ihr aufgeben.

Abgeholt werden können die Speisen dann von Dienstag bis Samstag zwischen 16 und 19 Uhr in der Imbergstraße 21.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Bruno Unverpackt

Ein bisschen außerhalb von Salzburg, aber sowohl mit dem Auto als auch der S-Bahn schnell und einfach zu erreichen, parkt der Bus von Bruno Unverpackt. Dessen Gründerinnen Doris Büchele und Sara Zimmermann setzen auf plastikfreie Gastronomie und verkaufen ihre Mahlzeiten entweder in Pfandgläsern oder füllen sie in selbst mitgebrachte Behälter. Sie nennen ihr Essen „Soul Food“ – Essen für die Seele. Und das passt auch, denn wenn man in ihr frisch gebackenes Naan-Brot beißt oder sich mit ihrer cremigen Kürbis-Kokos-Suppe aufwärmt, tut das der Seele einfach gut – und dem Magen auch! Neben fertigem Essen gibt es dort übrigens auch Lebensmittel und Hygieneartikel zu kaufen. Alles regional und – eh klar – unverpackt.

Die Standorte und Abholzeiten für Bruno Unverpackt lauten: Dienstags 11 bis 17 Uhr, Seekirchen Stadtplatz; mittwochs 10 bis 16:30 Uhr, Hotel Santner Eugendorf; donnerstags 15:30 bis 18 Uhr, Biomarkt Henndorf und samstags 8:30 bis 11:30 Uhr, Biomarkt Seekirchen. Wenn ihr im Vorhinein schon genau wisst, was ihr möchtet, könnt ihr eure Gerichte oder Ware über WhatsApp vorbestellen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

The Green Garden

Keine Liste von Take-Away-Lokalen in Salzburg ist ohne The Green Garden komplett. Das Sprichwort „Das Auge isst immer mit“ hat sich das Salzburger Restaurant besonders zu Herzen genommen, denn alle Lieferboxen werden farbenfroh und mit Liebe zum Detail angerichtet. Jede der für zwei Personen gedachten Onoboxen überzeugt also nicht nur mit einem weit gefächerten Angebot an Speisen, sondern ist auch ein wahrer Augenschmaus. Ob ihr es euch nun mit den Nachos und Wraps der „Chill-Box“ gemütlich machen wollt oder doch einen klassischen Brunch mit Gemüse, Obst und Aufstrichen genießen möchtet – bei The Green Garden werdet ihr auf jeden Fall fündig. Für die Süßen unter euch gibt es außerdem auch die Sweet Veggie Box, die mit Früchten, Brownies, Waffeln und Co. punktet.

Wer eine Mahlzeit im The Green Garden genießen möchte, muss darauf achten, spätestens bis 19 Uhr des Vortages auf ihrer Website zu bestellen. Gekocht wird hier dienstags bis freitags von 12 bis 14 Uhr und dann wieder von 17:30 bis 21 Uhr; samstags von 9 bis 13 Uhr und 17:30 bis 21 Uhr und sonntags zwischen 9 und 13 Uhr.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

The Keep

Den Namen hat The Keep deshalb, weil sich das gesamte Konzept des Hotel- und Restaurantbetriebs auf das Erhalten unserer Natur und Nachhaltigkeit stützt. Wenn gerade nicht eine Pandemie die Branche lahm legt, machen es sich Gäste aus aller Welt in den umweltfreundlichen Zimmern des Hotels gemütlich oder schmausen vegane Mahlzeiten im angrenzenden Restaurant. Da momentan aber alles anders ist, setzt The Keep jetzt auf Take-Away-Boxen, die jedes Öko-Herz höher schlagen lassen. Jede Box umfasst jeweils zwei Mahlzeiten, die abgeholt und daheim aufgewärmt werden können. Von veganem Burger über Chili con Soja bis zum Kürbissteak ist alles dabei, zusätzlich gibt es pro Mahlzeit eine Tagessuppe und eine Nachspeise.

Ihr könnt donnerstags und freitags von 11 bis 19, samstags von 8 bis 18 und sonntags von 8 bis 14 Uhr eure Bestellungen bei The Keep in der Schwarzstraße 50 abholen.

Zurzeit befindet man sich im The Keep allerdings in Renovierungsarbeiten, daher ist das Restaurant vorübergehend ganz geschlossen. Wann es wieder weitergeht, erfahrt ihr am besten, indem ihr The Keep auf Facebook oder Instagram folgt.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

In diesem Sinne: Bestellt euer Wunschessen, schnappt auf dem Weg zum Abholen ein bisschen frische Salzburger Luft und dann nichts wie ran an das Festmahl!

In Wien haben wir übrigens auch ein paar coole Take-Away-Lokale für euch aufgelistet. Außerdem zeigen wir euch, wo ihr in Wien Spritzwein to go bekommt.

(c) Beitragsbild | Nathan Dumlao | Unsplash

×
×
×
Blogheim.at Logo