Ferienhof Obergasser

Urlaub in Österreich: Erlebt eine unvergessliche Zeit in Kärnten

Samstag, 13. Juni 2020 / Lesedauer: ca. 5 Minuten

Urlaub in Österreich: Erlebt eine unvergessliche Zeit in Kärnten

Samstag, 13. Juni 2020 / Lesedauer: ca. 5 Minuten

Urlaub am Bauernhof, Urlaub auf der Alm: Was für uns im ersten Moment vor allem nach frühem Aufstehen klingt, wird schnell zu einer unvergesslichen Zeit, von der wir noch lange zehren. Wir verraten euch, was den Urlaub in Kärnten so besonders macht.

von Katharina Kiesenhofer

Der Sommer kündigt sich an und wir sind eifrig am Urlaubplanen. Badeurlaub wäre fein. Ab und zu im türkisblauen Wasser tümpeln und den Rest des Tages in der prallen Sonne verschlafen. Herrlich. Für ein, zwei Tage. Dann geht uns in der Regel schnell mal die Faulenzer-Puste aus. Also vielleicht doch lieber Aktivurlaub mit wandern, radlfahren und Co.? Oder Urlaub am Bauernhof? Weil: Moi, Babykätzchen. Und schon verstricken wir uns in einen endlosen Wiglwogl zwischen schwierigen Entscheidungen. Aber warum überhaupt eine Entscheidung treffen, wenn man doch auch alles auf einmal haben kann? We want it all, ist also unser neues Urlaubsmotto für 2020. Klingt vielleicht größenwahnsinnig, ist es aber nicht. Zumindest nicht, wenn man in Richtung Kärnten schaut. Ob uriger Urlaub auf dem Bauernhof oder idyllisches Almplätzchen, ob Kräuterwanderung oder Plantschen in den schönen Seen von Österreichs südlichstem Bundesland – wir haben uns angesehen, was man bei einem Urlaub am Bauernhof und auf der Alm in Kärnten alles unter einen Sonnenhut bekommt.

Urlaub am Bauernhof in Kärnten

Einfach traumhaft am Natur Gut Lassen in Himmelberg. | (c) Landesverband Urlaub am Bauernhof in Kärnten

Ankommen am Hof

War hier vorher nicht die Rede von Babykätzchen? Zugegeben: Dass die Katzenmamas just kurz vor eurer Ankunft am Bauernhof auch Niederkunft feiern, können wir euch natürlich nicht garantieren. Aber zumindest habt ihr in Kärnten bei über 400 verschiedenen Betrieben, darunter 200 auf der Alm und 200 direkt am Bauernhof, die freie Auswahl an verschiedensten Höfen und somit auch unterschiedlichsten Bauernhof-Bewohnern. Und wenn euer Gackern und Muhen ein wenig eingerostet ist, könnt ihr euch umgeben von satten Wiesen und märchenhaften Wäldern natürlich jederzeit auch der herrlichen Flora zuwenden. Aber davon noch nicht genug, denn die Bandbreite reicht von der abgeschiedenen Selbstversorger-Almhütte bis zum modern ausgestatteten Bauernhof mit Sauna und Privatstrand. Denn unter Urlaub und Erholung stellt sich bekanntlich jeder etwas anderes vor. Ob Kinder- oder Bio-Bauernhof, mit Reitstall oder Radverleih, hoch in den Bergen auf der Alm oder direkt am See im Tal: Alle Betriebe sind handverlesen und werden von Familien geführt – und die persönliche Note spürt man durch und durch. Was wir übrigens besonders lieben beim Urlauben am Bauernhof: So richtig weiß man nie, was auf einen zukommt. Und gerade das sorgt für die schönsten Erinnerungen.

Urlaub am Bauernhof in Kärnten

Rein ins kühle Nass am Bauernhof Moserhof | (c) Landesverband Urlaub am Bauernhof in Kärnten

Das Leben am Hof

Alma, Milka, Berta – diese Namen klingen irgendwie nach Kuh? Bingo! So heißen drei der Milchkühe von Bauer Hannes auf seiner Almhütte in Oberkärnten. Und die geben nicht nur die beste Milch, sondern erobern mit ihren dunklen Kuhaugen auch so manches Gästeherz. Wer außerdem schon immer einmal selbst Almdudler herstellen wollte – oder gar nicht wusste, dass das möglich ist – sollte sich beim Metnitztaler Bio-Kräuter-Bauernhof einquartieren. Während der letzten Monate habt ihr euch, wie so viele Menschen während der Isolation, in der Kunst des Brotbackens versucht? „Hausgemacht ist ausgemacht“, lautet die Devise am Selbstversorgerhof Biobauernhof Bacherhof in Millstatt: Wer einmal dort war, den überrascht es nicht, dass Gäste aus aller Welt die hiesige Ruhe und Vielfalt genießen. Und was wäre ein Urlaub in Kärnten eigentlich ohne Kasnudeln? Am Bodnerhof könnt ihr genau darum lernen, wie man gschmackige Kärntner Kasnudeln herstellt, und zwar mit dem frischen Topfen direkt vom Hof. Da fällt die Entscheidung gar nicht so leicht – und spätestens jetzt sind die skeptischen Grübelfalten wohl geglättet.

Urlaub am Bauernhof in Kärnten

Kuschelige Gastgeber am Biobauernhof Bacherhof | (c) Landesverband Urlaub am Bauernhof in Kärnten

Urlaub am Bauernhof in Kärnten

Kinder backen gemeinsam Brot beim Stabentheiner Lesachtal. | (c) Landesverband Urlaub am Bauernhof in Kärnten

Was ihr im Urlaub in Kärnten erleben könnt

Nicht nur am Bauernhof und auf der Alm könnt ihr ein paar Gänge hinunterschalten, auch die Umgebung der kleinen Betriebe kann sich sehen lassen. Denn Kärnten ist ein wahres Naturparadies, in dem sich glasklare Badeseen, lauschige Wälder und schroffe Berge regelrecht übertrumpfen. Da ist es kein Wunder, dass es unsere Haxen im Sommer fast schon automatisch gen Süden zieht, denn vom Millstätter See bis zum Klopeiner See lockt eine Vielzahl gut markierter Wander- und Radrouten mit atemberaubend schönen Ausblicken. Ob mit der Familie oder der besten Freundin: Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass ein gemeinsamer Urlaub sich schon einmal als wahre Geduldsprobe entpuppen kann. Nach der Zeit in Kärnten braucht ihr aber sicher keinen Urlaub vom Urlaub, denn zwischen Reiten, Segeln, Kräuterwandern, Bootfahren, Kajaken oder E-Biken kommt jeder auf seine Kosten. Wer mit seinen Kids unterwegs ist und ein paar Stunden Zweisamkeit genießen möchte, sollte einen der Betriebe mit Kinderbetreuung wählen – und schon könnt ihr auch einmal ohne die kleinen Rabauken zu zweit die Seele baumeln lassen.

Urlaub am Bauernhof in Kärnten

Bekanntlich findet man ja das Glück dieser Erde, auf den Rücken der Pferde – wie hier am Rutarhof. (c) Landesverband Urlaub am Bauernhof in Kärnten

Wo Tradition auf Inspiration trifft

Beim Urlaub in Kärnten lernen wir nicht nur, wie man Nudeln und Joghurt herstellt oder Zirbenholzbetten baut, sondern können nebenbei auch allerlei Lebensweisheiten und Inspiration am Bauernhof aufschnappen. Etwa von Landwirtinnen und Landwirten, die eigentlich nie einen Betrieb übernehmen wollten – und nun überglücklich mit der großen Verantwortung sind. Und wenn Bäuerinnen und Bauern ihre Erfahrungen darüber teilen, wie die Digitalisierung die Landwirtschaft verändert, wird schon einmal für eine analoge Urlaubszeit plädiert. Auch so manche Erlebnisse von Elfriede vom Stabentheinerhof im Lesachtal, können sich hören lassen: Immerhin wurde ihr Brotbackhaus von einem Forscherteam drei Tage lang fotografiert und untersucht, um anschließend in Tokyo als exakte Kopie nachgebaut zu werden. Auch Bäuerin Sonja kann so manchen Abend mit Erzählungen füllen, denn eigentlich wollte sie nach Kanada auswandern – ihr Glück hat sie dann doch auf dem Arlitscherhof in Kärnten gefunden. Geschichten wie diese hört man nicht alle Tage und so könnt ihr hier euren Horizont auf eine völlig andere Weise als beim touristischen Städte-Sightseeing erweitern.

Urlaub am Bauernhof in Kärnten

Statt Internet lieber die Natur entdecken – auch im Familienhotel-Gasthof Hinteregger. (c) Landesverband Urlaub am Bauernhof in Kärnten

Wie ihr das Beste aus einem Urlaub in Kärnten herausholen könnt

Nach einigen Tagen oder Wochen am Bauernhof fällt der Abschied schwer. So heißt es etwa am Bauernhof Liendl nicht umsonst: „Zuhause mit Freunden“. Wer einmal dort war, kehrt häufig im nächsten Jahr wieder zurück auf den Grünlandbetrieb mit den vielen „Lampalan“ – wie man auf gut kärntnerisch zu den jungen Schafen sagt. Auf den Höfen und den Almen wird dabei nichts vorgespielt, vielmehr könnt ihr die authentische Herzlichkeit der Bäuerinnen und Bauern hier von Anfang an hautnah spüren. Und deshalb fühlen wir uns auch so wohl beim Urlaub am Bauernhof: Weil dort jeder einfach ganz er oder sie selbst sein kann. Wenn euch das Bauernhof-Fieber jetzt gepackt hat und ihr schon von eurem Urlaub in Kärnten träumt, empfehlen wir euch, auf der Website von Urlaub am Bauernhof vorbeizuschauen. Dort könnt ihr unter den verschiedenen Betrieben eure ganz eigene Hof(aus)zeit wählen. Na dann: Wir sehen uns in Kärnten am Bauernhof oder auf der Alm!

Urlaub am Bauernhof in Kärnten

Urlaub am Bauernhof Moserhof | (c) Landesverband Urlaub am Bauernhof in Kärnten

Jetzt seid ihr ganz verrückt nach dem schönen Kärnten? Dann lasst euch zu diesen 10 wunderschönen Ausflugszielen im südlichsten Bundesland Österreichs entführen. Was ihr dabei alles in Villach unternehmen müsst, verraten wir euch in diesem Beitrag.

(c) Beitragsbild | Landesverband für Urlaub am Bauernhof in Kärnten | Familie Obergasser

*Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Landesverband für Urlaub am Bauernhof in Kärnten entstanden.

×
×
×
Blogheim.at Logo