Was ist neu bei 1000things?

1000things Redaktion vom 01.05.2021

Hurra, hurra, die neue 1000things Website ist da! Und die sieht nicht nur besser aus, sondern bringt auch eine ganze Reihe neuer Features mit, die euch das Entdecken noch einfacher macht! Und auch sobald es wieder etwas Neues gibt, erfahrt ihr es in diesem Artikel zuerst!

neu bei 1000things

Ihr habt es bestimmt schon entdeckt: Unsere Website kommt in einem neuen Kleid daher! Und nicht nur das, es gibt auch jede Menge frische Features, die es noch einfacher für euch machen, neue Unternehmungen, neue Spots und vieles mehr auf 1000things zu entdecken. Deshalb stellen wir euch in diesem Artikel vor, was ihr auf der neuen 1000things Website so anstellen könnt.

Listen

Die wohl markanteste Neuerung auf der 1000things Website? Klare Antwort: unsere Listen! Sie sind sozusagen Sammelsurien rund um bestimmte Themen – Listen beinhalten also alles Mögliche an Artikeln und To Dos, die es rund um ein Thema zu entdecken gibt. Interessiert ihr euch also beispielsweise für die Liste „Geheimtipps für Österreich“, findet ihr darin auch wirklich nur Geheimtipps in Österreich – und zwar in Form von Artikeln und To Dos. Das Spannendste kommt aber noch: Findet ihr bestimmte Listen besonders interessant, könnt ihr ihnen ganz einfach mit nur einem Klick auf das Lesezeichen-Symbol folgen. Außerdem gibt es jetzt die Möglichkeit, Beiträge und To Dos zu speichern – zum später Lesen, für die nächste Urlaubsplanung oder einfach als Ratgeber für das nächste Wochenende.

Mit einem Klick auf das Lesezeichen-Symbol könnt ihr Listen ganz bequem folgen. (c) 1000things

Und wenn es in einer eurer Lieblings-Listen, einem eurer Lieblings-Artikel oder -To Dos etwas Neues gibt, erfahrt ihr sofort in eurem 1000things Profil davon. Was ein 1000things Profil ist, fragt ihr euch? Keine Sorge, das erklären wir euch im nächsten Absatz. Bis dahin sei so viel verraten: Das Einzige, was ihr dafür tun müsst, ist euch kostenlos zu registrieren – und schon kann’s losgehen! Und übrigens: Wenn ihr euch mehr rund um das Thema Listen einlesen möchtet, könnt ihr das in diesem Artikel, den wir nur dem Thema Listen gewidmet haben, easy tun!

1000things Profil

Wenn ihr euch bei uns kostenlos registriert, habt ihr Zugriff auf euer 1000things Profil – das ist sozusagen euer ganz persönlicher Bereich, in welchem ihr eure liebsten Listen, Artikel und To Dos findet. Und wenn es rund um eure Lieblingsthemen etwas Neues oder Änderungen gibt, wird euch das in eurem 1000things Profil mit dem „NEU“-Symbol direkt signalisiert.

Im 1000things Profil findet ihr all eure liebsten Listen, Beiträge und To Dos. (c) 1000things

Klingt interessant? Dann erstellt euch gleich hier euer 1000things Profil, folgt Listen rund um eure Lieblingsthemen und speichert die coolsten Artikel und To Dos. Wir versprechen euch: Es zahlt sich aus, immerhin ist das Folgen, Speichern und Up-to-date-Bleiben nur möglich, wenn ihr euch registriert und in euer 1000things Profil einloggt!

Such-Funktion

Ihr werdet lachen, aber: Ja, wir haben jetzt auch eine (funktionierende) Such-Funktion! Nachdem sich unsere alte Such-Funktion gekonnt versteckt hat und obendrein so manches Mal nicht genau das ausgespuckt hat, wonach man suchte, macht die neue Such-Funktion genau das, was sie soll. Ihr sucht einfach mit einem Klick ins Menü rechts oben und gebt Aktivitäten, Orte, Themen oder Namen ein. Und schon bekommt ihr im Gegenzug alle passenden 1000things Listen, Artikel, To Dos und Gewinnspiele präsentiert.

Die neue Such-Funktion macht das Entdecken noch einfacher. (c) 1000things

Es wird interaktiver: Tags und Kategorien

Habt ihr schon einmal einen Artikel oder ein To Do gelesen und euch dann gewünscht, mehr über dieses spezielle Thema zu erfahren? Verstehen wir total, denn so ging es uns auch! Deshalb haben wir all unsere Beiträge mit sogenannten Tags versehen – klickt ihr auf einen davon, lest ihr mehr rund ums Thema. Klickt ihr also auf den Tag „Berg“, bekommt ihr eine Übersicht über alle Artikel mit dem Tag „Berg“.

Anhand der blau und rot markierten Tags könnt ihr euch unkompliziert tiefer in Themenbereiche einlesen. (c) 1000things

Außerdem haben wir unsere Kategorien überarbeitet. Mit ihnen könnt ihr jetzt noch genauer und gezielter in eure Lieblingsbereiche eintauchen. Mit einem Klick auf „Inspiration“ im Menü geht es los, dann wählt ihr, welche Subkategorien euch am meisten interessieren – und schon geht’s zu Listen, Artikeln, To Dos und Co. Also dann, klickt euch am besten gleich durch unsere 1000things Seite!

Die Kategorien und Subkategorien ermöglichen ein noch genaueres Suchen nach Inspiration. (c) 1000things

Ihr wollt noch mehr rund um 1000things erfahren? Dann checkt doch gleich unsere „Alles über 1000things“ Liste ab! Oder habt ihr Ideen, wie wir unsere Website noch weiter verbessern können (oder habt gar einen technischen Fehler entdeckt)? Dann gebt uns bitte kurz Bescheid – hier könnt ihr uns schreiben!

Blogartikel

Mehr von 1000things

To Dos

Mehr von 1000things