Wir haben die besten WU Ball Kommentare für euch zusammengefasst

Sonntag, 15. Januar 2017 / Lesedauer: ca. 0 Minuten

Wir haben die besten WU Ball Kommentare für euch zusammengefasst

Sonntag, 15. Januar 2017 / Lesedauer: ca. 0 Minuten

Jänner ist Ballsaison! Auch der traditionelle WU Ball darf da eigentlich nicht fehlen. Eigentlich. Denn dieses Jahr wurden scheinbar wesentlich zu viele Karten verkauft – Tickethaltern wurde der Einlass verwehrt. Wir haben die besten Facebookreaktionen dazu.

von Jan Pöltner

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Manchmal ist es einfach besser, Samstagabends mit Netflix im Bett zu bleiben und die Kälte draußen Kälte sein zu lassen. Passiert auch gestern Abend, an dem scheinbar einige übermütige Organisatoren des WU Balls zu viele Tickets verkauften. Die Folge: Stau vorm Einlass – egal ob Vorverkaufskarte oder Abendkassa, ab einer gewissen Zeit Einlassstopp, noch mehr Stau, bis schließlich sogar die Polizei kam und die Schlange auflöste. Dass das einigen (potenziellen) Ballbesuchern gar nicht geschmeckt hat, kann man sich denken, kosten die Tickets doch zwischen 32 und 95 Euro – hier die besten Kommentare.

Es dauerte natürlich nicht lange und auch andere Ballorganisatoren wurden auf den Plan gerufen.

Auch das WU Ball Organisationskomitee war – zumindest online – um Beruhigung bemüht, die Kosten werden rückerstattet:

×
×
×
Blogheim.at Logo