Freibad Schlosspark Esterházy

Julia Deutsch vom 27.04.2020
Planschen im Schlosspark Esterházy

Wenn die Sonne scheint und die Temperaturen es zulassen, ist ein Besuch im Schlosspark Esterházy eine gute Idee – nicht nur wegen des englischen Landschaftsgartens, der unter Denkmalschutz steht. Im östlichen Teil dieses gartenarchitektonisch beeindruckenden Schlossparks befindet sich ein Freibad. In Nachbarschaft zum Schloss Esterházy, dem kulturellen Mittelpunkt von Eisenstadt, wird in den Sommermonaten ausgelassen geplanscht.

(c) Stadtgemeinde Eisentadt

Jedes Jahr wächst das Angebot und wird um einige Attraktionen reicher. Das Areal bietet über 1.000 Quadratmetern Wasserfläche, die auch geheizt wird. Auf Beachvolley- und Wasserball-Plätzen, einer Rutsche, einem Wassersprungbrett könnt ihr euch ordentlich austoben. Für Kinder gibt es ein eigenes Becken, einen Spielplatz und unter anderem ein Kletterhaus. In den Sommerferien gibt es außerdem Kinderanimation. Erfrischungen bekommt ihr im ehemaligen Maschinenhaus.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Nach einer Generalsanierung wurde es 1995 als Cafeteria für Badegäste und Parkbesucher und -besucherinnen gleichermaßen wiedereröffnet. Im gesamten Freibad steht euch kostenlos WLAN zur Verfügung. An sonnigen Tagen könnt ihr nun also das Homeoffice ins Strandbad verlegen. Ein Urlaub am Meer könnte wohl kaum abwechslungsreicher sein.

Ihr wollt noch mehr Freibäder entdecken? Dann schaut doch mal bei den schönsten Freibäder in Österreich vorbei. Ihr seid lieber in Natur-Gewässer unterwegs? Dann haben wir die schönsten Seen in Österreich für euch zusammengefasst.

(c) Beitragsbild | Stadtgemeinde Eisenstadt

To Dos

Mehr von 1000things

Blogartikel

Mehr von 1000things