festivals in und rund um wien

Die besten Festivals in und rund um Wien

Donnerstag, 26. April 2018 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Die besten Festivals in und rund um Wien

Donnerstag, 26. April 2018 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Nach einem scheinbar nie enden wollenden Winter, haben sich Sonne und Frühling nun endlich durchgesetzt. Die Temperaturen klettern in die Höhe und allmählich kann man den Sommer bereits in der Ferne winken sehen. Nachdem die Sommerzeit auch zugleich Festival-Zeit ist, präsentieren wir euch schon jetzt Festival-Highlights, damit ihr noch früh genug planen und euch vergünstigte Tickets sichern könnt.

von Lisa Panzenböck

Egal ob Rock, House oder Alternativ: Die sommerlichen Musikhöhepunkte halten für jeden Geschmack etwas bereit. Mit unserem Guide geht’s auf zu den besten Festivals in und rund um Wien und solltet ihr Raiffeisen Club-Mitglied sein, so spart ihr bis zu -20% auf eure Tickets.

Electric Nation

Auch dieses Jahr freuen wir uns, dass unsere schöne Hauptstadt wieder Gastgeber eines richtig coolen elektronischen Open-Airs sein wird. Ein Highlight, das bei den besten Festivals in und rund um Wien nicht fehlen darf, ist das Ö3 Electric Nation in der Wiener Krieau. Dieses findet am 28. Juli statt und holt internationale Größen der elektronischen Musik auf die Bühne. Mit am Start sind unter anderem Alan Walker, Alle Farben, Third Party, Robin Schulz und EDM-Gott Martin Garrix. Wir können’s jetzt schon kaum erwarten und haben uns bereits vorab reduzierte Tickets fürs Electric Nation gesichert.

Krieau, 1020 Wien

Nova Rock

Das Nova Rock in Nickelsdorf ist wohl der Klassiker unter den Festivals in und rund um Wien. Seit bereits über 10 Jahren wird es in den Pannonia Fields veranstaltet und schafft es jedes Jahr aufs Neue, mit einem fulminanten Line-Up zu überraschen. Von 14. bis 17. Juni erwarten euch internationale Größen wie Volbeat, Iron Maiden, Sunrise Avenue, Passenger, Limp Bizkit, Kraftklub, Marilyn Manson und unsere ganz persönlichen Lieblinge: Die Toten Hosen. Auch für Late Night Entertainment ist gesorgt, denn am 15. Juni wird euch Otto Waalkes mit den Friesenjungs unterhalten. Unser Motto lautet daher: Wir haben Grund zum Feiern! Keiner kann mehr laufen, doch wir können noch… Na, habt ihr jetzt auch Lust bekommen, mit uns zu feiern? Hier könnt ihr euch ermäßigte Tickets für das Nova Rock sichern.

Burgenland Grenzlandhof, 2425 Nickelsdorf

Wer war beim ersten NOVA ROCK Festival 2005 dabei? 😘

A post shared by Nova Rock Festival (@novarockfestival) on

21 Years The Message Magazine

Schon einmal vom Magazin The Message gehört? Dieses lädt zum HipHop-Jam am Donaukanal anlässlich seines 21. Geburtstags ein. Das Festival findet am 29. Juni – also direkt zum Semesterschluss bei der Grellen Forelle statt. Warum also nicht gleich nach der Uni vorbeischauen und die Ferien feiern? Kaltes Bier, ein Plattenflohmarkt, Live-Paintings und ein Dreistil-Rapbattle empfangen euch sogleich mit offenen Armen. Auch abends hält dieses Ein-Tages-Festival ein buntes Programm für euch bereit. Für gute Stimmung sorgen Ahzumjot, Eunique, Jugo Ürdens, Brenk Sinatra und einige mehr. Hier könnt ihr euch günstige Tickets fürs Studentenbörserl checken.

Spittelauer Lände 12, 1090 Wien

FM4 Frequency

Ebenso wie das Nova Rock hat auch das FM4 Frequency über die Jahre hinweg Kultstatus erlangt und konnte bereits einige von uns als Schüler zu seinen Gästen zählen. Von 16. bis 19. August verwandelt sich der Green Park in St. Pölten zu einer Hochburg internationaler Musikacts. Die Künstlerinnen und Künstler lassen die Herzen verschiedenster Musikfans höher schlagen, da das Festival Liebhabern einiger Genres beste Unterhaltung bietet. Wer euch dieses Jahr zum lauten Mitsingen und Mittanzen bringt? Mando Diao, Lost Frequencies, Yung Hurn, Papa Roach, Left Boy, The Kooks, Sum 41, Afro Jack, Kasper, Macklemore, Imagine Dragons, Gorillaz und und und. Definitiv eines unserer allerliebsten Festivals in und rund um Wien! Mitglieder des Raiffeisen Clubs sparen sich 10€ auf ihre Tickets. Hier entlang zum Vorverkauf.

Green Park, 3100 St. Pölten

Electric Love

Ok, zugegeben: Das Electric Love Festival ist nicht unbedingt rund um Wien. Und in Wien schon gar nicht. Allerdings ist es viel zu cool, als dass wir es euch in unserem Artikel über die besten Festivals in und rund um Wien vorenthalten wollen. Immerhin ist man schon in ungefähr zweieinhalb Stunden von Wien aus mit dem Zug in Salzburg. Dieses Festival ist das absolute Mekka für EDM, Dubstep, House, Hardstyle oder Drum’n’Base Fans – eine kleine, österreichische Version des internationalen Tomorrowlands, wenn man so will. Das Line-Up beim ELF kann sich mal wieder ordentlich sehen – und vor allem hören – lassen. Auch wenn bisher noch nicht absolut alle Acts verraten wurden, so stehen schon einige herausragende Künstler fest. Armin van Buuren, Axwell & Ingrosso, Marshmello, Rudimental DJ, Steve Aoki, Dimitri Vegas & Like Mike, Alle Farben und viele weitere weltweite Top-Acts sorgen für ein unvergessliches Festival-Erlebnis. Die Tickets sind streng limitiert, deshalb solltet ihr schnell sein. Hier könnt ihr euch vergünstigte Karten sichern.

Salzburgring 1, 5325 Plainfeld

Wir wünschen euch viel Spaß beim Besuch der besten Festivals in und rund um Wien. Solltet ihr noch kein Mitglied beim Raiffeisen Club sein, aber nicht auf die Ermäßigung von bis zu  20% bei euren Tickets verzichten wollen, dann könnt ihr hier Raiffeisen Club-Mitglied werden.

Beitragsbild:  Electric Love Festival (c) Tobias Stoffels

*Gesponserter Beitrag. Mit freundlicher Unterstützung des Raiffeisenclub.

×
×
×
Blogheim.at Logo