Homestage Festivals

Homestage Festivals

Hol dir das Festival-Feeling direkt ins Wohnzimmer!

Wenn die großen Festivals draußen abgesagt sind, holen wir sie uns eben nach drinnen! Die Homestage Festivals machen’s vor und veranstalten regelmäßig Online-Festivals.

Bunter Mix

Die erste Ausgabe der Heimbühne war bereits ein voller Erfolg: Drei Tage lang gingen jeweils von 17 bis 21 Uhr auf Facebook verschiedenste lokale Künstlerinnen und Künstler live und hauten uns einen breiten Mix an unterschiedlichsten Genres um die Ohren. Da waren Musikgrößen wie Mira Lu Kovacs, Sigrid Horn, Lukas Lauermann oder Lylit, Kabarettisten wie Robert Palfrader, Thomas Maurer oder Hosea Ratschiller, Autorinnen wie Puneh Ansari, Angela Lehner oder Yasmin Hafedh.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Solidarität mit Kunstschaffenden

Ziel der Veranstaltung ist es aber nicht nur, bereits etablierte und aufstrebende Künstlerinnen und Künstler zusammenzutrommeln und uns zu Hause zu unterhalten. Es geht vor allem auch darum, Solidarität mit den Kunstschaffenden zu zeigen, sie während der Krise zu unterstützen und neues Publikum zu erreichen. Daher wird das Homestage Festival von einer Crowdfunding-Kampagne begleitet, bei der das Publikum etwas in den virtuellen Hut werfen kann. Der Erlös wird dann zu gleichen Teilen unter allen Teilnehmenden und dem Veranstaltungsteam, bestehend aus der Agentur Raumpioniere und dem Konzeptbüro Visionistas, solidarisch aufgeteilt.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Fortsetzung folgt!

Und der Erfolg der Veranstaltung spricht für sich: Bereits bei der ersten Festival-Ausgabe konnten über 15.000 Euro gesammelt werden. Also heißt es schon bald wieder: Heimbühne frei! Von 24. bis 26. April 2020 wird auf Facebook wieder live gejammt, gelesen und die Kunst gefeiert. Wir freuen uns auch diesmal auf viele coole Acts wie Matakustix, Lou Asril, Folkshilfe, Vélvez, PIPPA, Norbert Wally, Alicia Edelweiss, Stephan Stanzel oder Marie Spaemann. Also schaltet ein und unterstützt die heimische Kulturszene, damit wir sie auch nach der Krise auf der Bühne wiedersehen!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Ihr wollt selbst künstlerisch aktiv werden? Die Online-Musikschule Lessondo bietet derzeit täglich gratis Gitarrenstunden an. Wir verraten euch, was ihr außer musizieren sonst noch alles zu Hause anstellen könnt.

(c) Beitragsbild | Homestage Festivals

Aktuelles

Das nächste Homestage Festival findet von 24. bis 26. April 2020 statt.

Was kostet's?

Die Musikerinnen und Musiker könnt ihr über die Crowdfunding-Kampagne unterstützen, zu der bei jedem Live-Stream ein Link gepostet wird.

  • Location
  • Zu Hause
×
×
×
Blogheim.at Logo