Die besten Angebote für Kurzurlaub in und rund um Wien

Samstag, 24. Juni 2017 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Die besten Angebote für Kurzurlaub in und rund um Wien

Samstag, 24. Juni 2017 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Wir kennen es wohl alle gut, der Juni hat es sowohl im universitären Bereich als auch in der Arbeitswelt oftmals so ziemlich in sich, eine Prüfung jagt die andere bzw. hetzt man von Termin zu Termin. Für wen es bis zum Sommerurlaub jedoch noch etwas dauert und wer Durchhaltevermögen beweisen muss, ist in diesem Blogbeitrag bestens aufgehoben. Wir präsentieren euch die besten Angebote für Kurzurlaub in und rund um Wien, die euch zumindest für einige Stunden eine Verschnaufpause und Abwechslung garantieren.

von Marie Amenitsch

*letztes Update Mai 2018

Wenn es bis zum nächsten Urlaub noch etwas dauert, jedoch schon alles in euch vehement nach „P-A-U-S-E“ schreit, seid ihr in diesem Blogbeitrag gut aufgehoben. Wir präsentieren euch Tolle Möglichkeiten und spannende Ausflugsziele für einen Kurzurlaub in und rund um Wien.

Niederösterreich-CARD

Ihr sucht nach Programmpunkten für die ganze Familie oder eine größere Runde Freunde? Weil es manchmal  richtig schwierig sein kann, allen Vorlieben und Wünschen gerecht zu werden, haben wir die ideale Option für alle Abenteurer unter euch: Freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in Wien, Niederösterreich, dem Burgenland, Oberösterreich und der Steiermark, genau das ermöglicht nämlich die Niederösterreich-CARD. Es geht auf Zeitreise hin zu spannenden Burgen und Schlössern, zu idyllischen Naturplätzen in die Berge und zu kristallklaren Seen, aber auch unterschiedliche Museen und Ausstellungen sind mit dabei.

Die Karte gibt’s bereits um 61€ für Erwachsene, Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren zahlen sogar nur 31€. Weiters kommt man mittels der CARD sogar in den Genuss von vergünstigten Eintritten für Konzerte und Theateraufführungen.  Auch Feinschmecker können sich freuen, denn mit der CARD können außerdem Bonuspunkte bei den Wirten der Niederösterreichischen Wirtshauskultur gesammelt und gegen Gutscheine eingetauscht werden. Hier findet ihr eine Auflistung aller Attraktionen und die Infos zum Kauf der Karte.

Kittenberger Erlebnisgärten (c) Paul Plutsch

Urban Massage

Weil der eigene Körper im ganzen Alltagsstress so einiges aushalten muss, Nacken und Rücken vom täglichen Sitzen und der Arbeit vor dem Computer oft verspannt sind, sollten wir uns von Zeit zu Zeit einfach eine Dosis Entspannung gönnen. Das Angebot von Urban Massage ist deshalb die perfekte Möglichkeit dafür. Denn das beste an der ganzen Sache: Die ausgebildeten Masseuere kommen ganz bequem zu euch nach Hause oder sogar in der Mittagspause etc. direkt ins Büro und ermöglichen so, eine kleine Verschnaufpause zum Seele baumeln lassen. Bestellt wird noch dazu ganz einfach per App. Von Montag bis Sonntag zwischen 8 und 24 Uhr kann kann man somit easy über die Urban Massage Plattform geprüfte Massage- und Shiatsu-Experten auswählen und spontan – bis zu einer Stunde im Vorhinein – mit nur wenigen Klicks eine professionelle Massage buchen.

Tipp der Redaktion: Bei Schönwetter die Massage mit der besten Freundin oder dem Partner doch einfach mal im eigenen Garten genießen. Auch zwei Masseure können gleichzeitig gebucht werden. Alle Infos findet ihr hier

(c) Urban Massage

Lucullus

Dass Gefühl von einem Kurzurlaub im Süden verspricht das wunderbare Lucullus im dritten Bezirk, das mit seinem verträumten Flair und den großen Sonnenschirmen einfach viel zu schön ist, um es euch hier vorzuenthalten. Der Gastgarten bietet zahlreiche Plätzchen, die euch in absolute Hochstimmung versetzen und entschleunigen. Preislich völlig akzeptabel und bei 3,80€ für Campari Soda und unserem Favoriten „Ugo“ (Prosecco, Holler, Minze, Limette) schmecken uns die Drinks auch beim zweiten Glasl noch. Dazu gibt es lauwarmen Bio-Ziegenkäse mit Spinatsalat, schwarzen Wagram-Nüssen und Balsamico Schalotten. So fühlt sich Spontanurlaub an!

Neulinggasse 23, 1030

Wilheminenberg und Steinhofgründe

Wer sich nach einer kurzen Auszeit zu zweit sehnt, der kann sich mit seinem Herzblatt auf den Weg zum Wilheminenberg machen. Dort angekommen, wird man mit einem famosen Ausblick auf die Stadt belohnt. Das Schloss, das sich hier am höchstgelegenem Punkt erhebt, tut sein Übriges und verspricht ein märchenhaftes Flair, wo man am Wochenende sogar wunderbar – wenn auch etwas teurer- brunchen kann. Die angrenzenden Wege bis hinab zu den Steinhofgründen sind außerdem perfekt für ausgedehnte, romantische Spaziergänge. Beim Heurigen Leitner, der sich in unmittelbarer Nähe befindet, gibt’s zum ausklang dann noch Spritzwein und Co.

Sonnentherme Lutzmannsburg

Ausflugsziel für die ganze Familie gesucht? Dann seid ihr in der Sonnentherme Lutzmannsburg gut aufgehoben. Denn in Europas führender Baby- und Kleinkindertherme stehen Spaß und Entspannung in keinem Widerspruch zueinander: In der Baby World haben Babys und Kleinkinder eine ganze Erlebniswelt für sich. Kleinkinder absolvieren vergnügt ihre ersten Rutschmeter in der Quaxi- und der Flipperrutsche und sogar ein spezielles Whirlpool für die Kleinen steht bereit.

Besonders cool sind auch die  – sage und schreibe – 800 Rutschenmeter, auf denen man dem Erdboden entgegen zischt. Das unbegrenzte Rutschabenteuer in der Speed World begeistert kleine und ganz große Besucher. Highlight ist die „XXL Monster Ride“, mit 270 Metern die längste Rutsche Österreichs, in der man in übergroßen „Schwimmreifen“ mit bis zu drei Personen rutscht. Etwas Mut erfordern unter anderem das Wellenbecken und der Wildbach. Mit unserem Gutschein gibt’s für euch außerdem -10% auf den Tageseintritt. Nichts wie hin!

(c) Sonnentherme Lutzmannsburg

Lobau

Die Donau-Auen begeistern bei jedem Besuch aufs Neue mit ihrer wunderbaren Naturkulisse und lassen euch den Stress und die Alltagshektik schnell vergessen. Egal ob ihr zum Spazierengehen, Baden bei der Panozza- oder Dechantlacke, Radfahren, Bootfahren oder Laufen hierher kommt, das Auengebiet hat für alle Pläne was zu bieten. Besonders cool sind auch die unterschiedlichen geführten Touren durch die Lobau, die mit wissenswerten Fakten auf euch warten. Perfekt für einen Kurzurlaub in Wien

Wie wär’s außerdem mit einem Besuch beim Heurigen? Hier entlang zur Übersicht.

Unsere To Do-Liste mit 10 Dingen, die man im Sommer in Wien machen muss, findet ihr hier.

×
×
×
Blogheim.at Logo